Marin, Philippinen

Die philippinische Passion Christi


Selbstbeschädigung
Antipos (Selbstbeißer) bluten, nachdem sie in der tropischen Umgebung eines Gasan-Friedhofs geschnitten wurden.
Geselligkeit auf einem Friedhof
Eine weitere Gruppe blutiger Antipes auf Gräbern auf dem Gasan-Friedhof.
Andor
Die Gläubigen halten die Sänfte mit einer beleuchteten Marienstatue.
Mohn
Eine Papoa (eine Frau, die ihr Kind verloren hat) lugt unter einem Pflanzenschleier hervor.
Antityp Geselligkeit
Antipos werden von den Gräbern des Gasan-Friedhofs gegeißelt.
Treffen des Glaubens
Familien von der Insel Marinduque treffen sich neben dem Gasan-Friedhof, einem der Hauptdörfer der Insel.
Christliches Blut
Die Geißel verletzt einen Arm, um mehr Blut zu produzieren.
Leib Christi
Gläubige begleiten einen Wurf, in dem die Darstellung des Leibes Christi folgt.
plötzliche Schwäche
Flagellare Ohnmacht unter anderen Antitypen.
Schwestern Tour
Nonnen an Bord eines Jeepneys während der Karwoche in Marinduque.
Letzte Prozession
Einwohner beobachten die katholische Prozession am Ende des Tages von ihrem Balkon in Gasan aus.
Geißelung über Geißelung
Antipo verletzt weiterhin einen seiner Arme, um den Blutfluss aufrechtzuerhalten und so seine Strafe zu verlängern.
Mütter der Trauer
Gläubige umgeben eine Prozession von Papoas im Zentrum von Gasan.
solidarische Geißelung
Eine der Geißeln fügt den Gefährten in einem Moment der Gruppengeißelung Klingenschnitte an den Beinen zu
Prozession
Religiöse Prozession auf einer Straße in der Nähe von Gasan.
Keine umliegende Nation ist katholisch, aber viele Filipinos lassen sich nicht einschüchtern. In der Karwoche ergeben sie sich dem von den spanischen Kolonisten ererbten Glauben und die Selbstgeißelung wird zur blutigen Glaubensprobe.

In diesen Teilen dauert der Sommer das ganze Jahr, aber Festivals drehen sich selten um Musik.

Das Wochenende ist in Sicht. Die Nacht bricht herein und der Morion Park & ​​​​Arena in Boac heißt eine spaßbegierige Menge willkommen.

Die Essens-, Getränke- und Bastelzelte beginnen damit, die Gäste zu halten und zu unterhalten. Sie haben das hohe Sponsoring der São Miguel Corporation and Beer, die 1890 in einem gleichnamigen Viertel von Manila gegründet wurde. nicht im Land Bruder, wie wir auch dachten.

Die Animateure entschuldigen sich jedoch Tagalog (der philippinische Dialekt). Wie sie uns erklären, für die Unterbrechung eines nationalen Pop-Hits, der die alten Lautsprecher und die Menschen zum Vibrieren brachte. Auch wenn es diffus ist, kommt der Ton von einer halb beleuchteten Bühne über dem Zaun wieder an.

Die Änderung verursacht eine kleine Massenmigration, die die Behörden kontrollieren müssen. Mit Mühe verteilen die Agenten die Menschen auf die benachbarten Bänke und hindern sie daran, ein zementiertes Feld und den Sockel der römischen Gipssäulen zu betreten, die es schmücken.

Gerry Jamilla, unser Cicerone, beendet hastig seinen Heiligenschein, ein beliebtes philippinisches Dessert aus Eis, Gelatine, Kondensmilch, Bohnen und Fruchtstückchen.

Es hilft uns, unter den Menschen gut Fuß zu fassen und warnt uns, nicht zu hoch zu werden, um keine unerwünschten Schatten zu erzeugen.

Dann verschwinden Sie in der Verwirrung.

Uma Biblische Osterdarstellung aber sehr beliebt

Eine Stimme WOW! ruft die beteiligten Akteure auf die Bühne. Sobald der Aufruf endet, ignoriert die Menge die Anwesenheit der Behörden und dringt in den zentralen zementierten Bereich ein, blockiert das Anzünden der Scheinwerfer und bestreitet die inoffiziellen Ehrenplätze, die nicht einmal erlaubt sind.

Mit dieser Beschimpfung frustrieren sie hunderte andere Zuschauer, die stundenlang ihre Plätze gespart hatten.

Wir sind in einer Provinz Philippinen. Die lateinamerikanischste Nation Asiens ist ein orientalisches Paradies institutioneller Korruption und Nachlässigkeit. Es kam uns nicht in den Sinn, dass die Organisatoren versuchen würden, die Situation wieder in Ordnung zu bringen.

glaubenstreffen, leidenschaft christi, philippinen

Familien von der Insel Marinduque treffen sich neben dem Gasan-Friedhof, einem der Hauptdörfer der Insel.

Um dies zu bestätigen, helfen zwei oder drei verzweifelte Agenten den Tätern, sich niederzulassen, während die Verletzten ihren Rivalen einen monumentalen Buh widmen.

Die Dinge beruhigen sich. Eine Gruppe von Tänzern mit offenem Blick beginnt ihre Nummer: ein ätherischer Tanz, der die Erschaffung der Welt bis zum Paradies von Adam und Eva darstellt. Weiter geht es mit theatralischen Darstellungen der Höhepunkte der Bibel.

Die Öffentlichkeit ist gläubig wie wenige andere, aber sie lassen sich nicht durch den Glauben von ihrer guten Laune abbringen. Jedes Mal, wenn ein Aspekt oder Schauspieler satirische Verletzlichkeit offenbart, gibt es einen Teenager, der den Mund ins Dunkel schickt und ansteckendes Gelächter entfesselt, das von den Ältesten zensiert wird.

König Herodes und Pontius Pilatus werden Opfer heftigen Spotts und sogar Papierkugeln regnen auf sie herab. Seinen Schauspielern zuliebe hört das Stück bei der Verurteilung Christi auf.

Ort für die historische Nachstellung der Via Crucis

Am Freitagnachmittag, wie es die Regeln erfordern, die Über Crucis. Hunderte Jubel Moriones (als römische Soldaten maskiert), zwei Diebe und ein freiwilliger Jesus, den die Zenturios bedrängten und mit beeindruckendem Realismus ans Kreuz peitschten.

Via Crucis de Boac, Festival de Moriones, Marinduque, Philippinen

Moriones-Zenturios peitschen Jesus Christus während Boacs Via Crucis.

Über das Drama hinaus freuen wir uns zu sehen, dass Maria Magdalena und andere heilige Frauen von Ladyboys gespielt werden, verweichlichten Jungen, die es auf der Insel Marinduque wie auf den Philippinen im Überfluss gibt.

Wir schätzen auch die Entspannung, mit der das Schlüsselereignis des Christentums endet. Unruhige Zuschauer der Kreuzigung übernehmen den örtlichen Ölberg.

Römer bei der Kreuzigung, Festival Moriones, Marinduque, Philippinen

Morion-Zenturios stellten sich während der Kreuzigung Christi am Ende von Boacs Via Crucis auf.

Dort werden sie fotografiert, wie sie von Zenturios gemartert werden oder von Klingen bedroht werden, die vorgeben, ihre Schwerter zu sein.

Ein paar Stunden, Kilometer später fanden wir schwere Verletzungen und eine ganz andere Atmosphäre vor. „Jetzt bereiten Sie sich vor“, sagt uns Gerry. „Ihr Leute in Europa habt so etwas nicht. Versuchen Sie, das alles als eine Ihrer ethnischen Erfahrungen zu betrachten.“

Von Boac bis Gazan: Die beeindruckende Selbstgeißelung der Antipos

Als wir in der Pfarrei ankamen gasan, beginnen wir, Männer mit nacktem Oberkörper und rot gefärbte Körper zu sehen, die in der sengenden Nachmittagssonne leuchten.

antipos auf dem friedhof, leidenschaft christi, philippinen

Eine weitere Gruppe blutiger Antipes auf Gräbern auf dem Gasan-Friedhof.

Bald steigen wir eine Treppe hinauf und finden den bewohnten Stadtfriedhof vor Antipos – so nennen die Filipinos ihre engagierten Selbstgeißler. Wir sehen sie von verschiedenen Clans getrennt, im Schatten von Gräbern, zwischen Gräbern oder auf ihnen untergebracht, mit Blick auf grüne Kokosnusshaine.

Sie werden mit einer kleinen Peitsche geschlagen, die winzige Bambuslamellen zusammenfügt und eine erzeugt teq teq charakteristisch. Dies ist nicht das einzige Instrument, das sie rot färbt.

christliches geißelblut, leidenschaft christi, philippinen

Die Geißel verletzt einen Arm, um mehr Blut zu produzieren.

Zunächst wird Blut mit gemeinsamen Klingen freigesetzt. Sobald die Strömung stagnierend erscheint, wird die Antipos Sie bitten Kollegen, ihre fast immer dünnen Körper noch einmal zu schlagen.

Wir stellen auch fest, dass die Geißelung, obwohl sie durch Sühne und religiöse Solidarität mit dem Leiden Christi durchgeführt wird, in einer Weise der Geselligkeit stattfindet. Es dient als Vorwand für lange Gespräche.

antipos geißeln sich in gräbern, leidenschaft christi, philippinen

Antipos werden von den Gräbern des Gasan-Friedhofs gegeißelt.

Nicht alle Antipos der ausgeübten Gewalt standhalten.

Die Sonne steigt weiter über den Horizont und die tropische Hitze nimmt zu. Ein organischer Geruch stellt sich ein, der einigen Gläubigen Übelkeit bereitet. Einer von ihnen verliert mehr Blut, als er sollte. Und die Sinne. Nur von anderen beobachtet Antipos die ihn auf den Grasboden legen und lüften.

Flagellant Ohnmachtsanfälle, Passion Christi, Philippinen

Flagellare Ohnmacht unter anderen Antitypen.

Stunden später war die Zahl der Opfer stärker gestiegen als erwartet. Bestimmte Gruppen hören mit ihrer Selbstbestrafung auf.

Sie kehren ins Zentrum von Gasan zurück, wo die Guter Freitag nähert sich dem Ende.

Prozession von Papaws, Andors und den fast vergessenen Antipos

Allmählich bricht die Nacht herein. Eine Prozession von beleuchteten Sänften überquert die Allee, die bereits voller Gläubiger ist, unterbrochen von einer Unterprozession von Mohn, Frauen, die den Verlust von Kindern betrauern, die unter Vegetationsbüscheln wandeln.

prozession mütter der trauer, leidenschaft christi, philippinen

Gläubige umgeben eine Prozession von Papoas im Zentrum von Gasan.

Wie wir berechnet haben, die Antipos sie waren nicht ganz verschwunden.

Als die Katholikenparade schon zu Ende zu sein schien, zeigt der Straßenrücken eine niedergeschlagene und leidende Entourage, die von der solidarischen Bevölkerung beobachtet und hier und da fotografiert wird.

Mit seinem letzten Durchgang weicht Karfreitag Ostern. In den kommenden Tagen wird diese ungleiche katholische Nation den Zauber der Auferstehung feiern.

andor der prozession, leidenschaft christi, philippinen

Die Gläubigen halten die Sänfte mit einer beleuchteten Marienstatue.

Das philippinische Blut, das Christus ehrt, wird erst im folgenden Jahr wieder vergossen.

Guwahati, India

Die Stadt, die Kamakhya und Fruchtbarkeit verehrt

Guwahati ist die größte Stadt im Bundesstaat Assam und in Nordostindien. Es ist auch eines der am schnellsten wachsenden der Welt. Für Hindus und Anhänger des Tantra ist es kein Zufall, dass dort Kamakhya, die Muttergöttin der Schöpfung, verehrt wird.
Bacolod, Philippinen

Ein Festival zum Lachen über die Tragödie

Um 1980 stürzte der Wert von Zucker, einer wichtigen Einnahmequelle auf der philippinischen Insel Negros, ab und die Fähre „Don Juan“, die ihr diente, sank und kostete mehr als 176 Passagieren das Leben, die meisten von ihnen schwarz. Die örtliche Gemeinde beschloss, auf die durch diese Dramen verursachte Depression zu reagieren. So wurde MassKara geboren, eine Partei, die sich dafür einsetzt, das Lächeln der Bevölkerung zurückzugewinnen.
Camiguin, Philippinen

Eine Insel des Feuers, die dem Wasser preisgegeben ist

Mit mehr als zwanzig Kegeln über 100 Metern, dem schroffen und üppigen, hat Camiguin die höchste Konzentration an Vulkanen als jede andere der 7641 philippinischen Inseln oder auf dem Planeten. Aber in letzter Zeit hat nicht einmal die Tatsache, dass einer dieser Vulkane aktiv ist, den Frieden seines ländlichen, fischerischen Lebens und, zur Freude von Außenstehenden, intensiven Badens gestört.
Stadt Talisay, Philippinen

Denkmal für eine Luso-Philippinische Liebe

Ende des 11. Jahrhunderts verliebten sich Mariano Lacson, ein philippinischer Bauer, und Maria Braga, eine Portugiesin aus Macau, ineinander und heirateten. Während der Schwangerschaft ihres 2. Kindes erlag Maria einem Sturz. Gebrochen baute Mariano ihm zu Ehren ein Herrenhaus. Mitten im Zweiten Weltkrieg wurde das Herrenhaus niedergebrannt, aber die erhaltenen eleganten Ruinen setzen ihre tragische Beziehung fort.
Helsinki, Finnlând

Ein kaltgelehrter Kreuzweg

Wenn die Karwoche kommt, zeigt Helsinki seinen Glauben. Trotz klirrender Kälte inszenieren schlecht gekleidete Schauspieler eine raffinierte Nachstellung der Via Crucis durch Straßen voller Zuschauer.
El Nido, Philippinen

El Nido, Palawan: Die letzte philippinische Grenze

Die riesigen, zerklüfteten Inseln von Bacuit, eine der faszinierendsten Meereslandschaften der Welt, verbergen bunte Korallenriffe, kleine Strände und idyllische Lagunen. Um es zu entdecken, einfach Bangka.
Helsinki, Finnlând

Das heidnische Pessach von Seurasaari

In Helsinki wird der Karsamstag auch auf heidnische Weise gefeiert. Hunderte von Familien versammeln sich auf einer vorgelagerten Insel um Lagerfeuer, die angezündet werden, um böse Geister, Hexen und Trolle zu vertreiben.
Marin, Philippinen

Wenn die Römer die Philippinen überfallen

Selbst das Ostreich kam nicht so weit. Während der Karwoche erobern Tausende Zenturios Marinduque. Dort werden die letzten Tage des zum Christentum konvertierten Legionärs Longinus nachgestellt.
San Cristobal de las Casas a Campeche, Mexiko

Ein Relais des Glaubens

Katholisches Äquivalent zu Mrs. von Fatima, Unsere Liebe Frau von Guadalupe bewegt und bewegt Mexiko. Ihre Gläubigen kreuzen sich auf den Straßen des Landes, entschlossen, der Schutzpatronin Amerikas einen Beweis ihres Glaubens zu bringen.
Jerusalem, Israel

Durch die belicious Straßen der Via Dolorosa

In Jerusalem, während sie die Via Dolorosa entlang gehen, erkennen die sensibelsten Gläubigen, wie schwierig es ist, den Frieden des Herrn in den umstrittensten Gassen der Erde zu erreichen.
Sinai Berg, Ägypten

Kraft in den Beinen und Glaube an Gott

Moses erhielt die Zehn Gebote auf dem Gipfel des Berges Sinai und offenbarte sie den Menschen von Israel. Heute überwinden Hunderte von Pilgern jede Nacht die 4000 Stufen dieses schmerzhaften, aber mystischen Aufstiegs.
Mactan, Cebu, Philippinen

Die Magellansche Wachtel

Fast 19 Monate Pionierarbeit und schwierige Navigation um die Welt waren vergangen, als der portugiesische Entdecker den Fehler seines Lebens machte. Auf den Philippinen wahrt der Henker Datu Lapu Lapu Heldenehren. In Mactan scheint eine bronzene Statue seines Stammes-Superhelden den Mangrovensumpf der Tragödie zu überlagern.
Boracay, Philippinen

Der philippinische Strand aller Träume

Es wurde von westlichen Backpackern und dem Filmteam von „Heroes Are Born“ enthüllt. Hunderte Resorts und Tausende Osturlauber, weißer als Kreidesand, folgten.
Hungduan, Philippinen

Philippinen im Landhausstil

Die GI's sind mit dem Ende des 2. Weltkriegs abgereist, aber die Musik aus der US-Landschaft, die sie hörten, belebt immer noch die Cordillera de Luzon. Mit dem Dreirad und in Ihrem eigenen Tempo besuchen wir die Reisterrassen von Hungduan.
Philippinen

Die Besitzer der Philippine Road

Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs übergaben die Filipinos Tausende verlassener amerikanischer Jeeps und schufen das nationale Transportsystem. Heute das Überschwängliche Jeepneys sind für die Kurven.
Vigan, Philippinen

Vigan, der Hispanischste in Asien

Die spanischen Siedler sind gegangen, aber ihre Villen sind intakt und die Kalesas zirkulieren. Als Oliver Stone mexikanische Sets für „Born on the 4th of July“ suchte, fand er sie in dieser Ciudad Fernandina
Philippinen

Wenn nur Hahnenkämpfe die Philippinen erwecken

In weiten Teilen der Ersten Welt verboten, gedeihen Hahnenkämpfe auf den Philippinen, wo sie Millionen von Menschen und Pesos bewegen. Trotz seiner ewigen Probleme ist es das Sabong das stimuliert die Nation am meisten.
Coron, Busuanga, Philippinen

Die geheime, aber kleine japanische Armada

Im Zweiten Weltkrieg konnte sich eine japanische Flotte nicht vor Busuanga verstecken und wurde von US-Flugzeugen versenkt. Heute ziehen seine Unterwasserwracks Tausende von Tauchern an.
Bohol, Philippinen

Ein Philippinen aus der anderen Welt

Der philippinische Archipel erstreckt sich über 300.000 km² des Pazifischen Ozeans. Bohol ist Teil des Visayas-Subarchipels und beherbergt kleine, außerirdisch aussehende Primaten und die unheimlichen Hügel der Chocolate Hills.
Batad, Philippinen

Die Terrassen, die die Philippinen unterstützen

Vor über 2000 Jahren haben die Ifugao, inspiriert von ihrem Reisgott, die Hänge von Luzon geschnitzt. Das Getreide, das die Ureinwohner dort anbauen, ernährt noch immer einen bedeutenden Teil des Landes.
Masai Mara Reserve, Masai Land Trip, Kenia, Masai Geselligkeit
Safari
Masai Mara, Kenia

Masai Mara Reserve: Reisen durch das Massai-Land

Die Savanne von Mara wurde berühmt für die Konfrontation zwischen Millionen von Pflanzenfressern und ihren Raubtieren. Aber in einer rücksichtslosen Gemeinschaft mit Wildtieren sind es die Massai-Menschen, die am meisten auffallen.
Wanderer auf dem Ice Lake Trail, Annapurna Circuit, Nepal
Annapurna (Schaltung)
Annapurna-Runde: 7. - Braga - Ice Lake, Nepal

Annapurna Circuit – Die schmerzhafte Akklimatisierung des Eissees

Beim Aufstieg zum Ghyaru-Dorf, hatten wir einen ersten und unerwarteten Vorgeschmack darauf, wie aufregend der Annapurna Circuit sein kann. Neun Kilometer später, in Braga, steigen wir aufgrund der notwendigen Akklimatisierung von 3.470 m in Braga auf 4.600 m im Lake Kicho Tal auf. Wir spüren nur die erwartete Müdigkeit und das Anschwellen der Faszination für das Annapurna-Gebirge.
Gravuren, Karnak-Tempel, Luxor, Ägypten
Architektur-Design
Luxor, Ägypten

Von Luxor nach Theben: Reise ins alte Ägypten

Theben wurde als neue höchste Hauptstadt des ägyptischen Reiches errichtet, als Sitz von Amun, dem Gott der Götter. Das moderne Luxor erbte den Karnak-Tempel und seine Pracht. Zwischen dem einen und dem anderen fließen der heilige Nil und Jahrtausende atemberaubender Geschichte.
Angel Falls, Fluss, der vom Himmel fällt, Angel Falls, PN Canaima, Venezuela
Abenteuer
P.N. Canaima, Venezuela

Kerepakupai, Angel Jump: Der Fluss, der vom Himmel fällt

Im Jahr 1937 landete Jimmy Angel mit einem Flugzeug auf einem verlorenen Plateau im venezolanischen Dschungel. Der amerikanische Abenteurer fand kein Gold, aber er eroberte die Taufe des längsten Wasserfalls auf der Erde
Korrespondenzprüfung
Zeremonien und Festlichkeiten
Rovaniemi, Finnlând

Vom finnischen Lappland bis zur Arktis, Besuch im Land des Weihnachtsmanns

Wir hatten es satt, darauf zu warten, dass der bärtige alte Mann durch den Schornstein kommt, und drehten die Geschichte um. Wir nutzten eine Reise nach Finnisch-Lappland und kamen an seinem heimlichen Zuhause vorbei.
Homer, Alaska, Kachemak-Bucht
Städte
Anker zu Homer, EUA

Reise zum Ende des Alaska Highway

Wenn Anchorage die größte Stadt im 49. US-Bundesstaat wurde, ist das 350 km entfernte Homer seine berühmteste Sackgasse. Veteranen dieser Länder betrachten diese seltsame Landzunge als heiligen Boden. Sie verehren auch die Tatsache, dass sie von dort aus nirgendwo hingehen können.
Lebensmittel
Märkte

Eine Marktwirtschaft

Das Gesetz von Angebot und Nachfrage diktiert ihre Verbreitung. Ob generisch oder spezifisch, überdacht oder offen, diese Bereiche, die dem Kaufen, Verkaufen und Tauschen gewidmet sind, sind Ausdruck des Lebens und der finanziellen Gesundheit.
Braut steigt in Auto, traditionelle Hochzeit, Meiji-Tempel, Tokio, Japan
Kultur
Tokyo, Japan

Ein Matchmaking-Heiligtum

Tokios Meiji-Tempel wurde zu Ehren der vergötterten Geister eines der einflussreichsten Paare der japanischen Geschichte erbaut. Im Laufe der Zeit spezialisierte es sich auf das Feiern traditioneller Hochzeiten.
Rentierrennen, Kings Cup, Inari, Finnland
Sport
Inari, Finnlând

Das verrückteste Rennen an der Spitze der Welt

Finnlands Lappen rennen seit Jahrhunderten mit ihren Rentieren um die Wette. Im Finale des Kings Cup - Porokuninkuusajot - stehen sie sich mit großer Geschwindigkeit gegenüber, weit über dem Polarkreis und weit unter Null.
Sehr grobes Salz
Reisen
Salta und Jujuy, Argentina

Durch das argentinische Hochland Deep

Eine Tour durch die Provinzen Salta und Jujuy führt uns in ein Land, in dem es keine Spur von Pampas gibt. Versunken in den Weiten der Anden, gingen auch diese Enden Nordwestargentiniens mit der Zeit verloren.
Navala, Viti Levu, Fidschi
Ethnisch
Navala, Fidschi

Fidschis Stammes-Urbanismus

Fidschi hat sich mit verwestlichten Hotels und Resorts an den Zustrom von Reisenden angepasst. Aber im Hochland von Viti Levu hält Navala seine Hütten sorgfältig aneinandergereiht.
Sonnenlichtfotografie, Sonne, Lichter
Got2Globe Fotoportfolio
Natürliches Licht (Teil 2)

Eine Sonne, so viele Lichter

Die meisten Reisefotos werden im Sonnenlicht aufgenommen. Sonnenlicht und Wetter bilden ein kapriziöses Zusammenspiel. Erfahren Sie, wie Sie sie optimal vorhersagen, erkennen und nutzen können.
Armenische Kirche, Halbinsel Sewanawank, Sewansee, Armenien
Story
sewansee, Armenien

Der Große Bittersüße See des Kaukasus

Eingeschlossen zwischen Bergen auf einer Höhe von 1900 Metern, gilt der Sevan-See als natürlicher und historischer Schatz Armeniens und wurde nie als solcher behandelt. Der Pegel und die Qualität seines Wassers verschlechtern sich seit Jahrzehnten und eine kürzliche Algeninvasion raubt das Leben, das darin besteht.
Savai'i, Samoa, polynesische Insel. Südpazifik, Safotu-Kirche
Islands
Savai'i, Samoa

Das Große Samoa

Upolu ist die Heimat der Hauptstadt und eines Großteils der touristischen Aufmerksamkeit. Auf der anderen Seite der Apolima-Straße liegt die ebenfalls vulkanische Savai'i, die größte und höchste Insel des Samoa-Archipels und die sechste im riesigen Polynesien. Die Samoaner loben ihre Authentizität so sehr, dass sie sie für die Seele der Nation halten.
St. Trinity Church, Kasbegi, Georgien, Kaukasus
weißer Winter
Kazbegi, Georgia

Gott in den Höhen des Kaukasus

Im 4000. Jahrhundert ließen sich orthodoxe Ordensleute von einer Einsiedelei inspirieren, die ein Mönch auf 5047 m Höhe errichtet hatte, und thronten zwischen dem Gipfel des Berges Kazbek (XNUMX m) und dem Dorf am Fuße einer Kirche. Immer mehr Besucher strömen an diese mystischen Orte am Rande Russlands. Um dorthin zu gelangen, unterwerfen wir uns wie sie den Launen der rücksichtslosen Georgia Military Road.
Lake Manyara, Nationalpark, Ernest Hemingway, Giraffen
Literatur
PN Lake Manyara, Tansania

Hemingways Lieblingsafrika

Der Lake Manyara National Park liegt am westlichen Rand des Rift Valley und ist einer der kleinsten, aber bezauberndsten und reichsten wildes Leben aus Tansania. 1933 widmete Ernest Hemingway ihr zwischen Jagd und literarischen Diskussionen einen Monat seines bewegten Lebens. Erzählt diese abenteuerlichen Safaritage in „Die grünen Hügel Afrikas".
Asiatische Büffelherde, Maguri Beel, Assam, Indien
Natur
Maguri Bill, Indien

Ein Pantanal am Rande Nordostindiens

Der Maguri Bill befindet sich in einem Amphibiengebiet in der assamesischen Nähe des Brahmaputra-Flusses. Es wird als unglaublicher Lebensraum gepriesen, besonders für Vögel. Wenn wir es im Gondelmodus navigieren, begegnen wir viel (aber viel) mehr Leben als nur der Asada.
Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Herbst
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Flucht aus Seljalandsfoss
Naturparks
Island

Insel aus Feuer, Eis, Wasserfällen und Wasserfällen

Der höchste Wasserfall Europas stürzt in Island. Aber es ist nicht das einzige. Auf dieser borealen Insel, bei ständigem Regen oder Schnee und mitten im Kampf zwischen Vulkanen und Gletschern, stürzen endlose Ströme.
Die Dominikanische Republik Balneario de Barahona, Balneario Los Patos
Kulturerbe der UNESCO
Barahona, Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik Baden in Barahona

Samstag für Samstag geht die südwestliche Ecke der Dominikanischen Republik in den Dekompressionsmodus. Allmählich begrüßen seine verführerischen Strände und Lagunen eine Flut euphorischer Menschen, die sich einer Besonderheit hingeben Party machen Amphibie.
Weibchen und Kalb, Grizzly Steps, Katmai Nationalpark, Alaska
Zeichen
PN Katmai, Alaska

Auf den Spuren des Grizzly Man

Timothy Treadwell verbrachte die Sommer mit den Bären von Katmai. Als wir durch Alaska reisten, folgten wir einigen seiner Spuren, aber im Gegensatz zu den verrückten Beschützern der Spezies gingen wir nie zu weit.
Dominikanische Republik, Strand Bahia de Las Águilas, Pedernales. Jaragua-Nationalpark, Strand
Strände
Lagune von Oviedo a Bahia de las Águilas, Dominikanische Republik

Auf der Suche nach dem makellosen Dominikanischen Strand

Trotz aller Widrigkeiten ist eine der unberührtesten Küsten der Dominikanischen Republik auch eine der abgelegensten. Bei der Entdeckung der Provinz Pedernales bestaunen wir den Jaragua-Nationalpark in der Halbwüste und die karibische Reinheit von Bahia de las Águilas.
Heiliges Bücherregal
Religion
Tsfat (sicher), Israel

Wenn die Kabbala ein Opfer ihrer selbst ist

In den 50er Jahren brachte Tsfat das künstlerische Leben der jungen israelischen Nation zusammen und gewann ihre weltliche Mystik zurück. Aber berühmte Konvertiten wie Madonna störten die elementarste Diskretion der Kabbalisten.
Führungskräfte schlafen U-Bahn-Sitz, schlafen, schlafen, U-Bahn, Zug, Tokio, Japan
Über Schienen
Tokyo, Japan

Die Hypno-Passagiere von Tokio

Japan wird von Millionen von Führungskräften bedient, die mit höllischen Arbeitsrhythmen und knappen Ferien geschlachtet werden. Jede Ruhepause auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause erfüllt ihren Zweck. inemuri, in der Öffentlichkeit schlafen.
Gesellschaft
Anstrengende Berufe

Das Brot, das der Teufel geknetet hat

Arbeit ist für die meisten Menschen lebensnotwendig. Aber bestimmte Jobs bringen ein Maß an Anstrengung, Monotonie oder Gefahr mit sich, zu dem nur wenige in der Lage sind.
Belebte Kreuzung von Tokio, Japan
Alltag
Tokyo, Japan

Die endlose Nacht der Hauptstadt der aufgehenden Sonne

Sag das Tokyo Nicht schlafen ist eine Untertreibung. In einer der größten und modernsten Städte der Erde markiert die Dämmerung nur die Erneuerung des hektischen Alltags. Und es gibt Millionen ihrer Seelen, die entweder keinen Platz in der Sonne finden oder in den „dunklen“ und undurchsichtigen Veränderungen, die folgen, mehr Sinn ergeben.
Krokodile, Queensland Tropical Australia Wild
Wildes Leben
Cairns nach Cape Tribulation, Australien

Tropical Queensland: ein Australien zu wild

Wirbelstürme und Überschwemmungen sind nur der meteorologische Ausdruck der tropischen Härte Queenslands. Wenn es nicht das Wetter ist, ist es die tödliche Fauna der Region, die ihre Bewohner auf Trab hält.
Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Rundflüge
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.