Reisen kostet nichts

Nächste Reise, lassen Sie Ihr Geld nicht fliegen


östlicher Kapitalismus
Kunden verlassen den gehobenen Laden von Prada in Tokio.
Japanische Werbung
Junge Verkäufer in einem Geschäft in Osaka machen viel Aufhebens, um für jedes zum Verkauf stehende Produkt zu werben.
Nicht nur die Jahreszeit und der Vorlauf, in dem wir Flüge, Aufenthalte etc. buchen, haben Einfluss auf die Kosten einer Reise. Die Zahlungsmethoden, die wir länderübergreifend verwenden, können einen großen Unterschied machen.

Es ist eine der vielen Entscheidungen, die bei der Vorbereitung einer Reise getroffen werden müssen, und je länger und komplexer diese Reise ist, desto mehr sollte die Angelegenheit berücksichtigt werden. Was sind die besten Möglichkeiten, Bargeld zu transportieren? Wie bezahle ich im Ausland am besten?

Kommt nur eine Lösung oder ist es besser, auf mehrere zurückzugreifen? Ist es besser, einen weiteren Vorfall mit physischem Geld zu riskieren und weniger mit Gebühren und Provisionen zu verlieren, oder auf Nummer sicher zu gehen und mit einem guten verschwendeten Geld zu rechnen? In diesem Artikel werden wir Ihnen natürlich keine Schlussfolgerungen je nach Land geben.

Denken Sie daran, dass es mehr als 200 gibt. Lassen Sie uns auf allgemeine Weise klären, was die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Geldtransport- und Zahlungssysteme sind. Wenden Sie diese Vorteile auf Ihr Wissen über jedes Land an, und es wird Ihnen leichter fallen, die idealen Lösungen zu finden.

Geld:

Es ist eine alte, universelle Zahlungsform, die in den meisten Fällen immer noch sehr bequem ist.

Hauptvorteile

1- Einfachheit und Universalität der Verwendung

2- Geld wird nur während des Umtauschvorgangs verschwendet

3- Reduziertes Betrugsrisiko

Hauptnachteile

1) Länder mit hohem Raub- oder Diebstahlrisiko. In diesem Fall ist die pLänder, in denen die Differenz zwischen dem offiziellen Wechselkurs und dem Wechselkurs auf dem Schwarzmarkt miserabel ist, wie z Venezuela. Dieser Unterschied führt dazu, dass sich die meisten Besucher gezwungen fühlen, sich an potenziell riskanten „illegalen“ Geldumtauschoperationen auf der Straße zu beteiligen.

2) Budgetgrenzen für die Einreise in bestimmte Länder.

3) Länder mit sehr hoher Inflation und Wechselkursen, wie z Zimbabwe wo 1 Dollar „eine Kiste voller Dollarscheine wert war Zimbabwe".

Tip:

1- Bewahren Sie nicht Ihr ganzes Geld an einem Ort auf.

2 – Bestellen Sie nach Möglichkeit Geld in anderen Währungen im Voraus online, um viel bessere Wechselkurse als an Flughäfen oder in Stadtzentren zu erhalten.

Kreditkarte: 

Einfach zu bedienen und immer beliebter. Es ermöglicht Zahlungen in den anspruchsvollsten Einrichtungen und Abhebungen an Geldautomaten auf der ganzen Welt.

Hauptvorteile

1) Vermeiden Sie das Risiko eines dauerhaften Geldverlusts

2) Versicherungen, Meilen, Rabatte und andere damit verbundene Vorteile und Privilegien können sich als nützlich erweisen

3) Viele haben nicht einmal eine Rente

Hauptnachteile

1) Kosten für jede Nutzung, die durch die Anhäufung von zwei Gebühren erhöht werden: eine für den Umtausch und eine andere für die Transaktion. Diese Gebühren sind von Karte zu Karte sehr unterschiedlich. 

2) Weniger entwickelte Länder haben möglicherweise nur wenige Infrastrukturen – Terminals, Geldautomaten – für ihre Nutzung.

3) Nicht alle Unternehmen werden immer von allen Geldautomaten akzeptiert. Längere Reisen erfordern die Verwendung mehrerer Karten der beliebtesten Unternehmen.

4) Die Obergrenze kann schnell aufgebraucht sein, wenn Sie mehrere Autos hintereinander mieten und mit derselben Karte eine Kaution hinterlegen.

5) Länder, in denen die Differenz zwischen dem offiziellen Wechselkurs und dem Wechselkurs auf dem Schwarzmarkt miserabel ist, wie heute Venezuela.

Dieser Unterschied führt dazu, dass sich die meisten Besucher gezwungen fühlen, sich an „illegalen“ Geldwechseloperationen auf der Straße zu beteiligen, die potenziell, aber nicht unbedingt riskant sind. Jedes Mal, wenn Sie mit einer Kredit- oder Debitkarte Geld abheben, verlieren Sie im Vergleich zum realen Wechselkurs des Landes viel Geld.

6) Betrugsrisiko durch Klonen und andere Formen

Tip:

Bitte suchen Sie geduldig nach Karten, die reduzierte Gebühren erheben oder keine Gebühren für internationale Abhebungen oder Transaktionen erheben. Wer kann, spart vor allem auf langen Reisen viel Geld.

Debitkarte: 

Nicht so allgemein akzeptiert wie die Kreditkarte. Das Geld, das Sie auf Ihrem Konto haben, ist das Geld, das Sie ausgeben können. Wenn Ihr Kontostand Null erreicht, können Sie nichts mehr abheben oder bezahlen. 

Hauptvorteile:

1) Vermeiden Sie das Risiko eines dauerhaften Geldverlusts

2) Versicherungen, Meilen, Rabatte und andere damit verbundene Vorteile und Privilegien können sich als sehr nützlich erweisen

3) Viele haben nicht einmal eine Rente

Hauptnachteile:

1) Weniger entwickelte Länder haben möglicherweise nur wenige Infrastrukturen – Terminals, Geldautomaten – für ihre Nutzung

2) Nicht in allen Einrichtungen und Geldautomaten akzeptiert

3) Gebühren für Abhebungen und damit verbundene Zahlungen, die möglicherweise hoch sind und von Bank zu Bank und von Konto zu Konto variieren, manchmal ohne große Logik.

4) Betrugsrisiko durch Klonen und andere Formen

Tip:

Wenn Sie mit der Möglichkeit konfrontiert werden, in Ihrer eigenen Währung zu bezahlen, lehnen Sie dies ab. Es ist mehr als sicher, dass Sie mit einem ungünstigen Wechselkurs bezahlen werden.

Prepaid-Karte in einer bestimmten Währung: 

Es hat in letzter Zeit viele Unterstützer gewonnen, teilweise aufgrund à Flexibilität, die es bietet. Ermöglicht Online-Geldüberweisung und spätere Verwendung, als wäre es eine Kredit- oder Debitkarte.

Hauptvorteile

1) Vermeiden Sie das Risiko eines dauerhaften Geldverlusts

2) Vielseitigkeit der Online-Nutzung

Hauptnachteile:

Verschiedene Gebühren, die von Karte zu Karte unterschiedlich sind. Sie können für die Aktivierung, das Abheben an Geldautomaten und sogar für die Inaktivität der Karte belastet werden.

Tip:

Legen Sie eine maximale Obergrenze für die Abhebungen fest, die Sie vornehmen können, um das Beste aus diesen Karten herauszuholen.

Reisen kostet nichts

Synchronisieren Sie mit Check-In- und Check-Out-Zeiten

Nach einem langen Flug oder einer Reihe von Flügen kommt er auf den Beinen im Hotel an, muss aber warten, bis er sein Zimmer beziehen kann. Finden Sie heraus, was Sie tun können, um dieses Drama zu verhindern oder abzumildern.
Reisen kostet nichts

Buchen Sie komfortable Aufenthalte auch für Ihre Finanzen

Wie bei Flügen hat auch die Buchung einer Unterkunft ihre Geheimnisse. Erfahren Sie mehr über Strategien, um einladende und finanziell lohnende Aufenthalte zu gewährleisten.
Reisen kostet nichts

Kaufen Sie Flüge, bevor die Preise abheben

Günstige Flüge zu bekommen ist fast zu einer Wissenschaft geworden. Bleiben Sie über die Prinzipien hinter dem Flugpreismarkt auf dem Laufenden und vermeiden Sie die finanziellen Unannehmlichkeiten, zu einem schlechten Zeitpunkt zu kaufen.
Jetlag (Teil 1)

Vermeiden Sie Turbulenzen nach dem Flug

Wenn wir mehr als 3 Zeitzonen überfliegen, gerät die innere Uhr, die unseren Körper reguliert, durcheinander. Das Beste, was wir tun können, ist, das Unbehagen, das wir empfinden, zu lindern, bis es wieder in Ordnung ist.
Couchsurfen (Teil 1)

Mein Haus, dein Haus

2003 globalisierte eine neue Online-Community eine alte Landschaft der Gastfreundschaft, Geselligkeit und Interessen. Heute begrüßt Couchsurfing Millionen von Reisenden, aber es sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
Um die Welt - Teil 1

Reisen bringt Weisheit. Lerne, wie man um die Welt reist.

Die Erde dreht sich jeden Tag um sich selbst. In dieser Artikelserie finden Sie wichtige Erläuterungen und Ratschläge für alle, die es mindestens einmal in ihrem Leben umgehen möchten.

Höhenkrankheit: Nicht schlimm. Es nervt!

Auf Reisen sehen wir uns manchmal mit Zeitmangel konfrontiert, um einen ebenso unumgänglichen wie erhabenen Ort zu erkunden. Die Medizin und frühere Erfahrungen mit der Höhenkrankheit schreiben vor, dass wir es nicht riskieren sollten, in Eile aufzusteigen.
Apia, West-Samoa

Die südpazifische Gastgeberin

verkauft Burger den GIs im Zweiten Weltkrieg und eröffnete ein Hotel, in dem Marlon Brando und Gary Cooper willkommen waren. Aggie Gray starb 2, aber ihr Vermächtnis der Gastfreundschaft lebt im Südpazifik weiter.
Chã das Caldeiras, Insel Fogo Kap Verde

Ein Clan "Französisch" dem Feuer ausgeliefert

1870 machte ein in Grenoble geborener Graf auf dem Weg ins brasilianische Exil Station Kap Verde wo die einheimischen Schönheiten ihn auf der Insel Fogo einsperrten. Zwei seiner Kinder ließen sich mitten im Krater des Vulkans nieder und zeugten dort weiterhin Nachkommen. Auch die durch die jüngsten Eruptionen verursachte Zerstörung hat das produktive Montrond nicht aus der „Grafschaft“ vertrieben, die sie in Chã das Caldeiras gegründet haben.    
Passo do Lontra, Miranda, Brasilien

Überschwemmtes Brasilien einen Schritt vom Otter entfernt

Wir befinden uns am westlichen Rand von Mato Grosso do Sul, aber der Busch auf diesen Seiten ist etwas anderes. Auf einer Ausdehnung von fast 200.000 km2 wird die Brasilien scheint teilweise unter Wasser zu sein, von Flüssen, Bächen, Lagunen und anderen Gewässern, die in weiten Schwemmebenen verstreut sind. Nicht einmal die atemlose Hitze der Trockenzeit beeinträchtigt das Leben und die Biodiversität der Orte und Farmen im Pantanal wie der, die uns an den Ufern des Miranda-Flusses willkommen geheißen hat.
Castro Laboreiro, Portugal  

Von Castro de Laboreiro bis Raia da Serra Peneda - Gerês

Wir erreichten (i) die Eminenz von Galizien, auf 1000 m Höhe und noch mehr. Castro Laboreiro und die umliegenden Dörfer heben sich von der Granitmonumentalität der Berge und dem Planalto da Peneda und Laboreiro ab. Ebenso wie seine widerstandsfähigen Menschen, die, manchmal Brandas, manchmal Inverneiras überlassen, diese atemberaubenden Landschaften immer noch ihr Zuhause nennen.
Groß Simbabwe

Großes Simbabwe, endloses Geheimnis

Zwischen dem 1500. und XNUMX. Jahrhundert errichteten Bantu-Völker die größte mittelalterliche Stadt in Subsahara-Afrika. Ab XNUMX, mit der Passage der ersten portugiesischen Entdecker, die von ankamen Mosambik, war die Stadt bereits im Niedergang. Seine Ruinen, die den Namen der heutigen simbabwischen Nation inspirierten, haben viele unbeantwortete Fragen.  
Izamal, Mexiko

Die mexikanische Stadt, Santa, Bela und Amarela

Bis zur Ankunft der spanischen Eroberer war Izamal ein Zentrum der Verehrung des höchsten Maya-Gottes Itzamná und Kinich Kakmó, der Sonne. Nach und nach machten die Eindringlinge die verschiedenen Pyramiden der Eingeborenen dem Erdboden gleich. An seiner Stelle bauten sie ein großes Franziskanerkloster und ein produktives Kolonialhaus mit dem gleichen Sonnenton, in dem die heute katholische Stadt erstrahlt.
Cape Coast, Gana

Das Fest der Göttlichen Reinigung

Die Geschichte besagt, dass eine Seuche die Bevölkerung der heutigen Cape Coast zeitweise verwüstete Gana. Nur die Gebete der Überlebenden und die Säuberung des Bösen durch die Götter werden der Geißel ein Ende gesetzt haben. Seitdem erwidern die Ureinwohner mit dem frenetischen Fetu Afahye-Fest den Segen der 77 Gottheiten der traditionellen Oguaa-Region.
Fish River Canyon, Namíbia

Die namibischen Eingeweide Afrikas

Wenn nichts es vorhersehen lässt, reißt eine riesige Flussschlucht das südliche Ende des Flusses auf Namíbia. Mit 160 km Länge, 27 km Breite und teilweise 550 Metern Tiefe ist der Fish River Canyon der Grand Canyon aus Afrika. Und eine der größten Schluchten der Erde.
Tongo, West-Samoa, Polynesien

Pazifik XXL

Jahrhundertelang lebten die Ureinwohner der polynesischen Inseln von Land und Meer. Bis zum Eindringen der Kolonialmächte und der anschließenden Einführung von fetten Fleischstücken, Fastfood und zuckerhaltige Getränke haben eine Plage von Diabetes und Fettleibigkeit hervorgebracht. Heute, während ein Großteil des nationalen BIP von Tonga West-Samoa und Nachbarn mit diesen „westlichen Giften“ verschwendet werden, Fischer können ihren Fisch kaum verkaufen.
Annapurna-Runde: 2. - Chame a Upper PisangNepal

(I) Bedeutende Annapurnas

Wir wachten in Chame auf, immer noch unter 3000m. Dort sahen wir zum ersten Mal die schneebedeckten und höchsten Gipfel des Himalaya. Von dort aus brechen wir zu einer weiteren Wanderung auf dem Annapurna Circuit durch die Ausläufer und Hänge der großen Bergkette auf. Gegenüber Upper Pisang.
Jaisalmer, Indien

Es gibt ein Fest in der Thar-Wüste

Sobald der kurze Winter vorbei ist, schwelgt Jaisalmer in Paraden, Kamelrennen und Turban- und Schnurrbartwettbewerben. Seine Mauern, Gassen und die umliegenden Dünen gewinnen mehr Farbe als je zuvor. Während der dreitägigen Veranstaltung beobachten Einheimische und Außenstehende gleichermaßen ehrfürchtig, wie der riesige und unwirtliche Thar endlich vor Leben erstrahlt.
Usbekistan

Reise durch Pseudo-Tar in Usbekistan

Jahrhunderte vergingen. Die alten und baufälligen sowjetischen Straßen durchschneiden die Wüsten und Oasen, die einst von den Karawanen der Seidenstraße. Eine Woche lang seinem Joch unterworfen, erleben wir jeden Halt und jedes Eindringen in usbekische Orte und Landschaften als historische Straßenbelohnungen.
Tafelberg, África do Sul

Am Adamastor-Tisch

Von den Urzeiten der Entdeckungen bis zur Gegenwart hat sich der Tafelberg immer über der Unermesslichkeit abgehoben südafrikanisch und die Ozeane drumherum. Jahrhunderte vergingen und Kapstadt ausgestreckt zu seinen Füßen. Beide Kapstädter wie fremde Besucher sich daran gewöhnt haben, dieses imposante und mythische Plateau zu betrachten, zu besteigen und zu verehren.
Masai Mara Reserve, Masai Land Trip, Kenia, Masai Geselligkeit
Safari
Masai Mara, Kenia

Masai Mara Reserve: Reisen durch das Massai-Land

Die Savanne von Mara wurde berühmt für die Konfrontation zwischen Millionen von Pflanzenfressern und ihren Raubtieren. Aber in einer rücksichtslosen Gemeinschaft mit Wildtieren sind es die Massai-Menschen, die am meisten auffallen.
Polarlicht erleuchtet das Tal von Pisang in Nepal.
Annapurna (Schaltung)
Annapurna Circuit: 3.- Upper Pisang, Nepal

Eine unerwartete verschneite Dämmerung

Bei den ersten Lichtblicken blendet uns der Anblick des weißen Mantels, der das Dorf in der Nacht bedeckt hatte. Da eine der härtesten Wanderungen auf dem Annapurna Circuit vor uns liegt, haben wir die Abreise so lange wie möglich verschoben. Genervt verließen wir Upper Pisang für Ngawal als der letzte Schnee weg war.
Architektur-Design
Friedhöfe

Die letzte Bleibe

Von den grandiosen Gräbern von Nowodewitschi in Moskau bis zu den verpackten Maya-Knochen von Pomuch in der mexikanischen Provinz Campeche rühmt sich jedes Volk seiner eigenen Lebensweise. Selbst im Tode.
Angel Falls, Fluss, der vom Himmel fällt, Angel Falls, PN Canaima, Venezuela
Abenteuer
P.N. Canaima, Venezuela

Kerepakupai, Angel Jump: Der Fluss, der vom Himmel fällt

Im Jahr 1937 landete Jimmy Angel mit einem Flugzeug auf einem verlorenen Plateau im venezolanischen Dschungel. Der amerikanische Abenteurer fand kein Gold, aber er eroberte die Taufe des längsten Wasserfalls auf der Erde
Australia Day, Perth, australische Flagge
Zeremonien und Festlichkeiten
Perth, Australien

Australia Day: Zu Ehren der Mourning Invasion Foundation

26. ist ein umstrittenes Datum in Australien. Während britische Siedler ihn mit Barbecues und viel Bier feiern, feiern Aborigines die Tatsache, dass sie nicht vollständig ausgerottet wurden.
Detail des Kamakhya-Tempels in Guwahati, Assam, Indien
Städte
Guwahati, India

Die Stadt, die Kamakhya und Fruchtbarkeit verehrt

Guwahati ist die größte Stadt im Bundesstaat Assam und in Nordostindien. Es ist auch eines der am schnellsten wachsenden der Welt. Für Hindus und Anhänger des Tantra ist es kein Zufall, dass dort Kamakhya, die Muttergöttin der Schöpfung, verehrt wird.
Singapur Asian Capital Food, Basmati Bismi
Lebensmittel
Singapur

Die asiatische Hauptstadt des Essens

Es gab 4 ethnische Gruppen in Singapur, jede mit ihrer eigenen kulinarischen Tradition. Hinzu kam der Einfluss tausender Immigranten und Expatriates auf einer Insel halb so groß wie London. Es wurde als die Nation mit der größten gastronomischen Vielfalt im Osten etabliert.
Pitões das Junias, Montalegre, Portugal
Kultur
Montalegre, Portugal

Durch Alto do Barroso, Spitze von Trás-os-Montes

wir ziehen ab Terras de Bouro für die von Barroso. Von Montalegre aus machen wir uns auf den Weg, um Paredes do Rio, Tourém, Pitões das Júnias und sein Kloster zu entdecken, atemberaubende Dörfer an der Spitze des Portugal. Wenn es stimmt, dass Barroso einst mehr Einwohner hatte, dürfte es an Besuchern nicht mangeln.
4. Juli Feuerwerk-Seward, Alaska, Vereinigte Staaten
Sport
Seward, Alaska

Der längste 4. Juli

Die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten wird in Seward, Alaska, bescheiden gefeiert. Trotzdem scheinen der 4. Juli und seine Feierlichkeiten kein Ende zu haben.
Africa Princess, Canhambaque, Bijagós, Guinea-Bissau,
Reisen
Kreuzfahrt Africa Princess, 1º Bijagos, Guinea-Bissau

In Richtung Canhambaque, durch die Geschichte von Guinea-Bissau

Die Africa Princess legt im Hafen von Bissau ab, flussabwärts der Geba-Mündung. Einen ersten Zwischenstopp machten wir auf der Insel Bolama. Von der alten Hauptstadt geht es weiter ins Herz des Bijagós-Archipels.
Am frühen Morgen auf dem See
Ethnisch

Nantou, Taiwan

Im Herzen des anderen China

Nantou ist die einzige vom Pazifischen Ozean isolierte Provinz Taiwans. Wer heute das gebirgige Herz dieser Region entdeckt, stimmt eher den portugiesischen Seefahrern zu, die Taiwan Formosa tauften.

Sonnenuntergang, Allee der Baobabs, Madagaskar
Got2Globe Fotoportfolio

Tage wie so viele andere

Candia, Zahn von Buddha, Ceylon, See
Story
Kandy, Sri Lanka

Einbruch in die Zahnwurzel des singhalesischen Buddhismus

Im bergigen Herzen Sri Lankas gelegen, wurde Candia Ende des XNUMX. Jahrhunderts zur Hauptstadt des Königreichs des alten Ceylon, das sich den aufeinanderfolgenden kolonialen Eroberungsversuchen widersetzte. Sie wurde auch zu ihrem buddhistischen Kern, zu dem die Tatsache, dass die Stadt einen heiligen Zahn des Buddha bewahrt und ausstellt, weiterhin beiträgt.
Savai'i, Samoa, polynesische Insel. Südpazifik, Safotu-Kirche
Islands
Savai'i, Samoa

Das Große Samoa

Upolu ist die Heimat der Hauptstadt und eines Großteils der touristischen Aufmerksamkeit. Auf der anderen Seite der Apolima-Straße liegt die ebenfalls vulkanische Savai'i, die größte und höchste Insel des Samoa-Archipels und die sechste im riesigen Polynesien. Die Samoaner loben ihre Authentizität so sehr, dass sie sie für die Seele der Nation halten.
Küste, Fjord, Seydisfjordur, Island
weißer Winter
Seydisfjördur, Island

Von der Kunst des Fischens zur Kunst des Fischens

Als die Reykjavik-Reeder die Fischereiflotte von Seydisfjordur kauften, musste sich das Dorf anpassen. Heute zieht es Schüler der Kunst von Dieter Roth und andere böhmische und kreative Seelen ein.
Silhouette und Gedicht, Cora Coralina, alte Goias, Brasilien
Literatur
Goias Velho, Brasilien

Leben und Werk eines Schriftstellers am Rande

Ana Lins Bretas wurde in Goiás geboren und verbrachte den größten Teil ihres Lebens außerhalb ihrer kastrierenden Familie und der Stadt. Sie kehrte zu ihren Ursprüngen zurück und porträtierte weiterhin die voreingenommene Mentalität der brasilianischen Landschaft.
Klippen über dem Valley of Desolation, neben Graaf Reinet, Südafrika
Natur
Graaf-Reinet, África do Sul

Ein Burenspeer in Südafrika

In der frühen Kolonialzeit hatten niederländische Entdecker und Siedler Angst vor der Karoo, einer Region mit großer Hitze, großer Kälte, großen Überschwemmungen und großen Dürren. Bis die Niederländische Ostindien-Kompanie dort Graaf-Reinet gründete. Seitdem die viertälteste Stadt in Regenbogen Nation gedieh an einem faszinierenden Scheideweg in seiner Geschichte.
Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Herbst
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Seilbahn, die Puerto Plata mit der Spitze des Isabel de Torres PN verbindet
Naturparks
Puerto Plata, Dominikanische Republik

Dominikanisches Haus Silber

Puerto Plata entstand aus der Aufgabe von La Isabela, dem zweiten Versuch einer hispanischen Kolonie in Amerika. Fast ein halbes Jahrtausend nach der Landung von Kolumbus begründete sie das unerbittliche Tourismusphänomen der Nation. In einem Blitzflug durch die Provinz sehen wir, wie das Meer, die Berge, die Menschen und die karibische Sonne sie zum Leuchten bringen.
PN Timanfaya, Feuerberge, Lanzarote, Caldera del Corazoncillo
Kulturerbe der UNESCO
PN Timanfaya, Lanzarote, Kanarischen Inseln

PN Timanfaya und die Feuerberge von Lanzarote

Zwischen 1730 und 1736 brachen wie aus dem Nichts Dutzende von Vulkanen auf Lanzarote nacheinander aus. Die massive Lava, die sie freisetzten, begrub mehrere Dörfer und zwang fast die Hälfte der Einwohner zur Auswanderung. Das Erbe dieser Katastrophe ist die aktuelle Marslandschaft des überschwänglichen PN Timanfaya.
Era Susi von Hund abgeschleppt, Oulanka, Finnland
Zeichen
PN Oulanka, Finnlând

Ein kleiner einsamer Wolf

Jukka „Era-Susi“ Nordman schuf eines der größten Schlittenhunderudel der Welt. Er ist zu einer der bekanntesten Figuren Finnlands geworden, bleibt aber seinem Spitznamen treu: Wilderness Wolf.
Santa Marta, Tayrona, Simón Bolivar, Ecohabs des Tayrona-Nationalparks
Strände
Santa Marta und PN Tayrona, Kolumbien

Das Paradies, aus dem Simón Bolívar aufbrach

Vor den Toren von PN Tayrona ist Santa Marta die älteste durchgehend bewohnte hispanische Stadt in Kolumbien. Darin begann Simón Bolívar, die einzige Figur auf dem Kontinent zu werden, die fast so verehrt wurde wie Jesus Christus und die Jungfrau Maria.
Kirche, Muttergottes, Jungfrau, Guadalupe, Mexiko
Religion
San Cristobal de las Casas a Campeche, Mexiko

Ein Relais des Glaubens

Katholisches Äquivalent zu Mrs. von Fatima, Unsere Liebe Frau von Guadalupe bewegt und bewegt Mexiko. Ihre Gläubigen kreuzen sich auf den Straßen des Landes, entschlossen, der Schutzpatronin Amerikas einen Beweis ihres Glaubens zu bringen.
Über Schienen
Über Schienen

Zugreisen: Das Beste der Welt über Carris

Keine Art des Reisens ist so repetitiv und bereichernd wie das Reisen auf Schienen. Steigen Sie in diese verschiedenen Waggons und Kompositionen ein und genießen Sie die beste Landschaft der Welt auf Rails.
Nissan, Mode, Tokio, Japan
Gesellschaft
Tokyo, Japan

Mode aus Tokio

Im übervölkerten und hyperkodierten Japan gibt es immer Raum für mehr Raffinesse und Kreativität. Ob national oder importiert, in der Hauptstadt beginnen die neuen japanischen Looks zu paradieren.
der Vorführer
Alltag
Sainte-Luce, Martinique

Ein gesunder Filmvorführer

Von 1954 bis 1983 projizierte Gérard Pierre viele der berühmten Filme, die auf Martinique ankamen. 30 Jahre nach Schließung seines Arbeitszimmers fiel es dem gebürtigen Nostalgiker immer noch schwer, die Rolle zu wechseln.
Maria Jacarés, Pantanal Brasilien
Wildes Leben
Miranda, Brasilien

Maria dos Jacarés: Das Pantanal beherbergt solche Kreaturen

Eurides Fátima de Barros wurde auf dem Land in der Region Miranda geboren. Vor 38 Jahren ließ er sich in einem kleinen Geschäft am Rande der BR262 nieder, die das Pantanal durchquert, und gewann eine Affinität zu den Alligatoren, die vor seiner Haustür lebten. Angewidert darüber, dass die Kreaturen dort einmal geschlachtet wurden, begann sie, sich um sie zu kümmern. Heute bekannt als Maria dos Jacarés, benannte sie jedes der Tiere nach einem Fußballspieler oder Trainer. Es stellt auch sicher, dass sie Ihre Anrufe erkennen.
Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Rundflüge
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.