Las Vegas, EUA

Hochzeitshauptstadt der Welt gegen Sin City


gemütliches Vegas
Ein Paar macht ein Foto vor dem berühmten Willkommensschild von Las Vegas.
Amors
Thematische Kapelle fördert die Verwirklichung schneller Ehen.
Limousine
Eine große Limousine fährt den Strip entlang.
Jon Bon Jovi
Graceland Chapel fördert die Tatsache, dass Jon Bon Jovi dort geheiratet hat.
Venedig, Nevada
Gondeln, die im künstlichen See des Hotel-Casinos The Venezian festgemacht sind, eines der beliebtesten Paare, die Las Vegas besuchen.
Hochzeitsmenü
„Tunnel of Love“-Hochzeitsmenü plus eine Hochzeitskapelle in der Stadt
steinerne Kapelle
Eine der vielen Hochzeitskapellen in der Stadt der Sünde.
Paris, Nevada
Eine Nachbildung des Eiffelturms verstärkt den romantischen Charakter des stets opportunistischen Las Vegas.
Willkommen zu
Detail des berühmten Wegweisers, der das fabelhafte Las Vegas begrüßt, die Glücksspielhauptstadt der Welt, die von der Mojave-Wüste erobert wurde.
Bezahlen Sie mich zart
Elvis-Doppelgänger verdient Geld, indem er sich mit seinem Cadillac fotografiert.
berm Hochzeiten
Schild am Straßenrand kündigt Hochzeiten an
Limousinen
Auf dem Parkplatz einer Heiratsvermittlungskapelle standen Limousinen.
Fabelhafte Hochzeit
Paar feiert Hochzeit im glamourösen Hotel Bellagio.
Kleine weiße Kapelle
Eine praktisch ausgeschilderte Kapelle fast auf Palmenhöhe am Rand einer Straße in Vegas
The Strip
Der Autoverkehr hinterlässt bunte Lichtspuren entlang des stets belebten Las Vegas Strip.
Spielgier, Prostitutionslust und weit verbreitete Prahlerei sind alle Teil von Las Vegas. Wie die Kapellen, die weder Augen noch Ohren haben und exzentrische, schnelle und billige Ehen fördern.

Ruhm wird der Realität nicht immer gerecht. Das Schild im Fenster verspricht sofortige Ehe für etwas mehr als 50 Dollar. Fasziniert von der vermeintlichen Popularität und Leichtigkeit des Phänomens gingen wir darauf ein Autorestaurant Ehe und wir fragen, was wir zu fragen glauben, angefangen damit, ob dort wirklich alles geklärt ist.

Der Preis wird für die nüchternsten Zeremonien bestätigt, aber das Gleiche kann nicht für die Einfachheit des Prozesses gesagt werden.

Uns wird gesagt, dass zuerst eine Bescheinigung des Heiratslizenzbüros von Clark, dem Bezirk von Nevada, in dem sich Las Vegas befindet, erforderlich ist. Wenn wir ein solches Büro untersuchen, entdecken wir, wie leicht jede romantische Begeisterung durch kalte Bürokratie zunichte gemacht werden kann.

Berm-Hochzeiten, Las Vegas, Vereinigte Staaten

Schild am Straßenrand kündigt Hochzeiten an

Das Regierungsgebäude erweist sich als vorgefertigt, zu gewöhnlich, um es architektonisch zu definieren. Es gibt ein Bataillon von Vagabunden in der Nähe und die Linie, die uns vom Gottesdienst trennt, ist fast ein halbes Hundert Meter lang und wird allmählich von Mexikanern und Einwanderern unterschiedlicher Herkunft erhöht, die es eilig haben, zu heiraten, um ihre Legalisierung zu vollenden oder andere Nordamerikaner zu erobern Privilegien. .

Es ist heiß und in Las Vegas und dem Rest von Nevada gibt es viel zu entdecken. Wir weigern uns zu glauben, dass die Stars, die dort den Bund fürs Leben knüpfen, einer solchen Strafe ausgesetzt sind, und wir haben entschieden, dass sie unter diesen Bedingungen auch nicht auf uns zählen. Wenn wir den Zahlen vertrauen, werden wir eine Ausnahme sein.

Kleine weiße Kapelle, Las Vegas, Nevada, Vereinigte Staaten von Amerika

Eine praktisch ausgeschilderte Kapelle fast auf Palmenhöhe am Rand einer Straße in Vegas

Über zwei Millionen Heiratsurkunden werden jedes Jahr ausgestellt USA. Mehr als 110 – 5 % werden von Clark verarbeitet und sind für Las Vegas bestimmt.

In letzter Zeit sind die Zahlen sogar gesunken, was aber nicht am fehlenden Angebot liegt, geschweige denn an der Einfallslosigkeit unzähliger Veranstalter.

Praktisch alle Hotels und viele Restaurants der Stadt haben kleine Räume, die Kapellen nachempfunden sind, in denen die Zeremonie stattfinden kann.

Amors

Thematische Kapelle fördert die Verwirklichung schneller Ehen

Aber Trauungen können immer noch auf den örtlichen Golfplätzen, in den mehr oder weniger konventionellen Kapellen des Hochzeitsviertels, wie der Kapelle der Blumen, und in Pavillonkapellen für Biker einfach stattfinden Autorestaurant oder die wirklich vielseitigen, die eine große Auswahl an thematischen Möglichkeiten bieten.

Wollen Sie auf der Schatzinsel heiraten, umgeben von Piraten? Wählen Sie Ihre Lieblingsfabel und werden Sie ein Teil davon? Entscheiden Sie sich für Gothic-Kleidung anstelle des klassischen weißen Kleides? Wer weiß, vom Star Trek-Raumschiff USS Enterprise aus in ferne Galaxien zu heiraten?

An Bord eines Hubschraubers, Ballons und/oder mit Online-Streaming? Alles ist möglich. Und es kostet nur ein paar Dollar mehr als die Basis 50 und das Telefonat, um den Wunschtermin festzulegen.

Elvis ist dank seiner regelmäßigen Auftritte in Las Vegas noch vergötterter geworden. "Liebe Biete mich an“ war eines der Themen, die er am meisten sang, und nachdem Priscilla Anne Wagner dem Appell nachgegeben hatte, fand die Vereinigung des Paares auch in der Stadt der Sünde statt.

Graceland Chapel, Las Vegas, USA

Graceland Chapel fördert die Tatsache, dass Jon Bon Jovi dort geheiratet hat.

Heute, 34 Jahre nach seinem Tod, bereichert The King weiterhin die Fantasie von Las Vegas und ist manchmal gleichzeitig in verschiedenen Teilen des langen Strip oder in Kapellen zu sehen, die Hochzeiten in seinem Stil anbieten, wie Wee Kirk o' the Heather oder das luxuriösere Anwesen des Hilton Hotels.

An einem der vielen Tage in Vegas entschieden wir uns, den offiziellen Start des Strips zu überprüfen und besuchten das beliebte „Willkommen zu las Vegas".

Am Ende hatten wir einen professionellen Elvis-Imitator, der mindestens 10 Dollar verlangt, um neben seinem rosa Cadillac fotografiert zu werden, und ein frisch verheiratetes Paar, das darauf bestand, dass ihre Fotosession dort stattfinden sollte.

Elvis-Doppelgänger, Las Vegas, Nevada, Vereinigte Staaten

Elvis-Doppelgänger verdient Geld, indem er sich mit seinem Cadillac fotografiert.

Damals waren sie die letzten von vielen anderen, die der weniger sündigen Versuchung von Las Vegas nachgaben, Teil einer Liste, die mit mehreren Millionen Verlobungen und mit unzähligen Persönlichkeiten der Welt zählt Showgeschäft und Sport.

Neben Elvis und Priscilla heirateten Frank Sinatra und Mia Farrow, Angelina Jolie und Billy Bob Thornton, Cindy Crawford und Richard Gere, Carmen Electra und der überschwängliche Dennis Rodman in Vegas.

Auch Axl Rose von Guns'n'Roses und ein weiteres Basketball-Idol Michael Jordan – mit ihren Frauen, nicht miteinander.

Und kurz André Agassi und Steffi Graff, die ihre Trauung, wenn sie gewollt hätten, auch auf einem Tennisplatz hätten abhalten können. Sie alle kamen in Vegas mit mehr oder weniger Prahlerei und Medienberichterstattung zusammen, trotz der berühmten Maxime „Was Passiert in Vegas, bleibt drin Vegas".

gemütliches Vegas

Ein Paar macht ein Foto vor dem berühmten Willkommensschild von Las Vegas.

Einige Stars wurden zu unverbesserlichen Fans des Erlebnisses und wiederholten es ohne Langeweile. Schauspieler Mickey Rooney zum Beispiel heiratete 1942 zum ersten Mal Ava Gardner in Las Vegas und kehrte sechs Mal in die Stadt zurück, um andere Frauen zu heiraten.

Seine Beharrlichkeit inspirierte Wikipedia dazu, eine komplexe Tabelle zu erstellen, die die Nachkommen nach jeder Vereinigung verteilt.

Der Strip, Las Vegas, Nevada, Vereinigte Staaten von Amerika

Der Autoverkehr hinterlässt bunte Lichtspuren entlang des stets belebten Las Vegas Strip.

Aber Sin City ist ebenso geschickt darin, Gewerkschaften zu sponsern, wie sie sie zunichte zu machen. Entlang des Strips klopft eine Armee bettelarm aussehender Mexikaner mit beiden Händen auf kleine Kärtchen und verkündet lautstark: „Mädchen, Mädels, Mädels! Billige Mädchen!" .

Die immer wieder wiederholte Geste erzeugt a tek-tek Merkmal aus der Ferne erkennbar. Und in seinem eigenen Tempo füllt sich der umgebende Boden mit diesen Briefen, abgelehnt von Passanten, die des Angebots schon überdrüssig oder von Anfang an ohne Interesse sind.

Wir haben festgestellt, dass Mädchen und ihre Dienste nicht nur Männern jeden Alters, sondern auch Paaren, Frauen und sogar Kindern angeboten werden. Die wenigen Dollar, die die Mexikaner für ihre Verteilung verdienen, scheinen nicht für gesunden Menschenverstand oder Bescheidenheit zu zahlen, geschweige denn für Selektivität.

Sie rechtfertigen nur den vorrangigen Auftrag, die Kleinteile so schnell wie möglich loszuwerden.

Limousine, Las Vegas, Nevada, Vereinigte Staaten

Eine Limousine fährt den Strip hinunter.

Wie in den Altstädten des nordamerikanischen Goldrausches blüht auch hier das Geld und die Prostitution. Und wenn es nicht darum geht Ehebruch oder bezahlter Sex, die Spielsucht und der damit verbundene Ruin rechtfertigen für sich genommen den abrupten Zusammenbruch tausender Beziehungen und Familien.

Braut und Bräutigam, Bellagio, Las Vegas-Nevada, Vereinigte Staaten

Paar feiert Hochzeit im glamourösen Hotel Bellagio.

Las Vegas ist es egal, solange der Gewinn steigt. Wenn Ehen in drei Phasen vollzogen werden und für symbolische Werte stehen, sind Scheidungen in der Stadt nicht weit dahinter.

Ein bis drei Tage genügen dem Richter, um die Aufteilung von Kindern, Vermögen und Schulden festzulegen. "Der Show muss gehen On“ und in Las Vegas gibt es immer eine zweite Chance.

Key West, EUA

Der tropische Wilde Westen der USA

Wir haben das Ende des Overseas Highway und die letzte Schanze der Propaganda erreicht Florida Keys. Die kontinentale Vereinigten Staaten Hier ergeben sie sich einer schillernden smaragdgrünen Meeresweite. Und ein südlicher Tagtraum, der von einer Art karibischem Zauber befeuert wird.
Las Vegas, EUA

Wo die Sünde immer vergibt

Aus der Mojave-Wüste wie eine Fata Morgana aus Neonlicht projiziert, wird die nordamerikanische Hauptstadt des Glücksspiels und der Unterhaltung als Glücksspiel im Dunkeln erlebt. Üppig und süchtig machend, Vegas lernt und bereut es nicht.
Death Valley, EUA

Auferstehung vom wärmsten Ort

Seit 1921 galt Al Aziziyah in Libyen als der heißeste Ort der Erde. Aber die Kontroverse um den dort gemessenen 58. führte dazu, dass der Titel 99 Jahre später an das Death Valley zurückgegeben wurde.
Jaffa, Israel

Wo sich Tel Aviv niederlässt und immer feiert

Tel Aviv ist berühmt für die intensivste Nacht im Nahen Osten. Aber wenn sich Ihre Jugendlichen in den Clubs an der Mittelmeerküste bis zur Erschöpfung amüsieren, heiraten sie zunehmend im benachbarten Old Jaffa.
Las Vegas, EUA

Die Wiege der Stadt der Sünde

Der berühmte Strip hat nicht immer die Aufmerksamkeit auf sich gezogen Las Vegas. Viele seiner Hotels und Kasinos haben den Neon-Glamour der einst herausragendsten Straße, der Fremont Street, nachempfunden.
Tokyo, Japan

Ein Matchmaking-Heiligtum

Tokios Meiji-Tempel wurde zu Ehren der vergötterten Geister eines der einflussreichsten Paare der japanischen Geschichte erbaut. Im Laufe der Zeit spezialisierte es sich auf das Feiern traditioneller Hochzeiten.
Florida Keys, EUA

Das Sprungbrett der US-Karibik

Os USA Kontinente scheinen im Süden auf der launischen Halbinsel Florida zu enden. Sie hören hier nicht auf. Mehr als hundert Inseln aus Korallen, Sand und Mangroven bilden eine exzentrische tropische Weite, die Nordamerika-Urlauber seit langem verführt.
Miami, EUA

Ein Meisterwerk der Stadtsanierung

Um die Wende des 25. Jahrhunderts war das Viertel Wynwood noch voller verlassener, mit Graffiti besprühter Fabriken und Lagerhäuser. Tony Goldman, ein kluger Immobilieninvestor, kaufte über XNUMX Grundstücke und gründete einen Mural Park. Goldman war weit mehr als eine Hommage an Graffiti, er gründete die große Bastion der Kreativität Miamis.
Grabstein, EUA

Tombstone: Die Stadt, die zu hart zum Sterben ist

Im späten XNUMX. Jahrhundert entdeckte Silberadern machten Tombstone zu einem blühenden und umkämpften Bergbauzentrum an der Grenze der Vereinigten Staaten. USA auf Mexiko. Lawrence Kasdan, Kurt Russell, Kevin Costner und andere Hollywood-Regisseure und Schauspieler machten die Earp-Brüder und ihr blutrünstiges Duell berühmt.OK Corral“. Der Tombstone, der im Laufe der Zeit so viele Menschenleben gefordert hat, ist hier, um zu überdauern.
Miami Strand, EUA

Der Strand aller Eitelkeiten

Nur wenige Küsten vereinen gleichzeitig so viel Hitze und Zurschaustellung von Ruhm, Reichtum und Ruhm. Miami Beach liegt im äußersten Südosten der USA und ist über sechs Brücken mit dem Rest Floridas verbunden. Es ist dürftig für die Anzahl der Seelen, die es wünschen.
Little Havana, EUA

Das kleine Havanna der Nonkonformisten

Im Laufe der Jahrzehnte und bis heute haben Tausende Kubaner die Straße von Florida auf der Suche nach dem Land der Freiheit und der Möglichkeiten überquert. Da die USA nur 145 km entfernt waren, gingen viele nicht weiter. Sein Little Havana in Miami ist heute das emblematischste Viertel der kubanischen Diaspora.
Grand Canyon, EUA

Reise durch Abysmal Nordamerika

Der Colorado River und seine Nebenflüsse begannen vor 17 Millionen Jahren in das gleichnamige Plateau zu fließen und legten die Hälfte der geologischen Vergangenheit der Erde frei. Sie haben auch eines seiner beeindruckendsten Innereien geformt.
Berg Denali, Alaska

Die Heilige Decke Nordamerikas

Die Athabascan-Indianer nannten ihn Denali oder den Großen und verehren seinen Hochmut. Dieser atemberaubende Berg hat die Gier der Bergsteiger und eine lange Reihe rekordverdächtiger Besteigungen geweckt.
Juneau, Alaska

Die kleine Hauptstadt von Greater Alaska

Von Juni bis August verschwindet Juneau hinter Kreuzfahrtschiffen, die an seinem Randdock anlegen. Trotzdem entscheidet sich in dieser kleinen Hauptstadt das Schicksal des 49. nordamerikanischen Staates.
Monument Valley, EUA

Indianer oder Cowboys?

Ikonische Western-Macher wie John Ford haben das größte indianische Territorium in den Vereinigten Staaten unsterblich gemacht. Heute leben die Navajo in der Navajo-Nation auch in den Schuhen alter Feinde.
Talkeetna, Alaska

Talkeetnas alaskischer Lebensstil

Talkeetna, einst nur ein Bergbauaußenposten, wurde 1950 verjüngt, um den Bergsteigern des Mount McKinley zu dienen. Das Dorf ist bei weitem das alternativste und fesselndste zwischen Anchorage und Fairbanks.
Navajo Nation, EUA

Durch die Ländereien der Navajo Nation

Von Kayenta nach Page, vorbei am Marble Canyon, erkunden wir das südliche Colorado Plateau. Dramatisch und öde, die Kulissen dieser in Arizona ausgeschnittenen indigenen Domäne enthüllen sich als prächtig.
San Francisco, EUA

San Francisco Cable Cars: Ein Leben voller Höhen und Tiefen

Ein makabrer Waggonunfall inspirierte die Cable-Car-Saga von San Francisco. Heute fungieren diese Relikte als charmanter Betrieb der Nebelstadt, aber sie haben auch ihre Risiken.
Mauna Kea, Havai

Mauna Kea: Ein Vulkan mit einem Auge im Weltraum

Das Dach von Hawaii war den Eingeborenen verboten, weil es wohlwollende Gottheiten beherbergte. Aber ab 1968 opferten mehrere Nationen den Frieden der Götter und errichteten die größte astronomische Station auf der Erde.
Pearl Harbor, Havai

Der Tag, an dem Japan zu weit ging

Am 7. Dezember 1941 griff Japan die Militärbasis Pearl Harbor an. Heute sehen Teile von Hawaii aus wie japanische Kolonien, aber die USA werden den Affront nie vergessen.
Nashorn, PN Kaziranga, Assam, Indien
Safari
PN Kaziranga, Indien

Die Hochburg der indischen Monoceros

Das Hotel liegt im Bundesstaat Assam, südlich des Great Brahmaputra-Fluss, PN Kaziranga nimmt ein riesiges Gebiet von Schwemmsumpf ein. Dort sind zwei Drittel der Nashorn Einhorn in der Welt, zwischen etwa 100 Tigern, 1200 Elefanten und vielen anderen Tieren. Unter dem Druck der menschlichen Nähe und der unvermeidlichen Wilderei war dieser kostbare Park nicht in der Lage, sich vor den hyperbolischen Monsunfluten und einigen Kontroversen zu schützen.
Yak Kharka nach Thorong Phedi, Annapurna Circuit, Nepal, Yaks
Annapurna (Schaltung)
Annapurna Circuit 11º: Jak Karkha a Thorong Phedi, Nepal

Ankunft am Fuße der Schlucht

In etwas mehr als 6 km steigen wir von 4018 m auf 4450 m am Fuße der Thorong La Gorge auf. Unterwegs fragten wir uns, ob das unserer Meinung nach die ersten Probleme von Altitude Evil sein würden. Es war noch nie ein Fehlalarm.
Blätter aus Bahia, Eternal Diamonds, Brasilien
Architektur-Design
Bahia-Blätter, Brasilien

Blätter aus Bahia: Nicht einmal Diamanten sind ewig

Im XNUMX. Jahrhundert wurde Lençóis zum weltgrößten Lieferanten von Diamanten. Aber der Edelsteinhandel dauerte nicht so lange wie erwartet. Heute ist die koloniale Architektur, die es geerbt hat, sein wertvollstes Gut.
Angel Falls, Fluss, der vom Himmel fällt, Angel Falls, PN Canaima, Venezuela
Abenteuer
P.N. Canaima, Venezuela

Kerepakupai, Angel Jump: Der Fluss, der vom Himmel fällt

Im Jahr 1937 landete Jimmy Angel mit einem Flugzeug auf einem verlorenen Plateau im venezolanischen Dschungel. Der amerikanische Abenteurer fand kein Gold, aber er eroberte die Taufe des längsten Wasserfalls auf der Erde
Orthodoxe Prozession
Zeremonien und Festlichkeiten
Suzdal, Russland

Jahrhunderte der Hingabe an einen frommen Mönch

Euthymius war ein russischer Asket aus dem XNUMX. Jahrhundert, der sich mit Leib und Seele Gott hingab. Sein Glaube inspirierte Susdals Religiosität. Die Gläubigen der Stadt verehren ihn als den Heiligen, zu dem er geworden ist.
Das Baton Rouge Capitol spiegelt sich in einem reflektierenden Pool in der Staatsbibliothek wider
Städte
Baton Rouge, Louisiana, USA

Von der indischen Grenze bis zur Hauptstadt von Louisiana

Während ihres Vorstoßes den Mississippi hinauf entdeckten die Franzosen einen roten Stock, der die Gebiete zweier Ureinwohner trennte. Von dieser Expedition von 1723 bis hierher folgten die europäischen Nationen, die diese Teile beherrschten. Im Laufe der Geschichte wurde Baton Rouge zum politischen Zentrum des 18. Bundesstaates der Vereinigten Staaten.
Tsukiji-Fischmarkt, Tokio, Japan
Lebensmittel
Tokyo, Japan

Der Fischmarkt, der an Frische verlor

In einem Jahr isst jeder Japaner mehr als sein Gewicht an Fisch und Schalentieren. Seit 1935 wurde ein beträchtlicher Teil verarbeitet und auf dem größten Fischmarkt der Welt verkauft. Tsukiji wurde im Oktober 2018 gekündigt und durch Toyosu ersetzt.
Belebte Kreuzung von Tokio, Japan
Kultur
Tokyo, Japan

Die endlose Nacht der Hauptstadt der aufgehenden Sonne

Sag das Tokyo Nicht schlafen ist eine Untertreibung. In einer der größten und modernsten Städte der Erde markiert die Dämmerung nur die Erneuerung des hektischen Alltags. Und es gibt Millionen ihrer Seelen, die entweder keinen Platz in der Sonne finden oder in den „dunklen“ und undurchsichtigen Veränderungen, die folgen, mehr Sinn ergeben.
Kampfschiedsrichter, Hahnenkampf, Philippinen
Sport
Philippinen

Wenn nur Hahnenkämpfe die Philippinen erwecken

In weiten Teilen der Ersten Welt verboten, gedeihen Hahnenkämpfe auf den Philippinen, wo sie Millionen von Menschen und Pesos bewegen. Trotz seiner ewigen Probleme ist es das Sabong das stimuliert die Nation am meisten.
Gothic-Paar
Reisen

Matarraña nach Alcanar, Spanien

Ein mittelalterliches Spanien

Wenn wir durch die Länder Aragon und Valencia reisen, stoßen wir auf Türme und Zinnen, die von Häusern hervorgehoben werden, die die Hänge füllen. Kilometer für Kilometer erweisen sich diese Sehenswürdigkeiten als ebenso anachronistisch wie faszinierend.

Ungewöhnliches Baden
Ethnisch

im Süden von Belize

Das seltsame Leben in der schwarzen karibischen Sonne

Auf dem Weg nach Guatemala sehen wir, wie das geächtete Dasein der Garifuna, Nachkommen afrikanischer Sklaven und Arawak-Indianer, im Gegensatz zu einigen viel luftigeren Badehochburgen steht.

Sonnenuntergang, Allee der Baobabs, Madagaskar
Got2Globe Fotoportfolio

Tage wie so viele andere

registrierungsplatz, seidenstraße, samarkand, usbekistan
Story
Samarkand, Uzbequistão

Ein monumentales Erbe der Seidenstraße

In Samarkand ist Baumwolle heute die am meisten gehandelte Ware und Ladas und Chevrolets haben Kamele ersetzt. Statt Wohnwagen würde Marco Polo heute die schlechtesten Autofahrer in Usbekistan finden.
Playa Nogales, La Palma, Kanarische Inseln
Islands
La Palma, Kanarischen Inseln

Die Isla Bonita der Kanaren

1986 veröffentlichte Madonna Louise Ciccone einen Hit, der die Anziehungskraft populär machte, die von einem ausgeübt wird Insel imaginär. Ambergris Caye, Belize, profitierte davon. Auf dieser Seite des Atlantiks, der Palmen so sehen sie ihr echtes und schillerndes Canaria.
Rentierrennen, Kings Cup, Inari, Finnland
weißer Winter
Inari, Finnlând

Das verrückteste Rennen an der Spitze der Welt

Finnlands Lappen rennen seit Jahrhunderten mit ihren Rentieren um die Wette. Im Finale des Kings Cup - Porokuninkuusajot - stehen sie sich mit großer Geschwindigkeit gegenüber, weit über dem Polarkreis und weit unter Null.
Baie d'Oro, Ile des Pins, Neukaledonien
Literatur
Île-des-Pins, Neukaledonien

Die Insel, die sich an das Paradies lehnte

1964 begeisterte Katsura Morimura die Japan mit einem türkisfarbenen Romantikset in Ouvéa. Aber die nahe gelegene Île-des-Pins hat sich den Titel „Die Insel, die dem Paradies am nächsten ist“ erobert und ihre Besucher verzückt.
Cabo da Cruz, Robbenkolonie, Kapkreuzrobben, Namibia
Natur
Kapkreuz, Namíbia

Die turbulenteste der afrikanischen Kolonien

Diogo Cão landete 1486 an diesem Kap von Afrika, installierte ein Muster und drehte um. Die unmittelbare Küstenlinie im Norden und Süden war deutsch, südafrikanisch und schließlich namibisch. Einer der größten Robbenkolonien der Welt, die sukzessiven Staatsbürgerschaftswechseln gegenüber gleichgültig ist, hat sich dort behauptet und muntert Sie mit ohrenbetäubendem Seegebell und endlosen Wutanfällen auf.
Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Herbst
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Esteros del Iberá, Pantanal Argentinien, Alligator
Naturparks
Esteros del Iberá, Argentina

Die Pampa Pantanal

Auf der Weltkarte südlich von berühmtes brasilianisches Feuchtgebiet, entsteht eine wenig bekannte, aber fast ebenso riesige und reich an Biodiversität überschwemmte Region. Der Guarani-Ausdruck und wird definiert es als „glänzendes Wasser“. Das Adjektiv passt mehr als seine starke Leuchtkraft.
Santa Ana Kathedrale, Vegueta, Las Palmas, Gran Canaria
Kulturerbe der UNESCO
Vegueta, Gran Canaria, Kanarischen Inseln

Rund um das Herz der Königlichen Kanaren

Das alte und majestätische Viertel Vegueta de Las Palmas sticht in der langen und komplexen Hispanisierung der Kanarischen Inseln hervor. Nach einer langen Zeit herrschaftlicher Expeditionen begann dort unter dem Kommando der Monarchen von Kastilien und Aragon die endgültige Eroberung Gran Canarias und der anderen Inseln des Archipels.
Zorros Maske wird bei einem Abendessen in der Pousada Hacienda del Hidalgo, El Fuerte, Sinaloa, Mexiko, ausgestellt
Zeichen
El Fuerte, Sinaloa, Mexiko

Zorros Wiege

El Fuerte ist eine Kolonialstadt im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa. In seiner Geschichte wird die Geburt von Don Diego de La Vega verzeichnet, angeblich in einem Herrenhaus in der Stadt. In seinem Kampf gegen die Ungerechtigkeiten des spanischen Jochs verwandelte sich Don Diego in einen schwer fassbaren maskierten Mann. In El Fuerte wird immer der legendäre „El Zorro“ stattfinden.
Surfunterricht, Waikiki, Oahu, Hawaii
Strände
Waikiki, OahuHavai

Die japanische Invasion von Hawaii

Jahrzehnte nach dem Angriff auf Pearl Harbor und Kapitulation im Zweiten Weltkrieg kehrten die Japaner mit Millionen von Dollar bewaffnet nach Hawaii zurück. Waikiki, sein Lieblingsziel, besteht darauf, sich zu ergeben.
Gebet brennen, Ohitaki Festival, Fushimi-Tempel, Kyoto, Japan
Religion
Kyoto, Japan

Ein brennbarer Glaube

Während der Shinto-Feier von Ohitaki werden im Fushimi-Tempel Gebete gesammelt, die von den japanischen Gläubigen auf Tafeln geschrieben wurden. Dort, während es von riesigen Lagerfeuern verzehrt wird, wird sein Glaube erneuert.
White Pass Yukon Train, Skagway, Gold Route, Alaska, USA
Über Schienen
Skagway, Alaska

Eine Variante des Klondike Gold Rush

Der letzte große amerikanische Goldrausch ist längst vorbei. Heute strömen jeden Sommer Hunderte von Kreuzfahrtschiffen Tausende von gut betuchten Besuchern in die von Geschäften gesäumten Straßen von Skagway.
eine Art Portal
Gesellschaft
Little Havana, EUA

Das kleine Havanna der Nonkonformisten

Im Laufe der Jahrzehnte und bis heute haben Tausende Kubaner die Straße von Florida auf der Suche nach dem Land der Freiheit und der Möglichkeiten überquert. Da die USA nur 145 km entfernt waren, gingen viele nicht weiter. Sein Little Havana in Miami ist heute das emblematischste Viertel der kubanischen Diaspora.
Alltag
Anstrengende Berufe

Das Brot, das der Teufel geknetet hat

Arbeit ist für die meisten Menschen lebensnotwendig. Aber bestimmte Jobs bringen ein Maß an Anstrengung, Monotonie oder Gefahr mit sich, zu dem nur wenige in der Lage sind.
Amboseli Nationalpark, Kilimandscharo, Normatior Hill
Wildes Leben
P. N. Amboseli, Kenia

Ein Geschenk vom Kilimandscharo

Der erste Europäer, der sich in dieses Massai-Land wagte, war fassungslos über das, was er vorfand. Und noch heute streifen große Herden von Elefanten und anderen Pflanzenfressern auf der Gnade der schneebewässerten Weiden des größten afrikanischen Berges umher.
Die Sounds, Fiordland-Nationalpark, Neuseeland
Rundflüge
Fiordland, Neue Zeland

Die Antipodenfjorde

Eine geologische Besonderheit hat die Fiordland-Region zur rauesten und imposantesten in Neuseeland gemacht. Jahr für Jahr beten viele tausend Besucher die Patchwork-Unterdomäne zwischen Te Anau und Milford Sound an.