Nelson nach Wharariki, P.N. Abel Tasman, Neue Zeland

Die Maori-Küste, wo die Europäer die Küste gaben

Abel Janszoon Tasman erforschte mehr von den neu kartierten und mythischen "Terra australis" als ein Fehler den Kontakt mit Eingeborenen einer unbekannten Insel beeinträchtigte. Die Episode eröffnete die Kolonialgeschichte von Neue Zeland. Heute erinnern sowohl die göttliche Küste, an der die Episode stattfand, als auch die Meere um sie herum an den holländischen Seefahrer.
Wanaka, Neue Zeland

Wie gut es doch ist im Campo dos Antipodes

Wenn Neuseeland für seine Ruhe und Vertrautheit mit der Natur bekannt ist, übertrifft Wanaka jede Vorstellungskraft. Idyllisch zwischen dem gleichnamigen See und dem mystischen Berg Aspiring gelegen, ist es zu einem Ort der Anbetung geworden. Viele Kiwis streben danach, dort ihr Leben zu ändern.
Nordinsel, Neue Zeland

Reise auf dem Weg der Mehrheit

Neuseeland ist eines der Länder, in denen sich Nachkommen von Siedlern und Ureinwohnern am meisten respektieren. Als wir die Nordinsel erkundeten, erfuhren wir so von der interethnischen Reifung dieser Nation Commonwealth als Maori und polynesisch.
Banks Peninsula, Neue Zeland

Der Divine Earth Shard der Banks-Halbinsel

Aus der Luft scheint die offensichtlichste Ausbuchtung an der Ostküste der Südinsel immer wieder implodiert zu sein. Vulkanisch, aber grün und idyllisch, enthält die Banks Peninsula in ihrer fast zahnradförmigen Geomorphologie die Essenz des immer beneidenswerten neuseeländischen Lebens.
Christchurch, Neue Zeland

Der verfluchte Zauberer von Neuseeland

Trotz seiner Bekanntheit bei den Antipoden war Ian Channell, der neuseeländische Zauberer, nicht in der Lage, mehrere Erdbeben, die Christchurch heimsuchten, vorherzusagen oder zu verhindern. Im Alter von 88 Jahren, nach 23 Jahren Vertrag mit der Stadt, machte er zu kontroverse Äußerungen und wurde am Ende gefeuert.
Tongariro, Neue Zeland

Die Vulkane aller Zwietracht

Ende des XNUMX. Jahrhunderts trat ein indigener Häuptling die Vulkane des PN Tongariro an die britische Krone ab. Heute beansprucht ein bedeutender Teil des Volkes der Maori seine Feuerberge von europäischen Siedlern.
Mount Cook, Neue Zeland

Mount Fura-Wolken

Aoraki/Mount Cook liegt zwar weit unter dem Dach der Welt, ist aber der imposanteste und höchste Berg Neuseelands.
Napier, Neue Zeland

Zurück in die 30er

Durch ein Erdbeben verwüstet, wurde Napier fast im Erdgeschoss im Art Deco-Stil wieder aufgebaut und lebt so, als hätte es in den dreißiger Jahren aufgehört. Seine Besucher geben sich der Great-Gatsby-Atmosphäre hin, die die Stadt ausstrahlt.
Fiordland, Neue Zeland

Die Antipodenfjorde

Eine geologische Besonderheit hat die Fiordland-Region zur rauesten und imposantesten in Neuseeland gemacht. Jahr für Jahr beten viele tausend Besucher die Patchwork-Unterdomäne zwischen Te Anau und Milford Sound an.
Aoraki Monte Cook, Neue Zeland

Die luftfahrttechnische Eroberung der Südalpen

1955 schuf der Pilot Harry Wigley ein System zum Starten und Landen auf Asphalt oder Schnee. Seitdem hat sein Unternehmen einige der großartigsten Szenarien Ozeaniens aus der Luft enthüllt.
Neue Zeland  

Wenn Schäfchenzählen Schlaf braucht

Vor 20 Jahren kamen in Neuseeland 18 Schafe auf jeden Einwohner. Aus politischen und wirtschaftlichen Gründen hat sich der Durchschnitt halbiert. Auf den Antipoden machen sich viele Züchter Sorgen um ihre Zukunft.
Bucht der Inseln, Neue Zeland

Neuseelands Zivilisationskern

Waitangi ist der Schlüsselort für die Unabhängigkeit und das langjährige Zusammenleben einheimischer Maori mit britischen Siedlern. In der umliegenden Bay of Islands wird die idyllische Meeresschönheit der Antipoden Neuseelands zelebriert, aber auch die Vielschichtigkeit und Faszination Kiwi-Nation.
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.
Löwe, Elefanten, PN Hwange, Simbabwe
Safari
PN Hwange, Simbabwe

Das Vermächtnis des verstorbenen Lion Cecil

Am 1. Juli 2015 tötete Walter Palmer, ein Zahnarzt und Trophäenjäger aus Minnesota, Cecil, den berühmtesten Löwen Simbabwes. Das Gemetzel löste eine virale Welle der Empörung aus. Wie wir in PN Hwange gesehen haben, gedeihen Cecils Nachkommen fast zwei Jahre später prächtig.
Annapurna (Schaltung)
Annapurna Circuit: 5. - Ngawal a BragaNepal

Richtung Braga. Die Nepalesen.

Wir verbrachten einen weiteren Morgen bei herrlichem Wetter damit, Ngawal zu entdecken. Es folgt eine kurze Fahrt nach Manang, der Hauptstadt auf dem Weg zum Höhepunkt der Annapurna-Runde. Wir übernachteten in Braga (Braka). Der Weiler sollte sich bald als einer seiner unvergesslichsten Zwischenstopps erweisen.
Blätter aus Bahia, Eternal Diamonds, Brasilien
Architektur-Design
Bahia-Blätter, Brasilien

Blätter aus Bahia: Nicht einmal Diamanten sind ewig

Im XNUMX. Jahrhundert wurde Lençóis zum weltgrößten Lieferanten von Diamanten. Aber der Edelsteinhandel dauerte nicht so lange wie erwartet. Heute ist die koloniale Architektur, die es geerbt hat, sein wertvollstes Gut.
Der kleine Leuchtturm von Kallur, hervorgehoben im launischen Relief des Nordens der Insel Kalsoy.
Abenteuer
Kalsoy, Färöer

Ein Leuchtturm am Ende der färöischen Welt

Kalsoy ist eine der isoliertesten Inseln des Färöer-Archipels. Aufgrund ihrer langgestreckten Form und der vielen Tunnel, die ihr dienen, auch „Flöte“ genannt, wird sie von nur 75 Einwohnern bewohnt. Viel weniger als die Außenstehenden, die es jedes Jahr besuchen, angezogen vom borealen Glanz seines Kallur-Leuchtturms.
Ozeanien Cowboys, Rodeo, El Caballo, Perth, Australien
Zeremonien und Festlichkeiten
Perth, Australien

Ozeanische Cowboys

Texas liegt am anderen Ende der Welt, aber an Cowboys mangelt es im Land der Koalas und Kängurus nicht. Outback-Rodeos bilden die Originalversion nach und 8 Sekunden dauert im australischen Western nicht weniger.
Glamour gegen Glaube
Städte
Goa, Indien

Das letzte Todesröcheln der goanischen Portugalität

Schon die prominente Stadt Goa rechtfertigte den Titel „Rom des Ostens“, als Mitte des XNUMX. Jahrhunderts Epidemien von Malaria und Cholera dafür stimmten, es aufzugeben. Nova Goa (Pangim), gegen das es ausgetauscht wurde, erreichte den Verwaltungssitz von Portugiesisch-Indien, wurde jedoch von der Indischen Union nach der Unabhängigkeit annektiert. In beiden Fällen sind Zeit und Nachlässigkeit Leiden, die heute das portugiesische Kolonialerbe schmälern.
Getränkeautomaten, Japan
Lebensmittel
Japan

Das Reich der Getränkemaschinen

Es gibt mehr als 5 Millionen hochtechnologische Leuchtkästen, die über das ganze Land verteilt sind, und viele weitere üppige Dosen und Flaschen mit ansprechenden Getränken. Die Japaner haben schon lange aufgehört, sich dagegen zu wehren.
Kultur
Wettbewerbe

Der Mensch, eine immerwährende Spezies

Es liegt in unseren Genen. Aus Freude an der Teilnahme, um Titel, Ehre oder Geld geben Wettbewerbe der Welt einen Sinn. Manche sind exzentrischer als andere.
Zuschauer, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, Australien
Sport
Melbourne, Australien

Fußball, bei dem die Australier die Regeln bestimmen

Obwohl der Australian Football seit 1841 praktiziert wird, eroberte er nur einen Teil der großen Insel. Die Internationalisierung ist nie über das Papier hinausgegangen, gebremst durch die Konkurrenz von Rugby und klassischem Fußball.
M:S Viking Tor Fährüberzogener Passagier, Aurlandfjord, Norwegen
Reisen
Flam a Balestrand, Norwegen

Wo die Berge den Fjorden weichen

Die Endstation der Flambahn markiert das Ende der schwindelerregenden Bahnabfahrt vom Hochland von Hallingskarvet zu den Ebenen von Flam. In diesem Dorf, das zu klein für seinen Ruhm ist, verlassen wir den Zug und segeln den Aurland-Fjord hinunter zum herrlichen Balestrand.
Rückgabe in der gleichen Währung
Ethnisch
Dawki, Indien

Dawki, Dawki, Bangladesch in Sicht

Wir steigen aus den hohen und bergigen Ländern von ab Meghalaya zu den Ebenen im Süden und darunter. Dort bildet der durchsichtige und grüne Fluss Dawki die Grenze zwischen Indien und Bangladesch. Unter einer schwülen Hitze, die wir seit langem nicht mehr gespürt haben, zieht der Fluss auch Hunderte von Indern und Bangladeschern an, die sich einer malerischen Flucht verschrieben haben.
Portfolio, Got2Globe, beste Bilder, Fotografie, Bilder, Kleopatra, Dioscorides, Delos, Griechenland
Got2Globe Fotoportfolio
Got2Globe-Portfolio

Die Erde und das Himmlische

Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Story
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Sonnenuntergang, Santo Antao, Kap Verde
Islands
Santo Antão, Kap Verde

Entlang der Seilstraße

Santo Antão ist die westlichste der Kapverdischen Inseln. Es gibt eine raue atlantische Schwelle von Afrika, eine majestätische Inseldomäne, die wir damit beginnen, dass wir ihre atemberaubende Estrada da Corda von einem Ende zum anderen entwirren.
Küste, Fjord, Seydisfjordur, Island
weißer Winter
Seydisfjördur, Island

Von der Kunst des Fischens zur Kunst des Fischens

Als die Reykjavik-Reeder die Fischereiflotte von Seydisfjordur kauften, musste sich das Dorf anpassen. Heute zieht es Schüler der Kunst von Dieter Roth und andere böhmische und kreative Seelen ein.
Lake Manyara, Nationalpark, Ernest Hemingway, Giraffen
Literatur
PN Lake Manyara, Tansania

Hemingways Lieblingsafrika

Der Lake Manyara National Park liegt am westlichen Rand des Rift Valley und ist einer der kleinsten, aber bezauberndsten und reichsten wildes Leben aus Tansania. 1933 widmete Ernest Hemingway ihr zwischen Jagd und literarischen Diskussionen einen Monat seines bewegten Lebens. Erzählt diese abenteuerlichen Safaritage in „Die grünen Hügel Afrikas".
Soufriere und Pitons, St. Luci
Natur
Soufriere, St. Lucia

Die großen Pyramiden der Antillen

Die Schwestergipfel stehen über einer üppigen Küste Pythons sind das Markenzeichen von St. Lucia. Sie sind so ikonisch geworden, dass sie einen reservierten Platz in den Kopfnoten des Ostkaribischen Dollars einnehmen. Nebenan wissen die Bewohner der ehemaligen Hauptstadt Soufrière, wie kostbar ihre Aussicht ist.
Sheki, Herbst im Kaukasus, Aserbaidschan, Herbsthäuser
Herbst
Sheki, Azerbaijão

Herbst im Kaukasus

Verloren zwischen den schneebedeckten Bergen, die Europa von Asien trennen, ist Sheki eine der bekanntesten Städte Aserbaidschans. Seine weitgehend seidige Geschichte umfasst Perioden großer Rauheit. Bei unserem Besuch brachten pastellfarbene Herbsttöne Farbe in ein eigentümliches postsowjetisches und muslimisches Leben.
Mount Denali, McKinley, Sacred Roof Alaska, Nordamerika, Ridge, Höhenkrankheit, Bergkrankheit, Vorbeugen, Behandeln
Naturparks
Berg Denali, Alaska

Die Heilige Decke Nordamerikas

Die Athabascan-Indianer nannten ihn Denali oder den Großen und verehren seinen Hochmut. Dieser atemberaubende Berg hat die Gier der Bergsteiger und eine lange Reihe rekordverdächtiger Besteigungen geweckt.
Pilger an der Spitze, Berg Sinai, Ägypten
Kulturerbe der UNESCO
Sinai Berg, Ägypten

Kraft in den Beinen und Glaube an Gott

Moses erhielt die Zehn Gebote auf dem Gipfel des Berges Sinai und offenbarte sie den Menschen von Israel. Heute überwinden Hunderte von Pilgern jede Nacht die 4000 Stufen dieses schmerzhaften, aber mystischen Aufstiegs.
Era Susi von Hund abgeschleppt, Oulanka, Finnland
Zeichen
PN Oulanka, Finnlând

Ein kleiner einsamer Wolf

Jukka „Era-Susi“ Nordman schuf eines der größten Schlittenhunderudel der Welt. Er ist zu einer der bekanntesten Figuren Finnlands geworden, bleibt aber seinem Spitznamen treu: Wilderness Wolf.
Seilbahn, die Puerto Plata mit der Spitze des Isabel de Torres PN verbindet
Strände
Puerto Plata, Dominikanische Republik

Dominikanisches Haus Silber

Puerto Plata entstand aus der Aufgabe von La Isabela, dem zweiten Versuch einer hispanischen Kolonie in Amerika. Fast ein halbes Jahrtausend nach der Landung von Kolumbus begründete sie das unerbittliche Tourismusphänomen der Nation. In einem Blitzflug durch die Provinz sehen wir, wie das Meer, die Berge, die Menschen und die karibische Sonne sie zum Leuchten bringen.
Balinesischer Hinduismus, Lombok, Indonesien, Tempel Batu Bolong, Vulkan Agung im Hintergrund
Religion
Chili, Indonesien

Lombok: Balinesischer Hinduismus auf einer Insel des Islam

Indonesiens Gründung basierte auf dem Glauben an einen Gott. Dieses mehrdeutige Prinzip hat immer zu Kontroversen zwischen Nationalisten und Islamisten geführt, aber in Lombok nehmen sich die Balinesen die Religionsfreiheit zu Herzen.
Führungskräfte schlafen U-Bahn-Sitz, schlafen, schlafen, U-Bahn, Zug, Tokio, Japan
Über Schienen
Tokyo, Japan

Die Hypno-Passagiere von Tokio

Japan wird von Millionen von Führungskräften bedient, die mit höllischen Arbeitsrhythmen und knappen Ferien geschlachtet werden. Jede Ruhepause auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause erfüllt ihren Zweck. inemuri, in der Öffentlichkeit schlafen.
Christliche Gläubige verlassen eine Kirche, Upolu, Westsamoa
Gesellschaft
Upolu, Samoa  

Im gebrochenen Herzen Polynesiens

Die Bilderwelt des idyllischen Südpazifik ist in Samoa unbestreitbar, aber seine tropische Schönheit bezahlt weder für die Nation noch für die Einwohner die Rechnungen. Wer diesen Archipel besucht, findet ein Volk vor, das hin- und hergerissen ist zwischen der Unterwerfung unter Tradition und finanzielle Flaute oder der Entwurzelung in Ländern mit erweitertem Horizont.
Frauen mit langen Haaren von Huang Luo, Guangxi, China
Alltag
Longsheng, China

Huang Luo: Das am längsten behaarte chinesische Dorf

In einer multiethnischen Region, die mit terrassierten Reisfeldern bedeckt ist, ergaben sich die Frauen von Huang Luo derselben kapillaren Besessenheit. Sie lassen die längsten Haare der Welt jahrelang auf eine durchschnittliche Länge von 170 bis 200 cm wachsen. Seltsamerweise verwenden sie nur Wasser und Reis, um sie schön und glänzend zu halten.
fluvial hin und her
Wildes Leben
iriomote, Japan

Iriomote, eine kleine Amazone aus dem tropischen Japan

Regenwälder und undurchdringliche Mangroven füllen Iriomote unter einem Dampfkochtopf-Klima. Ausländische Besucher sind hier ebenso selten wie die Yamaneko, ein schwer fassbarer endemischer Luchs.
Volles Dog Mushing
Rundflüge
Seward, Alaska

Alaskas Summer Dog Mushing

Es ist fast 30º und die Gletscher schmelzen. In Alaska haben Unternehmer wenig Zeit, um reich zu werden. Bis Ende August kann das Dog Mushing nicht aufhören.