Großes ZimbabweZimbabwe

Großes Zimbabwe, kleiner Bira-Tanz

Karanga-Ureinwohner des Dorfes KwaNemamwa zeigen den privilegierten Besuchern der Ruinen von Great Zimbabwe traditionelle Bira-Tänze. Simbabwes berühmtester Ort, die nach der Unabhängigkeitserklärung des kolonialen Rhodesien den Namen der neuen und problematischen Nation inspirierte.  
Kyoto, Japan

Der aus der Asche auferstandene Kyoto-Tempel

Der Goldene Pavillon blieb im Laufe der Geschichte mehrere Male von der Zerstörung verschont, einschließlich der von den USA abgeworfenen Bomben, aber er hielt der psychischen Störung von Hayashi Yoken nicht stand. Als wir ihn bewunderten, strahlte er wie nie zuvor.
Apia, West-Samoa

Fia Fia - Hochgeschwindigkeits-polynesische Folklore

Von Neuseeland bis zur Osterinsel und von hier bis Hawaii gibt es viele Variationen polynesischer Tänze. Besonders die samoanischen Nächte von Fia Fia werden von einem der rasantesten Stile belebt.
Dali, China

Chinesischer Mode-Flashmob

Die Zeit steht fest und der Ort ist bekannt. Wenn die Musik zu spielen beginnt, folgt eine Menge der Choreografie auf harmonische Weise, bis die Zeit abläuft und alle in ihr Leben zurückkehren.
iriomote, Japan

Iriomote, eine kleine Amazone aus dem tropischen Japan

Regenwälder und undurchdringliche Mangroven füllen Iriomote unter einem Dampfkochtopf-Klima. Ausländische Besucher sind hier ebenso selten wie die Yamaneko, ein schwer fassbarer endemischer Luchs.
Okinawa, Japan

Das kleine Reich der Sonne

Auferstanden aus den Verwüstungen des Zweiten Weltkriegs hat Okinawa das Erbe seiner jahrhundertealten Ryukyu-Zivilisation wiedererlangt. Heute beherbergt dieser Archipel südlich von Kyushu a Japan am Ufer, umgeben von einem türkisfarbenen Pazifik und geprägt von einem eigentümlichen japanischen Tropenstil.
Miyajima, Japan

Shintoismus und Buddhismus im Geschmack der Gezeiten

Besucher der Tori von Itsukushima bewundern eine der drei am meisten verehrten Kulissen Japans. Auf der Insel Miyajima verschmilzt die japanische Religiosität mit der Natur und wird durch die Strömung des Seto-Binnenmeeres erneuert.
Nikko, Japan

Die letzte Prozession des Tokugawa-Shoguns

Im Jahr 1600 eröffnete Ieyasu Tokugawa ein Shogunat, das Japan 250 Jahre lang vereinte. Ihm zu Ehren stellt Nikko jedes Jahr die mittelalterliche Verlegung des Generals in das prächtige Mausoleum von Toshogu nach.
Nara, Japan

Die kolossale Wiege des japanischen Buddhismus

Nara ist längst nicht mehr die Hauptstadt und sein Todai-ji-Tempel wurde degradiert. Aber die Große Halle bleibt das größte antike Holzgebäude der Welt. Und es beherbergt den größten vairokanischen Bronzebuddha.
Takayama, Japan

Takayama des alten Japan und mittelalterliches Hida

In drei seiner Straßen behält Takayama die traditionelle Holzarchitektur bei und konzentriert sich auf alte Geschäfte und Sake-Hersteller. Um ihn herum nähert es sich 100.000 Einwohnern und ergibt sich der Moderne.
Kyoto, Japan

Ein fast verlorenes tausendjähriges Japan

Kyoto stand auf der Abschussliste der US-Atombomben, und es war mehr als eine Laune des Schicksals, die es bewahrte. Von einem amerikanischen Kriegsminister gerettet, der in seinen historisch-kulturellen Reichtum und seine orientalische Pracht verliebt war, wurde die Stadt in letzter Minute durch Nagasaki im grausamen Opfer der zweiten nuklearen Katastrophe ersetzt.
Ogimashi, Japan

Ein Dorf, das dem treu ist

Ogimashi enthüllt ein faszinierendes Erbe japanischer Anpassungsfähigkeit. Dieses Dorf liegt an einem der schneereichsten Orte der Erde und verfügt über perfektionierte Häuser mit echten Anti-Einsturz-Strukturen.
Magome-Tsumago, Japan

Magome nach Tsumago: Der überfüllte Weg ins mittelalterliche Japan

1603 diktierte der Shogun Tokugawa die Renovierung eines alten Straßensystems. Heute wird der berühmteste Abschnitt der Straße, die Edo mit Kyoto verband, von einem fluchtbereiten Mob durchquert.
Japan

Das Reich der Getränkemaschinen

Es gibt mehr als 5 Millionen hochtechnologische Leuchtkästen, die über das ganze Land verteilt sind, und viele weitere üppige Dosen und Flaschen mit ansprechenden Getränken. Die Japaner haben schon lange aufgehört, sich dagegen zu wehren.
Tokyo, Japan

Pachinko: Das Video - Sucht, die Japan deprimiert

Es begann als Spielzeug, aber Japans Profitgier verwandelte Pachinko schnell in eine nationale Besessenheit. Heute ergeben sich 30 Millionen Japaner diesen entfremdenden Spielautomaten.
Hiroshima, Japan

Hiroshima: eine dem Frieden ergebene Stadt

Am 6. August 1945 erlag Hiroshima der Explosion der ersten Atombombe, die in der Kriegsführung eingesetzt wurde. Nach 70 Jahren kämpft die Stadt für die Erinnerung an die Tragödie und die Abschaffung der Atomwaffen bis 2020.
Tokyo, Japan

Einweg Schnurren

Tokio ist die größte der Metropolen, aber in seinen engen Wohnungen ist kein Platz für Maskottchen. Japanische Geschäftsleute entdeckten die Lücke und gründeten eine „Cattery“, in der Katzenzuneigungen stundenweise bezahlt werden.
Tokyo, Japan

Der Fischmarkt, der an Frische verlor

In einem Jahr isst jeder Japaner mehr als sein Gewicht an Fisch und Schalentieren. Seit 1935 wurde ein beträchtlicher Teil verarbeitet und auf dem größten Fischmarkt der Welt verkauft. Tsukiji wurde im Oktober 2018 gekündigt und durch Toyosu ersetzt.
Tokyo, Japan

Der Kaiser ohne Imperium

Nach der Kapitulation im Zweiten Weltkrieg unterwarf sich Japan einer Verfassung, die eines der längsten Imperien der Geschichte beendete. Der japanische Kaiser ist heute der einzige Monarch, der ohne Imperium regiert.
Tokyo, Japan

Mode aus Tokio

Im übervölkerten und hyperkodierten Japan gibt es immer Raum für mehr Raffinesse und Kreativität. Ob national oder importiert, in der Hauptstadt beginnen die neuen japanischen Looks zu paradieren.
Masai Mara Reserve, Masai Land Trip, Kenia, Masai Geselligkeit
Safari
Masai Mara, Kenia

Masai Mara Reserve: Reisen durch das Massai-Land

Die Savanne von Mara wurde berühmt für die Konfrontation zwischen Millionen von Pflanzenfressern und ihren Raubtieren. Aber in einer rücksichtslosen Gemeinschaft mit Wildtieren sind es die Massai-Menschen, die am meisten auffallen.
Thorong La, Annapurna Circuit, Nepal, Foto für die Nachwelt
Annapurna (Schaltung)
Annapurna Circuit: 13. - High Camp a Thorong La nach Muktinath, Nepal

Auf der Höhe des Annapurnas Circuit

Mit 5416 m Höhe ist die Thorong-La-Schlucht die große Herausforderung und der Hauptgrund für Unruhe auf der Reiseroute. Nachdem im Oktober 2014 29 Bergsteiger getötet wurden, erzeugt die sichere Überquerung eine Erleichterung, die doppelt gefeiert werden sollte.
Little Big Senglea II
Architektur-Design
Senglea, Malta

Die maltesische Stadt mit mehr Malta

An der Wende zum 8.000. Jahrhundert hatte Senglea 0.2 Einwohner auf 2 km3.000, ein europäischer Rekord, heute hat es „nur“ XNUMX Nachbarschaftschristen. Es ist die kleinste, überfüllteste und authentischste der maltesischen Städte.
Volles Dog Mushing
Abenteuer
Seward, Alaska

Alaskas Summer Dog Mushing

Es ist fast 30º und die Gletscher schmelzen. In Alaska haben Unternehmer wenig Zeit, um reich zu werden. Bis Ende August kann das Dog Mushing nicht aufhören.
Native Americans Parade, Pow Pow, Albuquerque, New Mexico, Vereinigte Staaten
Zeremonien und Festlichkeiten
Albuquerque, USA

Die Trommeln klingen, die Indianer widerstehen

Mit mehr als 500 teilnehmenden Stämmen feiert das Pow Wow „Gathering of the Nations“ die Heiligkeit der Kulturen der amerikanischen Ureinwohner. Aber es zeigt auch den Schaden, den die kolonialisierende Zivilisation angerichtet hat.
Nissan, Mode, Tokio, Japan
Städte
Tokyo, Japan

Mode aus Tokio

Im übervölkerten und hyperkodierten Japan gibt es immer Raum für mehr Raffinesse und Kreativität. Ob national oder importiert, in der Hauptstadt beginnen die neuen japanischen Looks zu paradieren.
Getränkeautomaten, Japan
Lebensmittel
Japan

Das Reich der Getränkemaschinen

Es gibt mehr als 5 Millionen hochtechnologische Leuchtkästen, die über das ganze Land verteilt sind, und viele weitere üppige Dosen und Flaschen mit ansprechenden Getränken. Die Japaner haben schon lange aufgehört, sich dagegen zu wehren.
Scharlachroter Sommer
Kultur

Valencia nach Xàtiva, Spanien

Auf der anderen Seite von Iberia

Wir lassen die Moderne Valencias beiseite und erkunden die natürlichen und historischen Umgebungen, die die „Comunidad“ mit dem Mittelmeer teilt. Je mehr wir reisen, desto mehr werden wir von seinem bunten Leben verführt.

Sport
Wettbewerbe

Der Mensch, eine immerwährende Spezies

Es liegt in unseren Genen. Aus Freude an der Teilnahme, um Titel, Ehre oder Geld geben Wettbewerbe der Welt einen Sinn. Manche sind exzentrischer als andere.
Reisen
unübersehbare Straßen

Große Reisen, große Reisen

Mit pompösen Namen oder bloßen Straßencodes führen bestimmte Straßen durch wahrhaft erhabene Szenarien. Von der Road 66 bis zur Great Ocean Road sind sie alle unumgängliche Fahrabenteuer.
Skyway durchquert das Jamison Valley
Ethnisch
Katoomba, Australien

Die Drei Schwestern der Blue Mountains

Die Blue Mountains liegen westlich von Sydney und sind eines der begehrtesten Gebiete für Touristen. Ozzies und Ausländer, die Ausflucht suchen. Sie werden von der natürlichen Schönheit von Katoomba, den scharfen Klippen der Three Sisters und den Wasserfällen, die über das Jamison Valley stürzen, angezogen. Im Schatten dieses Touristenrummels bleibt die übliche Marginalisierung der Herkunft und Kultur der einheimischen Ureinwohner bestehen.
Portfolio, Got2Globe, Reisefotografie, Bilder, beste Fotos, Reisefotos, Welt, Erde
Got2Globe Fotoportfolio
Portfolio Got2Globe

Das Beste der Welt – Got2Globe Portfolio

Chichen Itza, Yucatan, Maya-Geschichte, Köpfe von Kukulkan, El Castillo
Story
Chichen Itza, Yucatan, Mexiko

Am Rande der Cenote, im Herzen der Maya-Zivilisation

Zwischen dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert n. Chr. war Chichen Itza die wichtigste Stadt der Halbinsel Yucatan und des riesigen Maya-Reiches. Wenn die spanische Eroberung ihren Niedergang und ihre Aufgabe beschleunigte, hat die moderne Geschichte ihre Ruinen zu einem Weltkulturerbe und einem Weltwunder geweiht.
Passage, Tanna, Vanuatu nach Westen, Begegnung mit den Eingeborenen
Islands
Tanna, Vanuatu

Von hier aus wurde Vanuatu nach Westen geführt

Die TV-Show "Triff Einheimische” nahm Tannas Stammesvertreter mit nach Großbritannien und in die USA. Als wir ihre Insel besuchten, wurde uns klar, warum sie nichts mehr begeisterte als die Rückkehr nach Hause.
Küste, Fjord, Seydisfjordur, Island
weißer Winter
Seydisfjördur, Island

Von der Kunst des Fischens zur Kunst des Fischens

Als die Reykjavik-Reeder die Fischereiflotte von Seydisfjordur kauften, musste sich das Dorf anpassen. Heute zieht es Schüler der Kunst von Dieter Roth und andere böhmische und kreative Seelen ein.
Silhouette und Gedicht, Cora Coralina, alte Goias, Brasilien
Literatur
Goias Velho, Brasilien

Leben und Werk eines Schriftstellers am Rande

Ana Lins Bretas wurde in Goiás geboren und verbrachte den größten Teil ihres Lebens außerhalb ihrer kastrierenden Familie und der Stadt. Sie kehrte zu ihren Ursprüngen zurück und porträtierte weiterhin die voreingenommene Mentalität der brasilianischen Landschaft.
Natur
Wasserfälle und Kaskade

Welt Kaskade: Beeindruckende vertikale Flüsse

Von den fast 1000 Metern Höhe des tanzenden Sprungs von Angel bis zur fulminanten Kraft von Iguaçu oder Victoria nach sintflutartigen Regenfällen stürzen Wasserfälle aller Art auf die Erde.
Sheki, Herbst im Kaukasus, Aserbaidschan, Herbsthäuser
Herbst
Sheki, Azerbaijão

Herbst im Kaukasus

Verloren zwischen den schneebedeckten Bergen, die Europa von Asien trennen, ist Sheki eine der bekanntesten Städte Aserbaidschans. Seine weitgehend seidige Geschichte umfasst Perioden großer Rauheit. Bei unserem Besuch brachten pastellfarbene Herbsttöne Farbe in ein eigentümliches postsowjetisches und muslimisches Leben.
Namibe, Angola, Höhle, Iona Park
Naturparks
Namibe, Angola

Einfall in die angolanische Namibe

Wir entdecken den Süden Angolas und verlassen Moçâmedes in das Innere der Wüstenprovinz. Über Tausende von Kilometern über Land und Sand verstärkt die Unhöflichkeit der Landschaft nur das Erstaunen über ihre Weite.
In der Warteschleife, Vulkan Mauna Kea im Weltraum, Big Island, Hawaii
Kulturerbe der UNESCO
Mauna Kea, Havai

Mauna Kea: Ein Vulkan mit einem Auge im Weltraum

Das Dach von Hawaii war den Eingeborenen verboten, weil es wohlwollende Gottheiten beherbergte. Aber ab 1968 opferten mehrere Nationen den Frieden der Götter und errichteten die größte astronomische Station auf der Erde.
Korrespondenzprüfung
Zeichen
Rovaniemi, Finnlând

Vom finnischen Lappland bis zur Arktis, Besuch im Land des Weihnachtsmanns

Wir hatten es satt, darauf zu warten, dass der bärtige alte Mann durch den Schornstein kommt, und drehten die Geschichte um. Wir nutzten eine Reise nach Finnisch-Lappland und kamen an seinem heimlichen Zuhause vorbei.
Frachter Cabo Santa Maria, Insel Boa Vista, Kap Verde, Sal, erinnert an die Sahara
Strände
Insel Boa Vista, Kap Verde

Insel Boa Vista: Atlantikwellen, Dunas do Sara

Boa Vista ist nicht nur die kapverdische Insel, die der afrikanischen Küste und ihrer großen Wüste am nächsten liegt. Nach einigen Stunden der Entdeckung überzeugt er uns, dass es sich um einen Teil der Sahara handelt, der im Nordatlantik treibt.
Balinesischer Hinduismus, Lombok, Indonesien, Tempel Batu Bolong, Vulkan Agung im Hintergrund
Religion
Chili, Indonesien

Lombok: Balinesischer Hinduismus auf einer Insel des Islam

Indonesiens Gründung basierte auf dem Glauben an einen Gott. Dieses mehrdeutige Prinzip hat immer zu Kontroversen zwischen Nationalisten und Islamisten geführt, aber in Lombok nehmen sich die Balinesen die Religionsfreiheit zu Herzen.
Führungskräfte schlafen U-Bahn-Sitz, schlafen, schlafen, U-Bahn, Zug, Tokio, Japan
Über Schienen
Tokyo, Japan

Die Hypno-Passagiere von Tokio

Japan wird von Millionen von Führungskräften bedient, die mit höllischen Arbeitsrhythmen und knappen Ferien geschlachtet werden. Jede Ruhepause auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause erfüllt ihren Zweck. inemuri, in der Öffentlichkeit schlafen.
Parade und Prunk
Gesellschaft
Sankt Petersburg, Russland

Russland geht gegen den Strom. Folge der Marine

Russland widmet den letzten Sonntag im Juli seinen Seestreitkräften. An diesem Tag besucht eine Menschenmenge große Boote, die in der Newa festgemacht sind, während im Alkohol ertrunkene Matrosen die Stadt übernehmen.
Frauen mit langen Haaren von Huang Luo, Guangxi, China
Alltag
Longsheng, China

Huang Luo: Das am längsten behaarte chinesische Dorf

In einer multiethnischen Region, die mit terrassierten Reisfeldern bedeckt ist, ergaben sich die Frauen von Huang Luo derselben kapillaren Besessenheit. Sie lassen die längsten Haare der Welt jahrelang auf eine durchschnittliche Länge von 170 bis 200 cm wachsen. Seltsamerweise verwenden sie nur Wasser und Reis, um sie schön und glänzend zu halten.
PN Tortuguero, Costa Rica, öffentliches Boot
Wildes Leben
Tortuguero NP, Costa Rica

Costa Rica und Tortuguero überschwemmt

Das Karibische Meer und die Becken mehrerer Flüsse umspülen den Nordosten der Nation Tica, eines der feuchtesten Gebiete und reich an Fauna und Flora in Mittelamerika. Tortuguero ist so benannt, weil die grünen Schildkröten in seinem schwarzen Sand nisten, und erstreckt sich von dort über 312 km landeinwärts.2 von atemberaubendem Wasserdschungel.
Die Sounds, Fiordland-Nationalpark, Neuseeland
Rundflüge
Fiordland, Neue Zeland

Die Antipodenfjorde

Eine geologische Besonderheit hat die Fiordland-Region zur rauesten und imposantesten in Neuseeland gemacht. Jahr für Jahr beten viele tausend Besucher die Patchwork-Unterdomäne zwischen Te Anau und Milford Sound an.