Miami Strand, USA

Der Strand aller Eitelkeiten


sonniger Strand
Strandbesucher breiten ein Handtuch an einer der üppigen Rettungsschwimmerhütten von Miami Beach aus.
Muskeln
Lazar Novovic und Dusan Djolevic, Mentoren der Streetworkout-Bewegung Bar Brothers, und Hannibal for King, einer ihrer Inspiratoren, zeigen ihre Fitness im Lumus Park.
Art-Deco-Foto
Besucher von Miami Beach können dem Charme eines Autos aus der Art-Deco-Ära nicht widerstehen, in der die Ocean Drive-Gebäude, in denen es geparkt ist, errichtet wurden.
über Land
Ein Schwarm Seeschwalben am weiten Sandstrand von Miami Beach.
VIP-Häuser
Eines der vielen Multimillionen-Dollar-Villen im Meereshafen von Miami Bay.
plastische Verführung
Mannequin am Eingang eines Ladens am Fuße des Kongresshotels
Hannibal-Flagge
Hannibal der König führt eine "Flagge" aus, eine überschwängliche Bewegung und sehr schwierig auszuführen.
Neon Stunde
Die Beleuchtung in den Hotels und Bars am Ocean Drive wird durch die langsame Dämmerung hervorgehoben.
Nur wenige Küsten vereinen gleichzeitig so viel Hitze und Zurschaustellung von Ruhm, Reichtum und Ruhm. Miami Beach liegt im äußersten Südosten der USA und ist über sechs Brücken mit dem Rest Floridas verbunden. Es ist dürftig für die Anzahl der Seelen, die es wünschen.

Nur zwanzig Minuten sind vergangen, seit die „Island Queen“ von den Docks in der Bucht von Miami ausgelaufen ist.

Wir fuhren unter dem großen Viadukt am Port Boulevard hindurch. Die Reihe grauer Wolkenkratzer hebt sich an unseren Küsten vom blauen Himmel ab, der fast frei von Nebel und Wolken ist.

Die Flagge des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten bleibt am Heck des Schiffes befestigt, aber aus dem Blickwinkel, aus dem wir sie sehen, flattert sie mit Stars & Stripes auf einer noch höheren Ebene.

Es dauerte nicht lange, bis wir durch die ersten persönlichen Erfolgserlebnisse im US-Stil navigiert waren. „Rechts von Ihnen liegt die fabelhafte Jacht von Mr. Mark Cuban, den jeder aus der Sendung „Lago dos Tubarões“ kennen sollte.

Danach, als wir uns der Westküste von Miami Beach nähern, macht der Service-Erzähler nicht viel mehr, als für andere Schiffe und Villen zu werben.

Sie sind alle im Besitz von Stars und Millionären, Amerikanern, aber nicht nur, einige weniger exponiert als andere.

Miamis unzählige Multimillionenvillen

Mit ein paar lächerlichen Metern Vegetation, die sie trennten, folgte das Zuhause des Erfinders von Instagram, Ricky Martin. Ein Herrenhaus, das von Shakira und Usher für Dreharbeiten genutzt wurde Videoclips und passend dazu eines der Häuser der Rapper Puff Daddy. „Das ist von Tomas Cramer, einem deutschen Architekten.“ fügt der Erzähler hinzu. „Er beschwerte sich, dass es in Miami zu heiß sei.

Installierte Klimaanlage im gesamten Innenraum. Nicht zufrieden, installierte er auch ein System, das fast 100.000 Dollar kostete. Es folgt Phillip Frosts Sommerhaus, Mr. Viagra oder Mr. Blau, wie er besser bekannt ist. Jede der 32 Palmen, die Sie in diesem Garten sehen, stammt aus Afrika zu einem Stückpreis von 10.000 Dollar.

Die Villa kostet nur 60 Millionen Dollar.“ Das zweitgrößte Haus in der Gegend gehörte Elisabeth Taylor und Eddie Fischer, einem ihrer vielen Ehemänner. Im Garten gibt es ein schwarzes Kaninchen, das Michael Jackson geschenkt hat. Andere, kleinere, gehörten Sylvester Stallone und David Beckham. Wie der brasilianische Xuxa.

Das der Sängerin Glória Estefan umfasste ein Vier-Millionen-Dollar-Tonstudio. Auf Fisher Island, das fast die große Insel Miami Beach berührte und nur per Boot und Helikopter erreichbar war, befanden sich die Villen von Tom Cruise, Jennifer Lopez, Sophia Loren und Boris Becker, also stellte er der Hostess weiterhin das Mikrofon vor, während die Passagiere, geblendet, drehte sich jetzt nach Backbord und jetzt nach Steuerbord.

Miami verrät dies und noch viel mehr. Natürlich viel mehr als die DNA- und Labor-Intrige von „Dexter“ und, viel früher, von „Miami Vice“, dass Ausschnitte aus unzähligen Episoden in denselben Gewässern und an den Docks gedreht wurden, die wir vor uns hatten.

Herrenhaus, Miami Beach, Strand, Florida, Vereinigte Staaten,

Eines der vielen Multimillionen-Dollar-Villen im Meereshafen von Miami Bay.

Obsession mit Fitness im Lummus Park

Vor allem in Miami Beach werden alle Symptome von gesteigertem Wohlstand und Ruhm oder der Sehnsucht danach an Land gespült. Wir kehren zum Dock zurück und steigen aus.

Dann fahren wir über die Straße A1A und die Brücke zur gegenüberliegenden Küste der großen Insel und spüren ihre Vibrationen mit der sanften Sonne des falschen lokalen Winters, die unsere zunehmend gebräunten Gesichter massiert.

Unzählige junge Menschen – andere nicht so sehr –, die von ihrer körperlichen Form und ihrem Aussehen besessen sind, folgen einander auf dem unregelmäßigen Spaziergang, der im Zickzack zwischen den Kokospalmen des Lummus Park und dem Karibischen Meer folgt.

Sie tun es beim Laufen, auf Schlittschuhen oder auf einem Fahrrad, auf weiterentwickelten Skateboards oder von streunenden Hunden gezogen.

In einer Hochburg voller Schönheit und Klasse wie diesem privilegierten Teil Floridas will niemand schwach sein.

Schaufensterpuppe, Miami Beach, Strand, Florida, Vereinigte Staaten,

Mannequin am Eingang eines Ladens am Fuße des Kongresshotels

Wenn das Wetter nicht einmal zum Daheimbleiben einlädt, dienen die skulpturalen und goldenen Körper der Sterne als unbestreitbare Motivation für jede Übung.

Wir halten vor einer Art Open-Air-Turnhalle mit unterschiedlich hohen Stangen, Wänden, Reifen und einigen anderen mobilen Hilfsgeräten.

Es wird von engagierten Bodybuildern aus verschiedenen Gruppen in einem instabilen Gleichgewicht, weit entfernt von Harmonie, besucht.

Wir gehen auf sie zu und unterhalten uns mit ihnen, wenn ihr Wiederholungs- und Ruhezyklus es zulässt. Nachdem einiges anfängliches Misstrauen überwunden war und in seinem Tempo, verstanden wir die Dynamik ihrer Beziehung.

Lazar Novovic und Dusan Djolevic studierten in den USA, als sie sich über einen Freund kennenlernten.

Die kalisthenische Bewegung der Bar Brothers und Hannibal the King

Unterstützer von Straßentraining, die sich darauf konzentrierte, ihr Leben zu verändern, fand ein Motivationsvideo von Hannibal für King, einen Straßenbodybuilder aus New York, der in den USA und auf der ganzen Welt vergöttert wird.

Eine starke Inspiration für die Gründung der Bar Brothers, ihrer eigenen Bewegung für Wohlbefinden und Entschlossenheit im heutigen internationalen Leben.

Bar Brothers, Miami Beach, Strand, Florida, Vereinigte Staaten,

Lazar Novovic und Dusan Djolevic, Mentoren der Streetworkout-Bewegung Bar Brothers, und Hannibal for King, einer ihrer Inspiratoren, zeigen ihre Fitness im Lumus Park.

Wir haben das Glück, die drei zusammen zu finden.

Lazar und Dusan sind damit beschäftigt, ein Video mit Hannibal zu drehen und gleichzeitig ihre eigenen Übungen zu machen. Es ist Hannibal, den wir am meisten fotografieren und der uns die meiste Zeit widmet. „Meine Geschichte ist merkwürdig: Ich habe mir sehr ernsthaft die Hände gebrochen.

Die Ärzte sagten mir, ich würde sie nie wieder richtig verwenden können. Ich ignorierte sie und folgte einer alternativen Behandlung, die eine Reihe von Calisthenics-Übungen beinhaltete.

Ab einem bestimmten Punkt fühlte ich mich süchtig nach diesen Übungen und war durch die Fortschritte hochmotiviert.

Hannibals intensives und bewegtes Leben

Ich trainierte bis zum Äußersten, formte meinen gesamten Körper und begann, Motivationsvideos zu erstellen, um anderen Menschen zu helfen, schwierige Ziele zu erreichen. Heute reise ich um die Welt, zeige, was ich tue, und inspiriere andere Sportler.

Glaube nicht, dass es einfach ist. Ich habe zwei Frauen, drei Töchter und nur einen Sohn.

Wenn ich in New York bin, bin ich von Frauen umgeben. Um wegzukommen, gehe ich mit meinem Sohn aus, aber trotzdem höre ich immer wieder Anschuldigungen, weil ich mit anderen fitten Frauen rumhänge …“

Wir haben Hannibal den König ein letztes Mal gefragt Fotos.

Hannibal zeigt uns eine extreme Position, die als Flagge bekannt ist, wobei sein Körper horizontal ausgestreckt ist und eine der Seitenstangen als Achse dient.

Hannibal the King, Miami Beach, Strand, Florida, Vereinigte Staaten,

Hannibal der König führt eine „Flagge“ vor, eine überschwängliche Bewegung und sehr schwierig auszuführen.

Danach verabschiedeten wir uns von ihm und der Gruppe und fragten uns, ob es nicht eine gute Idee wäre, uns besser auf unsere Reisen vorzubereiten, um zumindest einen Teil seiner Techniken und Lehren zu befolgen.

Der lange karibische Strand von Miami Beach

Der Vormittag geht zu Ende. Der Strand direkt davor wird hergerichtet und die Rettungsschwimmer werden am Ende der ersten Schicht des Tages ausgewechselt.

Sie sorgen für die Kontinuität ihrer Bay Watch von der Spitze der für diese Orte typischen Rettungsschwimmerhütten, so ausgelassen und wohlgesonnen, dass die ausländischen Badegäste sie einer nach dem anderen mit Handys in der Hand umringen und entschlossen sind, sich damit zu fotografieren ein Andenken.

Bay Watch Hut, Miami Beach, Strand, Florida, Vereinigte Staaten,

Strandbesucher breiten ein Handtuch an einer der üppigen Rettungsschwimmerhütten von Miami Beach aus.

Wir haben die Zyklonsaison weit hinter uns gelassen und nicht einmal der leichte Wind, der zu spüren ist, beeinträchtigt die Sanftheit, in der sich das Karibische Meer entfaltet.

Alle Hütten haben lila Fahnen gehisst, was uns fasziniert.

Wir haben ein Badezimmer auf der Veranda der Hütte gefragt, was die Farbe bedeutet.

Er antwortet uns mit einer Hochmütigkeit und Trockenheit, wie wir sie von denen gewohnt sind, die in den USA eine noch so unbedeutende Autorität innehaben: „Quallen, wir haben ein paar Quallen im Wasser entdeckt.“

Wir betrachten das nahe Meer voller Figuren. Dass es sich um ein Ärgernis für die ganze Familie handelt und, wie wir gerne glauben würden, geringfügig ist, hält uns nicht von einem wohlverdienten Tauchgang ab. Während wir im Wasser planschen, fliegen Werbezeppeline über uns hinweg.

Vor der Küste segelt ein Lastkahn und zeigt Werbung auf einer Tafel an.

Wir dachten, wir kennen die Badewelt genau. Wir hätten vorhersagen müssen, dass an einem US-Strand etwas Neues auftauchen würde.

Seeschwalbe, Miami Beach, Strand, Florida, Vereinigte Staaten,

Ein Schwarm Seeschwalben am weiten Sandstrand von Miami Beach.

Ocean Drive und Umgebung, Miami Beach Art Deco

Aber wenn Miami Beach innovativ ist, tut es dies mit unternehmerischem Respekt für sein historisches Erbe. Am späten Nachmittag kehren wir ins Innere der Insel zurück.

Wir übernachteten in The Hall, einem Boutique-Hotel, das eines von 1200 Art-Deco-Gebäuden in Miami Beach (der größten Konzentration der Welt) nachgerüstet hatte, die meisten wurden zwischen 1923 und 1943 gebaut.

In der Umgebung zeichneten sich mehrere andere durch die Architektur der damaligen Zeit aus.

Insbesondere Park Central, zwischen der 6. und 7. Straße, ein häufiger Ort für klassische Hollywoodstars: Clark Gable, Rita Hayworth, Carole Lombard und dergleichen, Charaktere, die zum goldenen Zeitalter einiger bunter Autos passen, die dort unter Valet Parking geparkt sind.

Art Deco, Miami Beach, Strand, Florida, Vereinigte Staaten,

Besucher von Miami Beach können dem Charme eines Autos aus der Art-Deco-Ära nicht widerstehen, in der die Ocean Drive-Gebäude, in denen es geparkt ist, errichtet wurden.

Aus unserer Sicht einer der opportunistischsten und irritierendsten kommerziellen Schädlinge in den USA

Mit Sonnenuntergang und Badegästen, die vom Sand in die Beton- und Asphaltdomäne zurückkehren, fühlen wir uns vom Ruf des Ocean Drive angezogen.

Die Neonlichter der Boulevard-, Colony- und Starlite-Hotels verschlingen tagsüber bald die Pastelltöne der Gebäude und nehmen das Chroma dieser glamourösen Allee ein.

Damit signalisieren sie die Wiedereröffnung des verrückten Nachtlebens der Nachbarschaft.

Miami Beach, Strand, Florida, USA, Ocean Drive

Die Beleuchtung in den Hotels und Bars am Ocean Drive wird durch die langsame Dämmerung hervorgehoben.

Kneipen wie das von den Briten betriebene Churchill's Pub ziehen bald eine bunte Horde von recycelten Punks, neugierigen Hipstern und Metalheads oder was auch immer für Fans an, die die Bands dort live spielen, ohne jegliche Kohärenz von Genre oder Bekanntheit.

Etwas Ähnliches passiert im Liv, obwohl es im Hotel Fontainebleu untergebracht ist und als solches viel exklusiver ist als Churchill's oder Nikki Beach, letzteres, basierend auf mehreren Hütten und ausgestattet mit Bars. tiki auf dem Sand von SoBe Beach, dem South Beach von Miami Beach.

Zu dieser Zeit ist die sichtbarste Aufregung immer noch die wachsende Zahl von Besuchern der Insel, die vor der berühmten Uhr/Thermometer von Miami Beach an der Schwelle zum Lumus Park Fotos machen wollen.

WIE WEITERGEHEN

Buchen und fliegen Sie mit TAP Air Portugal: www.flytap.com  TAP fliegt täglich direkt von Lissabon nach Miami.

Key West, USA

Der tropische Wilde Westen der USA

Wir haben das Ende des Overseas Highway und die letzte Schanze der Propaganda erreicht Florida Keys. Die kontinentale Vereinigten Staaten Hier ergeben sie sich einer schillernden smaragdgrünen Meeresweite. Und ein südlicher Tagtraum, der von einer Art karibischem Zauber befeuert wird.
Florida Keys, USA

Das Sprungbrett der US-Karibik

Os USA Kontinente scheinen im Süden auf der launischen Halbinsel Florida zu enden. Sie hören hier nicht auf. Mehr als hundert Inseln aus Korallen, Sand und Mangroven bilden eine exzentrische tropische Weite, die Nordamerika-Urlauber seit langem verführt.
Miami, USA

Ein Meisterwerk der Stadtsanierung

Um die Wende des 25. Jahrhunderts war das Viertel Wynwood noch voller verlassener, mit Graffiti besprühter Fabriken und Lagerhäuser. Tony Goldman, ein kluger Immobilieninvestor, kaufte über XNUMX Grundstücke und gründete einen Mural Park. Goldman war weit mehr als eine Hommage an Graffiti, er gründete die große Bastion der Kreativität Miamis.
Little Havana, USA

Das kleine Havanna der Nonkonformisten

Im Laufe der Jahrzehnte und bis heute haben Tausende Kubaner die Straße von Florida auf der Suche nach dem Land der Freiheit und der Möglichkeiten überquert. Da die USA nur 145 km entfernt waren, gingen viele nicht weiter. Sein Little Havana in Miami ist heute das emblematischste Viertel der kubanischen Diaspora.
Key West, USA

Hemingways karibischer Spielplatz

Überschwänglich wie immer beschrieb Ernest Hemingway Key West als „den besten Ort, an dem ich je gewesen bin …“. In den tropischen Tiefen der angrenzenden USA fand er Ausflüchte und verrückten, betrunkenen Spaß. Und die Inspiration, mit entsprechender Intensität zu schreiben.
Waikiki, OahuHavai

Die japanische Invasion von Hawaii

Jahrzehnte nach dem Angriff auf Pearl Harbor und Kapitulation im Zweiten Weltkrieg kehrten die Japaner mit Millionen von Dollar bewaffnet nach Hawaii zurück. Waikiki, sein Lieblingsziel, besteht darauf, sich zu ergeben.
Maho Beach, Sint Maarten

Der Jet-angetriebene karibische Strand

Auf den ersten Blick scheint der Princess Juliana International Airport nur einer von vielen in der weiten Karibik zu sein. Aufeinanderfolgende flache Landungen am Strand von Maho, der seiner Landebahn vorausgeht, die Jet-Starts, die die Gesichter der Badegäste verzerren und sie ins Meer projizieren, machen es zu einem besonderen Fall.
Phi Phi Inseln, Tailândia

Zurück zum Strand von Danny Boyle

15 Jahre sind seit dem Debüt des Klassikers Anhalter nach dem Roman von Alex Garland vergangen. Der Film machte die Orte bekannt, an denen er gedreht wurde. Kurz darauf verschwanden einige von ihnen vorübergehend, aber buchstäblich von der Landkarte, aber ihr umstrittener Ruhm ist bis heute ungebrochen.
Boracay, Philippinen

Der philippinische Strand aller Träume

Es wurde von westlichen Backpackern und dem Filmteam von „Heroes Are Born“ enthüllt. Hunderte Resorts und Tausende Osturlauber, weißer als Kreidesand, folgten.
Grabstein, USA

Tombstone: Die Stadt, die zu hart zum Sterben ist

Im späten XNUMX. Jahrhundert entdeckte Silberadern machten Tombstone zu einem blühenden und umkämpften Bergbauzentrum an der Grenze der Vereinigten Staaten. USA auf Mexiko. Lawrence Kasdan, Kurt Russell, Kevin Costner und andere Hollywood-Regisseure und Schauspieler machten die Earp-Brüder und ihr blutrünstiges Duell berühmt.OK Corral“. Der Tombstone, der im Laufe der Zeit so viele Menschenleben gefordert hat, ist hier, um zu überdauern.
Grand Canyon, USA

Reise durch Abysmal Nordamerika

Der Colorado River und seine Nebenflüsse begannen vor 17 Millionen Jahren in das gleichnamige Plateau zu fließen und legten die Hälfte der geologischen Vergangenheit der Erde frei. Sie haben auch eines seiner beeindruckendsten Innereien geformt.
Berg Denali, Alaska

Die Heilige Decke Nordamerikas

Die Athabascan-Indianer nannten ihn Denali oder den Großen und verehren seinen Hochmut. Dieser atemberaubende Berg hat die Gier der Bergsteiger und eine lange Reihe rekordverdächtiger Besteigungen geweckt.
Juneau, Alaska

Die kleine Hauptstadt von Greater Alaska

Von Juni bis August verschwindet Juneau hinter Kreuzfahrtschiffen, die an seinem Randdock anlegen. Trotzdem entscheidet sich in dieser kleinen Hauptstadt das Schicksal des 49. nordamerikanischen Staates.
Monument Valley, USA

Indianer oder Cowboys?

Ikonische Western-Macher wie John Ford haben das größte indianische Territorium in den Vereinigten Staaten unsterblich gemacht. Heute leben die Navajo in der Navajo-Nation auch in den Schuhen alter Feinde.
Talkeetna, Alaska

Talkeetnas alaskischer Lebensstil

Talkeetna, einst nur ein Bergbauaußenposten, wurde 1950 verjüngt, um den Bergsteigern des Mount McKinley zu dienen. Das Dorf ist bei weitem das alternativste und fesselndste zwischen Anchorage und Fairbanks.
Las Vegas, USA

Wo die Sünde immer vergibt

Aus der Mojave-Wüste wie eine Fata Morgana aus Neonlicht projiziert, wird die nordamerikanische Hauptstadt des Glücksspiels und der Unterhaltung als Glücksspiel im Dunkeln erlebt. Üppig und süchtig machend, Vegas lernt und bereut es nicht.
Navajo Nation, USA

Durch die Ländereien der Navajo Nation

Von Kayenta nach Page, vorbei am Marble Canyon, erkunden wir das südliche Colorado Plateau. Dramatisch und öde, die Kulissen dieser in Arizona ausgeschnittenen indigenen Domäne enthüllen sich als prächtig.
Death Valley, USA

Auferstehung vom wärmsten Ort

Seit 1921 galt Al Aziziyah in Libyen als der heißeste Ort der Erde. Aber die Kontroverse um den dort gemessenen 58. führte dazu, dass der Titel 99 Jahre später an das Death Valley zurückgegeben wurde.
San Francisco, USA

San Francisco Cable Cars: Ein Leben voller Höhen und Tiefen

Ein makabrer Waggonunfall inspirierte die Cable-Car-Saga von San Francisco. Heute fungieren diese Relikte als charmanter Betrieb der Nebelstadt, aber sie haben auch ihre Risiken.
Mauna Kea, Havai

Mauna Kea: Ein Vulkan mit einem Auge im Weltraum

Das Dach von Hawaii war den Eingeborenen verboten, weil es wohlwollende Gottheiten beherbergte. Aber ab 1968 opferten mehrere Nationen den Frieden der Götter und errichteten die größte astronomische Station auf der Erde.
Serengeti, Great Savanna Migration, Tansania, Gnus im Fluss
Safari
PN Serengeti, Tansania

Die große Wanderung der endlosen Savanne

In diesen Prärien, sagen die Massai Spritze (run forever) jagen Millionen von Gnus und anderen Pflanzenfressern den Regen. Für Raubtiere sind ihre Ankunft und die des Monsuns dieselbe Erlösung.
Braga oder Braka oder Brakra in Nepal
Annapurna (Schaltung)
Annapurna-Runde: 6. – Braga, Nepal

In einem Nepal, das älter ist als das Kloster Braga

Vier Wandertage später schliefen wir auf 3.519 Metern in Braga (Braka). Bei der Ankunft ist uns nur der Name bekannt. Angesichts des mystischen Charmes der Stadt, die um eines der ältesten und am meisten verehrten buddhistischen Klöster auf dem Annapurna-Kreis herum angeordnet ist, Akklimatisierung mit Aufstieg zum Ice Lake (4620m).
Skulpturengarten, Edward James, Xilitla, Huasteca Potosina, San Luis Potosi, Mexiko, Cobra dos Pecados
Architektur-Design
Xilitla, San Luis Potosí, Mexiko

Das mexikanische Delirium von Edward James

Im Regenwald von Xilitla hat der rastlose Geist des Dichters Edward James einen exzentrischen Hausgarten zu einem Partner gemacht. Heute wird Xilitla als Eden des Surrealen gepriesen.
Abenteuer
Vulkane

Berge aus Feuer

Vulkane, mehr oder weniger markante Brüche in der Erdkruste, können sich als ebenso üppig wie launisch erweisen. Einige seiner Eruptionen sind sanft, andere erweisen sich als vernichtend.
Korrespondenzprüfung
Zeremonien und Festlichkeiten
Rovaniemi, Finnlând

Vom finnischen Lappland bis zur Arktis, Besuch im Land des Weihnachtsmanns

Wir hatten es satt, darauf zu warten, dass der bärtige alte Mann durch den Schornstein kommt, und drehten die Geschichte um. Wir nutzten eine Reise nach Finnisch-Lappland und kamen an seinem heimlichen Zuhause vorbei.
Miami, Tor zu Lateinamerika, Florida, Vereinigte Staaten,
Städte
Miami, Florida, USA

Das Tor zu Lateinamerika

Nicht nur die privilegierte Lage zwischen einem üppigen Meer und dem Grün der Everglades, mit der riesigen Karibik direkt im Süden. Es ist tropischer, klimatischer und kultureller Komfort und vorbildliche urbane Modernität. Zunehmend auf Spanisch, im lateinamerikanischen Kontext.
Singapur Asian Capital Food, Basmati Bismi
Lebensmittel
Singapur

Die asiatische Hauptstadt des Essens

Es gab 4 ethnische Gruppen in Singapur, jede mit ihrer eigenen kulinarischen Tradition. Hinzu kam der Einfluss tausender Immigranten und Expatriates auf einer Insel halb so groß wie London. Es wurde als die Nation mit der größten gastronomischen Vielfalt im Osten etabliert.
Scharlachroter Sommer
Kultur

Valencia nach Xàtiva, Spanien

Auf der anderen Seite von Iberia

Wir lassen die Moderne Valencias beiseite und erkunden die natürlichen und historischen Umgebungen, die die „Comunidad“ mit dem Mittelmeer teilt. Je mehr wir reisen, desto mehr werden wir von seinem bunten Leben verführt.

Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Sport
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.
Bark Europa, Beagle-Kanal, Evolution, Darwin, Ushuaia in Feuerland
Reisen
Beagle-Kanal, Argentina

Darwin und der Beagle-Kanal: Auf dem Weg zur Evolution

1833 segelte Charles Darwin an Bord der „Beagle" durch die Kanäle von Tierra del Fuego. Seine Passage durch diese südlichen Grenzen prägte die revolutionäre Theorie, die er über die Erde und ihre Arten formulierte
tiefes tal, reisterrassen, batad, philippinen
Ethnisch
Batad, Philippinen

Die Terrassen, die die Philippinen unterstützen

Vor über 2000 Jahren haben die Ifugao, inspiriert von ihrem Reisgott, die Hänge von Luzon geschnitzt. Das Getreide, das die Ureinwohner dort anbauen, ernährt noch immer einen bedeutenden Teil des Landes.
Sonnenlichtfotografie, Sonne, Lichter
Got2Globe Fotoportfolio
Natürliches Licht (Teil 2)

Eine Sonne, so viele Lichter

Die meisten Reisefotos werden im Sonnenlicht aufgenommen. Sonnenlicht und Wetter bilden ein kapriziöses Zusammenspiel. Erfahren Sie, wie Sie sie optimal vorhersagen, erkennen und nutzen können.
Masada-Festung, Israel
Story
Massada, Israel

Masada: Die ultimative jüdische Festung

Im Jahr 73 n. Chr. stellte eine römische Legion nach monatelanger Belagerung fest, dass die Widerstandskämpfer auf der Spitze von Masada Selbstmord begangen hatten. Diese Festung, die wieder einmal jüdisch war, ist jetzt das ultimative Symbol zionistischer Entschlossenheit
Roça Bombaim, Roça Monte Café, Insel São Tomé, Flagge
Islands
Zentrum von São Tomé, São Tome und Principe

Von Roça zu Roça, in Richtung des tropischen Herzens von São Tomé

Auf dem Weg zwischen Trindade und Santa Clara stoßen wir auf die erschreckende koloniale Vergangenheit von Batepá. Wenn Sie durch die Felder von Bombaim und Monte Café fahren, scheint die Geschichte der Insel mit der Zeit und in der von Chlorophyll gesäumten Atmosphäre des Dschungels von Santomea verwässert worden zu sein.
Geothermie, Isländische Hitze, Eisland, Geothermie, Blaue Lagune
weißer Winter
Island

Die geothermische Wärme von Ice Island

Die meisten Besucher schätzen Islands Vulkanlandschaften wegen ihrer Schönheit. Die Isländer entziehen ihnen auch lebenswichtige Wärme und Energie, die sie bis vor die Tore der Arktis bringen.
Lake Manyara, Nationalpark, Ernest Hemingway, Giraffen
Literatur
PN Lake Manyara, Tansania

Hemingways Lieblingsafrika

Der Lake Manyara National Park liegt am westlichen Rand des Rift Valley und ist einer der kleinsten, aber bezauberndsten und reichsten wildes Leben aus Tansania. 1933 widmete Ernest Hemingway ihr zwischen Jagd und literarischen Diskussionen einen Monat seines bewegten Lebens. Erzählt diese abenteuerlichen Safaritage in „Die grünen Hügel Afrikas".
Anbeter zünden Kerzen an, Tempel der Milarepa-Grotte, Annapurna Circuit, Nepal
Natur
Annapurna Circuit: 9. Manang bis Milarepa-Höhle, Nepal

Ein Spaziergang zwischen Akklimatisierung und Pilgerfahrt

Vollständig Annapurna Circuit, erreichen wir schließlich Manang (3519m). wir brauchen immer noch akklimatisieren Für die folgenden höheren Abschnitte begannen wir eine ebenso spirituelle Reise zu einer nepalesischen Höhle bei Milarepa (4000 m), der Zuflucht von a Siddha (Salbei) und buddhistischer Heiliger.
Sheki, Herbst im Kaukasus, Aserbaidschan, Herbsthäuser
Herbst
Sheki, Azerbaijão

Herbst im Kaukasus

Verloren zwischen den schneebedeckten Bergen, die Europa von Asien trennen, ist Sheki eine der bekanntesten Städte Aserbaidschans. Seine weitgehend seidige Geschichte umfasst Perioden großer Rauheit. Bei unserem Besuch brachten pastellfarbene Herbsttöne Farbe in ein eigentümliches postsowjetisches und muslimisches Leben.
Polarlicht erleuchtet das Tal von Pisang in Nepal.
Naturparks
Annapurna Circuit: 3.- Upper Pisang, Nepal

Eine unerwartete verschneite Dämmerung

Bei den ersten Lichtblicken blendet uns der Anblick des weißen Mantels, der das Dorf in der Nacht bedeckt hatte. Da eine der härtesten Wanderungen auf dem Annapurna Circuit vor uns liegt, haben wir die Abreise so lange wie möglich verschoben. Genervt verließen wir Upper Pisang für Ngawal als der letzte Schnee weg war.
Komposition auf der Nine Arches Bridge, Ella, Sri Lanka
Kulturerbe der UNESCO
PN Yala-Ella-Candia, Sri Lanka

Reise durch das Herz des srilankischen Tees

Wir verlassen die Strandpromenade von PN Yala in Richtung Ella. Auf dem Weg nach Nanu Oya schlängeln wir uns auf Schienen durch den Dschungel, zwischen Plantagen des berühmten Ceylon. Drei Stunden später, wieder mit dem Auto, erreichen wir Kandy, die buddhistische Hauptstadt, die die Portugiesen nie erobern konnten.
Im Aufzug Kimono, Osaka, Japan
Zeichen
Osaka, Japan

Bei Mayus Firma

Die japanische Nacht ist ein Milliardengeschäft. In Osaka empfängt uns eine rätselhafte Couchsurfing-Hostess, irgendwo zwischen Geisha und Luxus-Escort.
New South Wales Australien, Strandspaziergang
Strände
Batemans Bay bis Jervis Bay, Australien

New South Wales, von Bucht zu Bucht

Mit Sydney im Rücken genossen wir die australische „Südküste“. Auf 150 km, in Begleitung von Pelikanen, Kängurus und anderen eigenartigen Kreaturen aussie, lassen wir uns an einer Küste zwischen atemberaubenden Stränden und endlosen Eukalyptushainen verirren.
Kap Espichel, Heiligtum von Senhora do Cabo, Sesimbra,
Religion
Lagune von Albufeira ao Kap Espichel, Sesimbra, Portugal

Pilgerfahrt zu einem Kap der Anbetung

Von der Spitze seines 134 Meter hohen Cabo Espichel zeigt sich eine ebenso dramatische wie atemberaubende Atlantikküste. Wir verlassen die Lagoa de Albufeira im Norden, die goldene Küste darunter, und wagen uns durch mehr als 600 Jahre voller Geheimnisse, Mystik und Verehrung ihrer Aparecida Nossa Senhora do Cabo.
End of the World Train, Tierra del Fuego, Argentinien
Über Schienen
Ushuaia, Argentina

Letzte Saison: Ende der Welt

Bis 1947 unternahm der Tren del Fin del Mundo unzählige Reisen, um die Sträflinge im Gefängnis von Ushuaia Brennholz schneiden zu lassen. Heute sind die Fahrgäste anders, aber kein anderer Zug fährt weiter südlich.
Militärreligion, Klagemauer, Eidfahne IDF, Jerusalem, Israel
Gesellschaft
Jerusalem, Israel

Schlemmen an der Klagemauer

Nicht nur Gebete und Gebete beantworten den heiligsten Ort im Judentum. Seine uralten Steine ​​haben jahrzehntelang den Eid neuer IDF-Rekruten miterlebt und die darauf folgenden euphorischen Schreie widergespiegelt.
Besucher in den Ruinen von Talisay, Insel Negros, Philippinen
Alltag
Stadt Talisay, Philippinen

Denkmal für eine Luso-Philippinische Liebe

Ende des 11. Jahrhunderts verliebten sich Mariano Lacson, ein philippinischer Bauer, und Maria Braga, eine Portugiesin aus Macau, ineinander und heirateten. Während der Schwangerschaft ihres 2. Kindes erlag Maria einem Sturz. Gebrochen baute Mariano ihm zu Ehren ein Herrenhaus. Mitten im Zweiten Weltkrieg wurde das Herrenhaus niedergebrannt, aber die erhaltenen eleganten Ruinen setzen ihre tragische Beziehung fort.
São João Farm, Pantanal, Miranda, Mato Grosso do Sul, Sonnenuntergang
Wildes Leben
Sao Joao-Farm, Miranda, Brasilien

Pantanal mit Paraguay in Sicht

Als die Passo do Lontra-Farm beschloss, ihren Ökotourismus auszuweiten, rekrutierte sie die andere Familienfarm, São João.Weiter entfernt vom Miranda-Fluss offenbart dieses andere Anwesen ein abgelegenes Pantanal am Rande von Paraguay. Vom Land und dem gleichnamigen Fluss.
Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten
Rundflüge
Napali-Küste, Havai

Hawaiis schillernde Falten

Kauai ist die grünste und feuchteste Insel des hawaiianischen Archipels. Es ist auch das älteste. Während wir die Napalo-Küste zu Lande, zu Wasser und in der Luft erkunden, stellen wir erstaunt fest, wie das Vergehen von Jahrtausenden sie nur begünstigt hat.