Got2Globe-Portfolio

Empfindungen vs. Eindrücke


Goldener Buddhismus
Die große Shwedagon-Pagode leuchtet in der Abenddämmerung in Yangon, der größten Stadt Myanmars.
Feuer des Glaubens
Shinto-Priester werfen Holzstreifen mit eingeschriebenen Gebeten in eines der Lagerfeuer, die das Ohitaki-Feuerfest beleben, das im Fushimi-Tempel in Kyoto, Japan, stattfindet
Klage
Hippopotamus hebt sich von einem Tannenzapfenfluss mit vielen weiteren Exemplaren ab.
Ohne Eile
Ein junger Kogi-Indigener lehnt sich auf dem Weg nach El Pueblito Chayrama in der Nähe des Tayrona PN an einen Baum.
Ewige Flamme
Besucher kurz vor dem Betreten der Gedenkstätte Ewige Flamme, die zu Ehren der Opfer des Völkermords an den Armeniern errichtet wurde.
Gurkensitzung
Freundinnen fotografieren sich während des Gurkenfestivals in Susdal in Russland in Gemüsekostümen
Frieden & Fruchtbarkeit
Eine Taube neben einem Bild des Fruchtbarkeitsgottes im Kamakhya-Tempel in Guwahati, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Assam.
Beiträge
Rikscha-Fahrer begrüßen potenzielle Kunden beim Verlassen des Kamakhya-Tempels in Guwahati, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Assam.
Letztes Licht des Tages
Jeep fährt auf einer Straße im Sossusvlei-Tal fort, während die Sonne hinter und im Westen untergeht
Andere Zeiten schneiden
Extras in Aktion im historischen Park von Gamle Bergen, einem rekonstruierten und lebhaften Dorf in Bergen.
Buddhistisches Grand Panorama
Buddhistisch-tibetische Banner segnen das Dorf Ngawal, das auf einem Hügel mit einem privilegierten Blick über die Annapurnas-Bergkette liegt.
Am Bord
Der Passagier steigt in einen hell erleuchteten Jeepney, der durch Manila, die Hauptstadt der Philippinen, fährt
Felsenpanorama
Ein Badegast fotografiert die wilde Küste von Montezuma, einer südlichen Region der Halbinsel Nicoya in Costa Rica
Schatten Charra
Charro handhabt während eines Cola-Tests bei einer traditionellen Veranstaltung in Campeche, Mexiko, ein Seil.
Rano Raraku-Iris
Regenbogen färbt den Himmel über der Moais-Fabrik Rano Raraku auf der Osterinsel Rapa Nui
Los Patos
Drei Passagiere passieren das bunte Schild, das die Stadt Los Patos in der Region Barahona, Dominikanische Republik, ankündigt.
seltsame Sphynx
Kunden schätzen die Exzentrizität eines Sphynx-Rinds in einer kommerziellen Cattery in Tokio.
Form im Nebel
Bäuerin aus Branda de Alhal geht mit einem ihrer Hunde zu Fuß.
Shekis Mode
Sheki Resident spielt die Hauptrolle in einer spontanen Fotoproduktion.
Kitesurfing-Strand
Kitesurfer wetteifern um einen windigen Strand im Osten der Insel Sal, Kap Verde.
Moto 4-Familie
Bewohner der Insel Bazaruto auf einem Quad, dem Fahrzeug, das am besten für die sandigen Straßen dieser Insel Mosambiks geeignet ist.
Vorkampf
Der Besitzer eines Kampfhahns hält ihn vor einem weiteren Kampf in der Boac Cockfighting Arena, Marinduque Island, Philippinen
amphibische Werke
Bäuerin sammelt Flussalgen auf einem großen schwimmenden Büschel vor der Insel Majulu, Brahmaputra River, Assam, Indien
Sprung zum Bekannten
Badegast springt in Montezuma-Wasserfalllagune, Costa Rica
unerwartete Komplizenschaft
Ein Bewohner von Guadeloupe wartet unter einem Viadukt auf dieser französischen Antilleninsel.
Akrobatenherde
Ziegen erobern eine steinige Straße in Manang, einem wichtigen Dorf auf Nepals Annapurnas Circuit.
Tropischer Gruß
Einwohner von La Digue fahren nach dem Angeln am Strand der Insel Fahrrad.
Natur & Technik
Ein Reh geht an einem der vielen Getränkeautomaten vorbei, mit denen die Stadt Nara, wie ein Großteil Japans, ausgestattet ist.
zurück auf den Boden
Executive steigt eine Treppe des Itamaraty-Palastes in Brasília, der Hauptstadt Brasiliens, hinab.
Personal Training
Arbeiter auf der Insel Boavista trainieren in einem improvisierten Fitnessstudio im Freien.
pure Freude
Besucher der Blauen Lagune von Grindavik wurden mit den verschiedenen Bade- und geothermischen Ablenkungen des Ortes unterhalten.
Blaues Loch
Besucher der Insel Espiritu Santo schwimmen in einem der berühmten Blue-Hole-Seen von Vanuatu.




Got2Globe-Portfolio

Die Erde und das Himmlische

Got2Globe-Portfolio

Exotische Lebenszeichen

Got2Globe-Portfolio

Leben draußen

Chã das Caldeiras, Insel Fogo Kap Verde

Ein Clan "Französisch" dem Feuer ausgeliefert

1870 machte ein in Grenoble geborener Graf auf dem Weg ins brasilianische Exil Station Kap Verde wo die einheimischen Schönheiten ihn auf der Insel Fogo einsperrten. Zwei seiner Kinder ließen sich mitten im Krater des Vulkans nieder und zeugten dort weiterhin Nachkommen. Auch die durch die jüngsten Eruptionen verursachte Zerstörung hat das produktive Montrond nicht aus der „Grafschaft“ vertrieben, die sie in Chã das Caldeiras gegründet haben.    
Passo do Lontra, Miranda, Brasilien

Überschwemmtes Brasilien einen Schritt vom Otter entfernt

Wir befinden uns am westlichen Rand von Mato Grosso do Sul, aber der Busch auf diesen Seiten ist etwas anderes. Auf einer Ausdehnung von fast 200.000 km2 wird die Brasilien scheint teilweise unter Wasser zu sein, von Flüssen, Bächen, Lagunen und anderen Gewässern, die in weiten Schwemmebenen verstreut sind. Nicht einmal die atemlose Hitze der Trockenzeit beeinträchtigt das Leben und die Biodiversität der Orte und Farmen im Pantanal wie der, die uns an den Ufern des Miranda-Flusses willkommen geheißen hat.
Castro Laboreiro, Portugal  

Von Castro de Laboreiro bis Raia da Serra Peneda - Gerês

Wir erreichten (i) die Eminenz von Galizien, auf 1000 m Höhe und noch mehr. Castro Laboreiro und die umliegenden Dörfer heben sich von der Granitmonumentalität der Berge und dem Planalto da Peneda und Laboreiro ab. Ebenso wie seine widerstandsfähigen Menschen, die, manchmal Brandas, manchmal Inverneiras überlassen, diese atemberaubenden Landschaften immer noch ihr Zuhause nennen.
Groß Simbabwe

Großes Simbabwe, endloses Geheimnis

Zwischen dem 1500. und XNUMX. Jahrhundert errichteten Bantu-Völker die größte mittelalterliche Stadt in Subsahara-Afrika. Ab XNUMX, mit der Passage der ersten portugiesischen Entdecker, die von ankamen Mosambik, war die Stadt bereits im Niedergang. Seine Ruinen, die den Namen der heutigen simbabwischen Nation inspirierten, haben viele unbeantwortete Fragen.  
Izamal, Mexiko

Die mexikanische Stadt, Santa, Bela und Amarela

Bis zur Ankunft der spanischen Eroberer war Izamal ein Zentrum der Verehrung des höchsten Maya-Gottes Itzamná und Kinich Kakmó, der Sonne. Nach und nach machten die Eindringlinge die verschiedenen Pyramiden der Eingeborenen dem Erdboden gleich. An seiner Stelle bauten sie ein großes Franziskanerkloster und ein produktives Kolonialhaus mit dem gleichen Sonnenton, in dem die heute katholische Stadt erstrahlt.
Cape Coast, Gana

Das Fest der Göttlichen Reinigung

Die Geschichte besagt, dass eine Seuche die Bevölkerung der heutigen Cape Coast zeitweise verwüstete Gana. Nur die Gebete der Überlebenden und die Säuberung des Bösen durch die Götter werden der Geißel ein Ende gesetzt haben. Seitdem erwidern die Ureinwohner mit dem frenetischen Fetu Afahye-Fest den Segen der 77 Gottheiten der traditionellen Oguaa-Region.
Fish River Canyon, Namíbia

Die namibischen Eingeweide Afrikas

Wenn nichts es vorhersehen lässt, reißt eine riesige Flussschlucht das südliche Ende des Flusses auf Namíbia. Mit 160 km Länge, 27 km Breite und teilweise 550 Metern Tiefe ist der Fish River Canyon der Grand Canyon aus Afrika. Und eine der größten Schluchten der Erde.
Tongo, West-Samoa, Polynesien

Pazifik XXL

Jahrhundertelang lebten die Ureinwohner der polynesischen Inseln von Land und Meer. Bis zum Eindringen der Kolonialmächte und der anschließenden Einführung von fetten Fleischstücken, Fastfood und zuckerhaltige Getränke haben eine Plage von Diabetes und Fettleibigkeit hervorgebracht. Heute, während ein Großteil des nationalen BIP von Tonga West-Samoa und Nachbarn mit diesen „westlichen Giften“ verschwendet werden, Fischer können ihren Fisch kaum verkaufen.
Annapurna-Runde: 2. - Chame a Upper PisangNepal

(I) Bedeutende Annapurnas

Wir wachten in Chame auf, immer noch unter 3000m. Dort sahen wir zum ersten Mal die schneebedeckten und höchsten Gipfel des Himalaya. Von dort aus brechen wir zu einer weiteren Wanderung auf dem Annapurna Circuit durch die Ausläufer und Hänge der großen Bergkette auf. Gegenüber Upper Pisang.
Jaisalmer, Indien

Es gibt ein Fest in der Thar-Wüste

Sobald der kurze Winter vorbei ist, schwelgt Jaisalmer in Paraden, Kamelrennen und Turban- und Schnurrbartwettbewerben. Seine Mauern, Gassen und die umliegenden Dünen gewinnen mehr Farbe als je zuvor. Während der dreitägigen Veranstaltung beobachten Einheimische und Außenstehende gleichermaßen ehrfürchtig, wie der riesige und unwirtliche Thar endlich vor Leben erstrahlt.
Usbekistan

Reise durch Pseudo-Tar in Usbekistan

Jahrhunderte vergingen. Die alten und baufälligen sowjetischen Straßen durchschneiden die Wüsten und Oasen, die einst von den Karawanen der Seidenstraße. Eine Woche lang seinem Joch unterworfen, erleben wir jeden Halt und jedes Eindringen in usbekische Orte und Landschaften als historische Straßenbelohnungen.
Tafelberg, África do Sul

Am Adamastor-Tisch

Von den Urzeiten der Entdeckungen bis zur Gegenwart hat sich der Tafelberg immer über der Unermesslichkeit abgehoben südafrikanisch und die Ozeane drumherum. Jahrhunderte vergingen und Kapstadt ausgestreckt zu seinen Füßen. Beide Kapstädter wie fremde Besucher sich daran gewöhnt haben, dieses imposante und mythische Plateau zu betrachten, zu besteigen und zu verehren.
Florida Keys, EUA

Das Sprungbrett der US-Karibik

Os USA Kontinente scheinen im Süden auf der launischen Halbinsel Florida zu enden. Sie hören hier nicht auf. Mehr als hundert Inseln aus Korallen, Sand und Mangroven bilden eine exzentrische tropische Weite, die Nordamerika-Urlauber seit langem verführt.
Dali, China

Dalís surrealistisches China

Eingebettet in eine zauberhafte Seelandschaft blieb die alte Hauptstadt der Bai bis vor einiger Zeit ein Zufluchtsort für die Backpacker-Gemeinschaft von Reisenden. Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen der China förderte die Invasion der Chinesen, um die südwestliche Ecke der Nation zu entdecken.
Bhaktapur, Nepal

Die nepalesischen Masken des Lebens

Die Newar-Ureinwohner des Kathmandu-Tals legen großen Wert auf die hinduistische und buddhistische Religiosität, die sie miteinander und mit der Erde verbindet. Dementsprechend segnet es ihre Übergangsriten mit Newar-Tänzen von Männern, die als Gottheiten maskiert sind. Auch wenn sie von der Geburt bis zur Reinkarnation lange wiederholt werden, entziehen sich diese Ahnentänze der Moderne nicht und beginnen, ein Ende zu sehen.
Gorongosa Nationalpark, Mosambik, Tierwelt, Löwen
Safari
Nationalpark Gorongosa, Mosambik

Das Wilde Herz von Mosambik zeigt Lebenszeichen

Gorongosa war die Heimat eines der üppigsten Ökosysteme Afrikas, aber von 1980 bis 1992 erlag es dem Bürgerkrieg zwischen FRELIMO und RENAMO. Greg Carr, der millionenschwere Erfinder der Voice Mail, erhielt eine Nachricht vom mosambikanischen Botschafter bei der UNO, in der er aufgefordert wurde, Mosambik zu unterstützen. Zum Wohle des Landes und der Menschheit engagiert sich Carr für die Wiederbelebung des atemberaubenden Nationalparks, den die portugiesische Kolonialregierung dort geschaffen hatte.
Thorong Pedi a High Camp, Annapurna Circuit, Nepal, Solo-Wanderer
Annapurna (Schaltung)
Annapurna-Schaltung: 12. - Thorong Phedi a High Camp

Das Vorspiel zum Supreme Crossing

Dieser Abschnitt des Annapurna Circuit ist nur 1 km entfernt, aber in weniger als zwei Stunden bringt er Sie von 4450 m auf 4850 m und zum Eingang der großen Schlucht. Das Schlafen im Hochlager ist ein Widerstandstest gegen die Bergkrankheit, den nicht jeder besteht.
Heilige Ebene, Bagan, Myanmar
Architektur-Design
Bagan, Myanmar

Die Ebene der Pagoden, Tempel und himmlischen Erlösungen

Die birmanische Religiosität basierte schon immer auf der Verpflichtung zur Erlösung. In Bagan bauen wohlhabende und ängstliche Gläubige weiterhin Pagoden in der Hoffnung, die Gunst der Götter zu gewinnen.
Lagunen und Fumarolen, Vulkane, PN Tongariro, Neuseeland
Abenteuer
Tongariro, Neue Zeland

Die Vulkane aller Zwietracht

Ende des XNUMX. Jahrhunderts trat ein indigener Häuptling die Vulkane des PN Tongariro an die britische Krone ab. Heute beansprucht ein bedeutender Teil des Volkes der Maori seine Feuerberge von europäischen Siedlern.
Zeremonien und Festlichkeiten
Pentecostes, Vanuatu

Naghol: Bungee Jumping ohne Moderne

An Pfingsten, in ihren späten Teenagerjahren, stürzen sich junge Leute von einem Turm, nur mit Weinreben an ihren Knöcheln. Bungee-Seile und Gurte sind unpassender Aufwand für eine Initiation ins Erwachsenenalter.
New Orleans Louisiana, Erste Linie
Städte
New Orleans, Louisiana, EUA

Die Muse des großen amerikanischen Südens

New Orleans hebt sich von den konservativen US-Hintergründen als Verteidiger aller Rechte, Talente und Respektlosigkeit ab. Einst französisch, für immer französisch: Die Stadt des Jazz inspiriert neue ansteckende Rhythmen, die Verschmelzung von Ethnien, Kulturen, Stilen und Geschmacksrichtungen.
Lebensmittel
Margilan, Usbekistan

Ein Ernährer aus Usbekistan

In einer der vielen Bäckereien in Margilan, erschöpft von der intensiven Hitze des Ofens Tandyr, der Bäcker Maruf'Jon arbeitet halbgebacken wie die verschiedenen traditionellen Brote, die in ganz Usbekistan verkauft werden
Gekrönter Indianer
Kultur
Pueblos del Sur, Venezuela

Für einige Trás-os-Montes in Venezuela in Fiesta

1619 diktierten die Behörden von Mérida die Besiedlung des umliegenden Territoriums. Aus der Bestellung gingen 19 abgelegene Dörfer hervor, die wir den Feierlichkeiten mit lokalen Caretos und Pauliteiros überlassen fanden.
Zuschauer, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, Australien
Sport
Melbourne, Australien

Fußball, bei dem die Australier die Regeln bestimmen

Obwohl der Australian Football seit 1841 praktiziert wird, eroberte er nur einen Teil der großen Insel. Die Internationalisierung ist nie über das Papier hinausgegangen, gebremst durch die Konkurrenz von Rugby und klassischem Fußball.
Pferde unter Blizzard, Island Endless Snow Island Fire
Reisen
Husavik a Myvatn, Island

Endloser Schnee auf der Insel Fogo

Wenn Island Mitte Mai bereits die Wärme der Sonne hat, aber die Kälte, aber die Kälte und der Schnee anhalten, geben sich die Bewohner einer faszinierenden Sommerangst hin.
Tabatô, Guinea-Bissau, Tabanca-Mandingo-Musiker. Baidi
Ethnisch
Tabato, Guinea-Bissau

Die Tabanca der Mandinga-Dichtermusiker

Im Jahr 1870 ließ sich eine Gemeinschaft reisender Mandingo-Musiker in der Nähe der heutigen Stadt Bafatá nieder. Seit dem von ihnen gegründeten Tabatô begeistern ihre Kultur und insbesondere ihre erstaunlichen Balaphonisten die Welt.
Regenbogen im Grand Canyon, ein Beispiel für erstaunliches fotografisches Licht
Got2Globe Fotoportfolio
Natürliches Licht (Teil 1)

Und es gab Licht auf der Erde. Wissen, wie man es benutzt.

Das Thema Licht in der Fotografie ist unerschöpflich. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Grundbegriffe über sein Verhalten, zunächst nur und nur in Bezug auf die Geolokalisierung, die Tageszeit und das Jahr.
Das unvermeidliche Angeln
Story

Florianopolis, Brasilien

Das Erbe der Azoren im Südatlantik

Während des XNUMX. Jahrhunderts suchten Tausende portugiesischer Inselbewohner ein besseres Leben in den südlichen Ausläufern Brasiliens. In den von ihnen gegründeten Dörfern gibt es viele Spuren der Verbundenheit mit den Ursprüngen.

VIP-Lichter
Islands
Moyo-Insel, Indonesien

Moyo: Eine indonesische Insel nur für wenige

Nur wenige Menschen kennen oder hatten das Privileg, das Moyo-Naturreservat zu erkunden. Eine von ihnen war Prinzessin Diana, die 1993 Zuflucht vor der Unterdrückung durch die Medien suchte, die ihr zum Opfer fallen würde.
Geothermie, Isländische Hitze, Eisland, Geothermie, Blaue Lagune
weißer Winter
Island

Die geothermische Wärme von Ice Island

Die meisten Besucher schätzen Islands Vulkanlandschaften wegen ihrer Schönheit. Die Isländer entziehen ihnen auch lebenswichtige Wärme und Energie, die sie bis vor die Tore der Arktis bringen.
Almada Negreiros, Roça Saudade, Sao Tome
Literatur
Vermissen, São Tomé, São Tome und Principe

Almada Negreiros: Von Saudade bis zur Ewigkeit

Almada Negreiros wurde im April 1893 auf einem Bauernhof im Landesinneren von São Tomé geboren.Als wir seine Herkunft entdeckten, glauben wir, dass der üppige Überschwang, in dem er zu wachsen begann, seine fruchtbare Kreativität mit Sauerstoff versorgte.
Reiten in Goldtönen
Natur
El Calafate, Argentina

Die Neuen Gauchos von Patagonien

Rund um El Calafate treffen wir statt auf die üblichen Hirten zu Pferd auf Gauchos, Reiterzüchter und andere, die zur Freude der Besucher das traditionelle Leben der goldenen Pampas zeigen.
Sheki, Herbst im Kaukasus, Aserbaidschan, Herbsthäuser
Herbst
Sheki, Azerbaijão

Herbst im Kaukasus

Verloren zwischen den schneebedeckten Bergen, die Europa von Asien trennen, ist Sheki eine der bekanntesten Städte Aserbaidschans. Seine weitgehend seidige Geschichte umfasst Perioden großer Rauheit. Bei unserem Besuch brachten pastellfarbene Herbsttöne Farbe in ein eigentümliches postsowjetisches und muslimisches Leben.
Lake Manyara, Nationalpark, Ernest Hemingway, Giraffen
Naturparks
PN Lake Manyara, Tansania

Hemingways Lieblingsafrika

Der Lake Manyara National Park liegt am westlichen Rand des Rift Valley und ist einer der kleinsten, aber bezauberndsten und reichsten wildes Leben aus Tansania. 1933 widmete Ernest Hemingway ihr zwischen Jagd und literarischen Diskussionen einen Monat seines bewegten Lebens. Erzählt diese abenteuerlichen Safaritage in „Die grünen Hügel Afrikas".
Botschaft, Nikko, Frühlingsfest Shunki-Reitaisai, Prozession Toshogu Tokugawa, Japan
Kulturerbe der UNESCO
Nikko, Japan

Die letzte Prozession des Tokugawa-Shoguns

Im Jahr 1600 eröffnete Ieyasu Tokugawa ein Shogunat, das Japan 250 Jahre lang vereinte. Ihm zu Ehren stellt Nikko jedes Jahr die mittelalterliche Verlegung des Generals in das prächtige Mausoleum von Toshogu nach.
jetzt von oben leiter, zauberer von neuseeland, christchurch, neuseeland
Zeichen
Christchurch, Neue Zeland

Der verfluchte Zauberer von Neuseeland

Trotz seiner Bekanntheit bei den Antipoden war Ian Channell, der neuseeländische Zauberer, nicht in der Lage, mehrere Erdbeben, die Christchurch heimsuchten, vorherzusagen oder zu verhindern. Im Alter von 88 Jahren, nach 23 Jahren Vertrag mit der Stadt, machte er zu kontroverse Äußerungen und wurde am Ende gefeuert.
Sesimbra, Vila, Portugal, Blick von oben
Strände
Sesimbra, Portugal

Ein von Midas berührtes Dorf

Es sind nicht nur Praia da California und Praia do Ouro, die es im Süden schließen. Geschützt vor den Furien des Westatlantiks, beschenkt mit anderen makellosen Buchten und ausgestattet mit jahrhundertealten Befestigungen, ist Sesimbra heute ein wertvolles Fischer- und Badeparadies.
Mtshketa, Heilige Stadt Georgiens, Kaukasus, Swetizchoweli-Kathedrale
Religion
Mtskheta, Georgia

Die heilige Stadt Georgiens

Wenn Tiflis die heutige Hauptstadt ist, war Mzcheta die Stadt, die das Christentum im Königreich Iberia, dem Vorgänger Georgiens, offiziell machte und die Religion im gesamten Kaukasus verbreitete. Die Besucher sehen, wie nach fast zwei Jahrtausenden das Christentum dort das Leben bestimmt.
Kuranda-Zug, Cairns, Queensland, Australien
Über Schienen
Cairns-Kuranda, Australien

Zug in die Mitte des Dschungels

Die Kuranda Railway wurde in Cairns gebaut, um isolierte Bergleute im Regenwald vor dem Hungertod durch Überschwemmungen zu retten, und wurde im Laufe der Zeit zum Brot und Butter von Hunderten alternativer Aussies.
Blick auf die Insel Fa, Tonga, letzte polynesische Monarchie
Gesellschaft
Tongatapu, Tongo

Die letzte polynesische Monarchie

Von Neuseeland über die Osterinsel bis nach Hawaii widerstand keine andere Monarchie der Ankunft der europäischen Entdecker und der Moderne. Für Tonga bestand die Herausforderung mehrere Jahrzehnte lang darin, der Monarchie Widerstand zu leisten.
Casario, Oberstadt, Fianarantsoa, ​​Madagaskar
Alltag
Fianarantsoa, Madagaskar

Die madagassische Stadt der guten Bildung

Fianarantsoa wurde 1831 von Ranavalona Iª, einer Königin der damals vorherrschenden Merina-Ethnie, gegründet. Ranavalona I wurde von europäischen Zeitgenossen als isolationistisch, tyrannisch und grausam angesehen. Abgesehen vom Ruf der Monarchin bleibt ihre alte Hauptstadt im Süden das akademische, intellektuelle und religiöse Zentrum Madagaskars.
Klippen über dem Valley of Desolation, neben Graaf Reinet, Südafrika
Wildes Leben
Graaf-Reinet, África do Sul

Ein Burenspeer in Südafrika

In der frühen Kolonialzeit hatten niederländische Entdecker und Siedler Angst vor der Karoo, einer Region mit großer Hitze, großer Kälte, großen Überschwemmungen und großen Dürren. Bis die Niederländische Ostindien-Kompanie dort Graaf-Reinet gründete. Seitdem die viertälteste Stadt in Regenbogen Nation gedieh an einem faszinierenden Scheideweg in seiner Geschichte.
Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten
Rundflüge
Napali-Küste, Havai

Hawaiis schillernde Falten

Kauai ist die grünste und feuchteste Insel des hawaiianischen Archipels. Es ist auch das älteste. Während wir die Napalo-Küste zu Lande, zu Wasser und in der Luft erkunden, stellen wir erstaunt fest, wie das Vergehen von Jahrtausenden sie nur begünstigt hat.