Kuusamo ao PN Oulanka, Finnlând

Unter der Kältewelle der Arktis


Ski
Einwohner von Kuusamo übt am Ufer des Kuusamo-Sees.
Beginn eines langen Winters
Pontoon dringt in den halbvereisten Kuusamo-See am Rande der gleichnamigen Stadt ein.
Spiegel Ala-Juumajarvi
Bauernhäuser mit typisch lappländischer Architektur am Ufer des Ala-Juumajarvi-Sees.
Ein Solo
Rentiere heben sich von einer Herde ab, die auf Schnee weidet.
Rukka
Skifahrer fahren einen Hang im Skigebiet Rukka hinunter.
kostenloser Kraftstoff
Brennholz steht Wanderern in einem Wald des Nationalparks Oulanka zur Verfügung.
Agro-Fassade
Scheunenfassade eines Bauernhofs am See Ala-Juumajarvi.
Kalakeidas Bar-Restaurant
Ein Tipi-förmiges Bar-Restaurant am Stadtrand von Rukka, dem wichtigsten Wintersportort der Region.
Boreale Übung
Ein Einwohner von Kuusamo betreibt Langlauf rund um den gleichnamigen See.
Serviette
Schild zur Identifizierung des Polarkreises, Napapiiri, im Suomi-Dialekt.
weißes Rentier
Groomer füttert ein weißes Rentier.
Berg der Stürme
Typisches lappländisches Landhaus auf einer windigen Anhöhe am Stadtrand von Kuusamo.
Kino Kuusamo Talo
Eines der wenigen Nicht-Heimunterhaltungen in Kuusamo, ein Nicht-Hollywood-Kino.
Winterwald
Halbgefrorener Wald des Oulanka-Nationalparks.
Radfahren auf Eis
Ein gemütlicher Bewohner geht eine Straße in Kuusamo entlang.
Kalt, wird kälter
Gefrorene Beobachtungskabine auf einem Hügel an der Spitze des Ruuka-Hügels.
Dämmerung Lappland
Die Sonne beginnt über dem Ala-Juumajarvi-See unterzugehen.
gefrorene Weide
Rentiere grasen auf einem eisigen Feld in Lappland.
ausgesetzte Überfahrt
Wanderer überqueren den noch kaum eiskalten Fluss Oulanka.
Wir befinden uns auf 66º Nord und vor den Toren Lapplands. An diesen Seiten gehört die weiße Landschaft allen und niemandem wie die schneebedeckten Bäume, die grauenhafte Kälte und die endlose Nacht.

Es ist Mitternacht. Es gibt Zeiten, in denen niemand auf den Straßen von Kuusamo vorbeikommt.

Kino, Kuusamo, Kino, Nationalpark Oulanka, Finnland

Eines der wenigen Nicht-Heimunterhaltungen in Kuusamo, ein Nicht-Hollywood-Kino.

Trotz des Mangels an Gästen und Klientel in der Stadt eröffnet die seltsame Bar im Hotel Sokos eine neue Karaoke-Nacht. Ein diensthabender Barista ermutigt sie und singt beliebte finnische Lieder im undurchdringlichen Suomi-Dialekt.

Auf dem Bildschirm folgen die Liedtexte voller sich wiederholender Konsonanten und Umlaute aufeinander. Die Melodien locken zwei oder drei verlorene Seelen in die Räume des Gebäudes.

Sie schweben von Tischen und bewegen sich in Zeitlupe, eine Technik, die im Laufe der Jahre entwickelt wurde, um die Wirkung von Alkohol zu überdecken. Allmählich gewinnen sie. Sie interpretieren den neuesten Hit mit und wählen aus, was sie als nächstes singen werden.

Um sich auf das Thema in der Reihe vorzubereiten, trinken sie einen anderen Wodka oder das trendige Alternativgetränk Valkovenäläinen, eine halbsüße Mischung aus Kahlua 228 mit Wodka und Milch.

Dieses zweifelhafte Spektakel wiederholt sich. Es wird von Paaren mittleren Alters bereichert, die aus dem angrenzenden Restaurant Torero zugewandert sind, wo die hispanische Bildsprache in industriellen Dosen serviert wird.

Bis die Barzeit dich zwingt, es zu verschieben.

In Richtung der kalten Weite des Oulanka-Nationalparks

Am nächsten Morgen zogen wir ins finnische Hinterland. Wir ließen uns am Eingang des Oulanka-Nationalparks nieder und planten, einen Teil von Finnlands berühmtestem Waldpfad, dem Karhunkierros, zu wandern.

Die Wolken werden grau. Es kühlt Sie ab und der Schnee, der in Zwischenräumen fällt, verstärkt das Weiß der Landschaft. Der Weg schlängelt sich durch die Nadelbäume der finnischen Taiga. Es begleitet den gleichnamigen Fluss, der aufgrund der Stärke des dunklen Wassers dem Einfrieren widersteht.

Fluss Oulanka, Hängebrücke, Besucher, Nationalpark Oulanka, Finnland

Wanderer überqueren den noch kaum eiskalten Fluss Oulanka.

Wir überquerten sie, etwas taumelnd, über Hängebrücken. Wir dringen wieder durch die Bäume vor und stoßen auf Gebiete, die von riesigen gefrorenen Sümpfen erobert wurden.

Juumas einsamer Zauber

Juuma erscheint als schwache zivilisatorische Belohnung in der umgebenden arktischen Unermesslichkeit mit seinen hölzerner Hauskern rot am Ufer des Ala-Juumajarvi-Sees, neben einer Einstiegsrampe, wo ein Serviceboot auf Eis liegt.

See, Bezirk Juumajarvi, Bauernhof, Spiegel, Nationalpark Oulanka, Finnland

Bauernhäuser mit typisch lappländischer Architektur am Ufer des Ala-Juumajarvi-Sees.

Vier oder fünf Autos parken in der Nähe, aber das Kavhila Cafe des Dorfes scheint nie geöffnet zu haben und wir entdecken nur Lebenszeichen in einer der Behausungen.

In prähistorischen Zeiten wurde das Territorium Finnlands von Wellen gigantischer Gletscher zertrampelt und geglättet.

Anders als man meinen könnte, stellt sie sich als flach heraus, durchsetzt von unzähligen Seen, die das Tauwetter hinterlassen hat.

ala juumajarvi see bei sonnenuntergang, oulanka nationalpark, finnland

Die Sonne beginnt über dem Ala-Juumajarvi-See unterzugehen.

Ruka: Alisada Finnlands möglicher Wintersportort

Ein paar Dutzend Kilometer von unserer Basis entfernt erreicht Ruka (Rukattunturi) eine Höhe von nur 500 Metern, ist aber zum wichtigsten Schneesportzentrum der Region und zu einem der wichtigsten des Landes geworden.

Rukka Ski Abfahrt, Nationalpark Oulanka, Finnland

Skifahrer fahren einen Hang im Skigebiet Rukka hinunter.

Wie schon am vorangegangenen Wochenende finden im Resort häufig Wettbewerbe der Weltmeisterschaften im Skilanglauf, Springen und anderen auf Schnee ausgeübten Modalitäten statt.

Es empfängt mehr als 65000 Außenstehende, die dorthin strömen, um an Wettkämpfen teilzunehmen oder die Wettkämpfer zu unterstützen.

Wir untersuchten das Dorf, erkundeten sein merkwürdiges Gewerbegebiet. Wir kletterten auf den höchsten Punkt und setzten darauf, die rundherum weiß gestrichene Aussicht zu genießen.

Rukka-Hüttenbeobachtung, Oulanka-Nationalpark, Finnland

Gefrorene Beobachtungskabine auf einem Hügel an der Spitze des Ruuka-Hügels.

Das Patchwork Russland nahm und das finnische Rentier

Von dort aus betrachten wir Russland und den Nationalpark Paanajarvi – die Verlängerung des Oulanka – im Bild eines Großteils des Territoriums Suomi  von der Sowjetunion aus Finnland übernommen, weil Finnland sich während des 2. Weltkrieges mit den Achsenmächten verbündet hatte.

Dieser Verlust ist auch heute noch die große nationale Frustration. Finnen jeden Alters sprechen davon, ohne große Komplexe. Es ist sogar üblich, Einrichtungen mit Karten des ursprünglichen Territoriums oder Fotos ihrer emblematischen Orte zu finden.

Auf dem Rückweg zum Lager Oulanka passieren wir weitere Dörfer und eisige Felder am Straßenrand, auf denen Rentierherden grasen.

Rentiere grasen auf Eis, Nationalpark Oulanka, Finnland

Rentiere grasen auf einem eisigen Feld in Lappland.

A Finnische Existenz dieser Hirsche es hat wenig mit dem zu tun, was von der Weihnachtsphantasie inszeniert wird. Alle Exemplare haben Besitzer und identifizieren sie mit Halsbändern und farbigen Platten.

Sie sind so an ihre Besitzer gewöhnt, dass die Rentiere die menschliche Anwesenheit jetzt fast vollständig ignorieren. Seit Jahrzehnten gibt es in Finnland keine wilden Rentiere mehr.

Bar-Restaurant, Tipi, Rukka, Nationalpark Oulanka, Finnland

Ein Tipi-förmiges Bar-Restaurant am Stadtrand von Rukka, dem wichtigsten Wintersportort der Region.

An der Basis angekommen, aßen wir Rentiereintopf zu Abend – an anderen Tagen Elchfleisch – eine lappländische Spezialität, die in Südfinnland nicht sehr geschätzt wird. „Einige Kinder aus dem Süden kommen hierher und machen Kassetten, weil sie Rodolfo nicht essen wollen“, sagt Satto.

Rentiere grasen auf Eis, Nationalpark Oulanka, Finnland

Rentiere heben sich von einer Herde ab, die auf Schnee weidet.

Andere machen Eltern die Hölle heiß, weil sie den Unterschied im Geschmack im Vergleich zu Rindfleisch bemerken.“

PN Oulanka und die Paanajarvi, in Also Finnish Times

Neuer Tag, neuer Einbruch in die abgelegenen Gebiete der Region. Die Temperatur sinkt. Die Straßen sind erneut mit gefährlichem Eis bedeckt.

Sari Alatossava fährt uns entspannt, ist aber trotz der speziellen Winterreifen voller Spikes zweimal überrascht, als der Land Cruiser ins Schleudern gerät und auf der Straße fast die Fahrtrichtung ändert.

Angst ist relativ. Wir fanden schnell den Dialog wieder, in dem uns die Gastgeberin ihre unwahrscheinliche Beziehung zu Portugal erklärte.

Nun, wie er uns erzählt, absolvierte Sari 2001 einen Erasmus-Austausch an der Fakultät der Künste in Porto, weil er dies in einem kleinen Land tun wollte und Saramagos Bücher sehr mochten.

Am Ende traf sie sich mit einem Portugiesen mit einer madeirensischen Familie, die über das ganze Land verteilt war África do SulDurch Malta und von Finnland.

Wald, halbgefroren, Nationalpark Oulanka, Finnland

Halbgefrorener Wald des Oulanka-Nationalparks.

Zu Fuß, mit Schnee, der so reichlich wie nie zuvor fällt, führt uns Sari über einen neuen Waldweg. Der Weg ist glatt und kurz. Dennoch offenbart uns die schroffe und wilde Landschaft des Oulanka-Canyons, den der Oulankajoki-Fluss immer weiter vertieft.

Wieder einmal sahen wir die Russland auf Abstand. Sari klagt, dass finnische Expeditionen aus Flößerei Sie müssen auf die Position der Grenze achten, um nicht das Territorium des großen Bären zu überqueren.

Und dass die Russen wie die meisten Menschen in großen Ländern sind: „Sie müssen immer bekommen, was sie wollen, und dafür gehen sie über alles und jeden.“

Napapiiri, Polarkreis, Zeichen, Nationalpark Oulanka, Finnland

Schild zur Identifizierung des Polarkreises, Napapiiri, im Suomi-Dialekt.

Zurück am Ausgangspunkt fahren wir nach Norden und überqueren den Polarkreis Arktis. Warte auf uns Sala"In der Mitte von Nirgendwo".

Kemi, Finnlând

Es ist kein „Love Boat“. Eisbrecher seit 1961

Der Eisbrecher wurde gebaut, um Wasserstraßen im extremsten arktischen Winter zu erhalten Shampoo“ erfüllte 30 Jahre lang seine Mission zwischen Finnland und Schweden. 1988 ging er in den Ruhestand und widmete sich kürzeren Fahrten, bei denen die Passagiere in einem neu eröffneten Kanal des Bottnischen Meerbusens in Anzügen treiben, die mehr als besonders sind und wie Raum aussehen.
Lappland, Finnlând

Auf der Suche nach dem Feuerfuchs

Die Aurora Borealis oder Australis, Lichtphänomene, die von Sonneneruptionen erzeugt werden, sind einzigartig in den Höhen der Erde. Du einheimische Same aus Lappland glaubte, ein feuriger Fuchs zu sein, der Funken am Himmel verbreitete. Was auch immer sie sind, nicht einmal die fast 30 Grad unter Null, die im äußersten Norden Finnlands zu spüren waren, konnten uns nicht davon abhalten, sie zu bewundern.
Hailuoto-Insel, Finnlând

Angeln auf echten frischen Fisch

Geschützt vor unerwünschtem sozialem Druck, die Inselbewohner von Haifischform wissen sich selbst zu unterstützen. Unter dem eisigen Bottnischen Meer fangen sie wertvolle Zutaten für Restaurants in Oulu auf dem finnischen Festland ein.
Rovaniemi, Finnlând

Vom finnischen Lappland bis zur Arktis, Besuch im Land des Weihnachtsmanns

Wir hatten es satt, darauf zu warten, dass der bärtige alte Mann durch den Schornstein kommt, und drehten die Geschichte um. Wir nutzten eine Reise nach Finnisch-Lappland und kamen an seinem heimlichen Zuhause vorbei.
Inari, Finnlând

Das Babel-Parlament der samischen Nation

Die Sami Nation umfasst vier Länder, die sich in das Leben ihrer Bevölkerung einmischen. In Inaris Parlament regieren sich die Sami in verschiedenen Dialekten so gut sie können.
Inari, Finnlând

Die Wächter Nordeuropas

Lange Zeit von skandinavischen, finnischen und russischen Siedlern diskriminiert, gewinnen die Sami ihre Autonomie zurück und sind stolz auf ihre Nationalität.
Helsinki, Finnlând

Ein kaltgelehrter Kreuzweg

Wenn die Karwoche kommt, zeigt Helsinki seinen Glauben. Trotz klirrender Kälte inszenieren schlecht gekleidete Schauspieler eine raffinierte Nachstellung der Via Crucis durch Straßen voller Zuschauer.
Helsinki, Finnlând

Das heidnische Pessach von Seurasaari

In Helsinki wird der Karsamstag auch auf heidnische Weise gefeiert. Hunderte von Familien versammeln sich auf einer vorgelagerten Insel um Lagerfeuer, die angezündet werden, um böse Geister, Hexen und Trolle zu vertreiben.
Saariselka, Finnlând

Die köstliche arktische Hitze

Finnen sollen SMS erstellt haben, damit sie nicht sprechen müssen. Die Fantasie der kalten Nordländer verliert sich im Nebel ihrer geliebten Saunen, echten physikalischen und sozialen Therapiesitzungen.
PN Oulanka, Finnlând

Ein kleiner einsamer Wolf

Jukka „Era-Susi“ Nordman schuf eines der größten Schlittenhunderudel der Welt. Er ist zu einer der bekanntesten Figuren Finnlands geworden, bleibt aber seinem Spitznamen treu: Wilderness Wolf.
Helsinki, Finnlând

Finnlands Festung in schwedischer Zeit

Freistehend in einem kleinen Archipel am Eingang von Helsinki wurde Suomenlinna nach politisch-militärischen Entwürfen des schwedischen Königreichs erbaut. Seit mehr als einem Jahrhundert ist die Russland hielt sie auf. Seit 1917 verehren die Suomi es als historische Bastion ihrer dornigen Unabhängigkeit.
Haifischform, Finnlând

Eine Zuflucht im Bottnischen Meerbusen

Im Winter ist die Insel Hailuoto durch die längste Eisstraße des Landes mit dem Rest Finnlands verbunden. Die meisten der 986 Einwohner schätzen vor allem die Distanz, die ihnen die Insel gewährt.
Helsinki, Finnlând

Das Design, das aus der Kälte kam

Mit einem Großteil des Territoriums oberhalb des Polarkreises reagieren die Finnen auf das Klima mit effizienten Lösungen und einer Besessenheit von Kunst, Ästhetik und Moderne, inspiriert vom benachbarten Skandinavien.
Inari, Finnlând

Das verrückteste Rennen an der Spitze der Welt

Finnlands Lappen rennen seit Jahrhunderten mit ihren Rentieren um die Wette. Im Finale des Kings Cup - Porokuninkuusajot - stehen sie sich mit großer Geschwindigkeit gegenüber, weit über dem Polarkreis und weit unter Null.
Porvoo, Finnlând

Ein mittelalterliches und winterliches Finnland

Porvoo, eine der ältesten Siedlungen der Suomi-Nation, war im frühen XNUMX. Jahrhundert ein geschäftiger Posten am Flussufer und ihre dritte Stadt. Im Laufe der Zeit verlor Porvoo an kommerzieller Bedeutung. Im Gegenzug ist es zu einer der verehrten historischen Hochburgen Finnlands geworden.  
Oulu, Finnlând

Oulu: eine Ode an den Winter

Oulu liegt hoch im Nordosten des Bottnischen Meerbusens und ist eine der ältesten Städte Finnlands und seine nördliche Hauptstadt. Nur 220 km vom Polarkreis entfernt bietet es selbst in den kältesten Monaten ein fantastisches Leben im Freien.
Helsinki, Finnlând

Die baltische Tochter Suomi

Am Rande dieses nördlichen Binnenmeeres wuchsen, emanzipierten und gediehen mehrere Städte. Helsinki war dort die monumentale Hauptstadt der jungen finnischen Nation.
Okavango Delta, Nicht alle Flüsse erreichen das Meer, Mokoros
Safari
Okavango-Delta, Botswana

Nicht alle Flüsse erreichen das Meer

Der drittlängste Fluss im südlichen Afrika, der Okavango, entspringt im angolanischen Hochland von Bié und fließt 1600 km nach Südosten. Verlieren Sie sich in der Kalahari-Wüste, wo sie ein atemberaubendes Feuchtgebiet voller Wildtiere bewässert.
Yak Kharka nach Thorong Phedi, Annapurna Circuit, Nepal, Yaks
Annapurna (Schaltung)
Annapurna Circuit 11º: Jak Karkha a Thorong Phedi, Nepal

Ankunft am Fuße der Schlucht

In etwas mehr als 6 km steigen wir von 4018 m auf 4450 m am Fuße der Thorong La Gorge auf. Unterwegs fragten wir uns, ob das unserer Meinung nach die ersten Probleme von Altitude Evil sein würden. Es war noch nie ein Fehlalarm.
Alaskan Lumberjack Show Competition, Ketchikan, Alaska, USA
Architektur-Design
Ketchikan, Alaska

Hier beginnt Alaska

Die Realität bleibt von den meisten Menschen auf der Welt unbemerkt, aber es gibt zwei Alaskas. In städtebaulicher Hinsicht wird der Staat im Süden seines versteckten Bratpfannenkabels eingeweiht, ein Landstreifen, der vom Rest getrennt ist EUA entlang der Westküste Kanadas. Ketchikan ist die südlichste Stadt Alaskas, ihre Regenhauptstadt und die Lachshauptstadt der Welt.
Passagiere, Rundflüge - Südalpen, Neuseeland
Abenteuer
Aoraki Monte Cook, Neue Zeland

Die luftfahrttechnische Eroberung der Südalpen

1955 schuf der Pilot Harry Wigley ein System zum Starten und Landen auf Asphalt oder Schnee. Seitdem hat sein Unternehmen einige der großartigsten Szenarien Ozeaniens aus der Luft enthüllt.
Australia Day, Perth, australische Flagge
Zeremonien und Festlichkeiten
Perth, Australien

Australia Day: Zu Ehren der Mourning Invasion Foundation

26. ist ein umstrittenes Datum in Australien. Während britische Siedler ihn mit Barbecues und viel Bier feiern, feiern Aborigines die Tatsache, dass sie nicht vollständig ausgerottet wurden.
Gyeongbokgung-Palast, Reisen nach Seoul, Korea, Farbmanöver
Städte
Seul, Südkorea

Ein Einblick in das mittelalterliche Korea

Der Gyeongbokgung-Palast wird von Wächtern in seidigen Gewändern beschützt. Zusammen bilden sie ein Symbol der südkoreanischen Identität. Ohne es zu erwarten, fanden wir uns schließlich in der Kaiserzeit dieser asiatischen Länder wieder.
Lebensmittel
Märkte

Eine Marktwirtschaft

Das Gesetz von Angebot und Nachfrage diktiert ihre Verbreitung. Ob generisch oder spezifisch, überdacht oder offen, diese Bereiche, die dem Kaufen, Verkaufen und Tauschen gewidmet sind, sind Ausdruck des Lebens und der finanziellen Gesundheit.
tanzt
Kultur
Okinawa, Japan

Ryukyu-Tänze: Sie sind Jahrhunderte alt. Sie haben es nicht eilig.

Das Ryukyu-Königreich florierte bis zum XNUMX. Jahrhundert als Handelsposten für China und Japan Aus der kulturellen Ästhetik, die von der höfischen Aristokratie entwickelt wurde, wurden verschiedene Stile des langsamen Tanzes erzählt.
Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Sport
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.
Polarlicht erleuchtet das Tal von Pisang in Nepal.
Reisen
Annapurna Circuit: 3.- Upper Pisang, Nepal

Eine unerwartete verschneite Dämmerung

Bei den ersten Lichtblicken blendet uns der Anblick des weißen Mantels, der das Dorf in der Nacht bedeckt hatte. Da eine der härtesten Wanderungen auf dem Annapurna Circuit vor uns liegt, haben wir die Abreise so lange wie möglich verschoben. Genervt verließen wir Upper Pisang für Ngawal als der letzte Schnee weg war.
Vietnamesische Warteschlange
Ethnisch

Nha Trang-Doc Let, Vietnam

Das Salz der vietnamesischen Erde

Auf der Suche nach attraktiven Küsten im alten Indochina waren wir von der Rauheit am Strand von Nha Trang desillusioniert. Und in der femininen und exotischen Arbeit der Hon Khoi-Salzpfannen finden wir ein angenehmeres Vietnam.

Sonnenuntergang, Allee der Baobabs, Madagaskar
Got2Globe Fotoportfolio

Tage wie so viele andere

Goiás Velho, Vermächtnis des Goldrausches, Brasilien
Story
Goias Velho, Brasilien

Ein Vermächtnis des Goldrausches

Zwei Jahrhunderte nach der Blütezeit der Prospektion, verloren in der Zeit und in der Weite des Zentralplateaus, schätzt Goiás seine bewundernswerte Kolonialarchitektur, den überraschenden Reichtum, der dort noch zu entdecken ist.
Moa an einem Strand in Rapa Nui/Osterinsel
Islands
Osterinsel, Chile

Der Start und Fall des Kultes des Birdman

Bis zum XNUMX. Jahrhundert waren die Eingeborenen von Osterinsel geschnitzte und verehrte riesige Steingötter. Von einem Moment auf den anderen fingen sie an, ihre zu verlieren Moais. Die Verehrung von Tanga, ein halb menschlicher, halb heiliger Anführer, inszeniert nach einem dramatischen Wettbewerb um ein Ei.
St. Trinity Church, Kasbegi, Georgien, Kaukasus
weißer Winter
Kazbegi, Georgia

Gott in den Höhen des Kaukasus

Im 4000. Jahrhundert ließen sich orthodoxe Ordensleute von einer Einsiedelei inspirieren, die ein Mönch auf 5047 m Höhe errichtet hatte, und thronten zwischen dem Gipfel des Berges Kazbek (XNUMX m) und dem Dorf am Fuße einer Kirche. Immer mehr Besucher strömen an diese mystischen Orte am Rande Russlands. Um dorthin zu gelangen, unterwerfen wir uns wie sie den Launen der rücksichtslosen Georgia Military Road.
José Saramago auf Lanzarote, Kanarische Inseln, Spanien, Glorieta de Saramago
Literatur
Lanzarote, Kanarischen Inseln, Spanien

Das Basaltfloß von José Saramago

1993 frustriert über die Missachtung seiner Arbeit durch die portugiesische Regierung „Das Evangelium nach Jesus Christus“, zog Saramago mit seiner Frau Pilar del Río nach Lanzarote. Zurück auf dieser etwas außerirdischen Kanareninsel haben wir unsere Heimat wiedergefunden. Und die Zuflucht vor der Zensur, zu der der Schriftsteller verdammt war.
Devils Marbles, Alice Springs nach Darwin, Stuart Hwy, Top End Way
Natur
Alice Springs zu Darwin, Australien

Stuart Road, auf dem Weg zum Top End Australiens

Do Red Centre bis zum tropischen Top End führt der Stuart Highway über 1.500 einsame Kilometer quer durch Australien. Unterwegs verändert das Northern Territory radikal sein Aussehen, bleibt aber seiner rauen Seele treu.
Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Herbst
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Argentinische Flagge auf dem Perito Moreno-argentinischen Gletschersee
Naturparks
Perito Moreno, Argentina

Der Gletscher, der widersteht

Die Erwärmung soll global sein, aber sie geht nicht überall hin. In Patagonien widersetzen sich einige Flüsse aus Eis, und der Vormarsch des Perito Moreno verursacht von Zeit zu Zeit Erdrutsche, die Argentinien stoppen
Willemstad, Curacao, Punda, Handelskade
Kulturerbe der UNESCO
Willemstad, Curacao

Das multikulturelle Herz von Curaçao

Eine niederländische Kolonie in der Karibik wurde zu einem wichtigen Sklavenzentrum. Er begrüßte sephardische Juden, die vor der Inquisition in Amsterdam und Recife Zuflucht gesucht hatten, und assimilierte Einflüsse aus den portugiesischen und spanischen Dörfern, mit denen er Handel trieb. Im Mittelpunkt dieser säkularen kulturellen Verschmelzung stand immer die alte Hauptstadt: Willemstad.
Zeichen
Lookalikes, Schauspieler und Komparsen

Schein-Sterne

Sie treten bei Veranstaltungen auf oder sind Straßenunternehmer. Sie verkörpern unvermeidliche Charaktere, repräsentieren soziale Schichten oder Epochen. Selbst meilenweit von Hollywood entfernt, ohne sie wäre die Welt langweiliger.
Balo Beach Kreta, Griechenland, die Insel Balos
Strände
Balos a Seitan Limani, Kreta, Griechenland

Der Bade-Olymp von Chania

Nicht nur Chania, die jahrhundertealte, von mediterraner Geschichte durchdrungene Polis im äußersten Nordosten Kretas, verzaubert. Balos, Stavros und Seitan, drei der üppigsten Küsten Griechenlands, erfrischen ihn und seine Einwohner und Besucher.

Newar-Feier, Bhaktapur, Nepal
Religion
Bhaktapur, Nepal

Die nepalesischen Masken des Lebens

Die Newar-Ureinwohner des Kathmandu-Tals legen großen Wert auf die hinduistische und buddhistische Religiosität, die sie miteinander und mit der Erde verbindet. Dementsprechend segnet es ihre Übergangsriten mit Newar-Tänzen von Männern, die als Gottheiten maskiert sind. Auch wenn sie von der Geburt bis zur Reinkarnation lange wiederholt werden, entziehen sich diese Ahnentänze der Moderne nicht und beginnen, ein Ende zu sehen.
Zug Fianarantsoa nach Manakara, TGV Malagasy, Lokomotive
Über Schienen
Fianarantsoa-Manakara, Madagaskar

An Bord des TGV Madagaskar

Wir fahren um 7 Uhr morgens von Fianarantsoa ab. Erst um 3 Uhr morgens haben wir die 170 km nach Manakara geschafft. Die Eingeborenen nennen diesen fast säkularen Zug Trainiere Great Vibrations. Während der langen Reise spürten wir sehr stark das Herz Madagaskars.
Gesellschaft
Anstrengende Berufe

Das Brot, das der Teufel geknetet hat

Arbeit ist für die meisten Menschen lebensnotwendig. Aber bestimmte Jobs bringen ein Maß an Anstrengung, Monotonie oder Gefahr mit sich, zu dem nur wenige in der Lage sind.
Rückgabe in der gleichen Währung
Alltag
Dawki, Indien

Dawki, Dawki, Bangladesch in Sicht

Wir steigen aus den hohen und bergigen Ländern von ab Meghalaya zu den Ebenen im Süden und darunter. Dort bildet der durchsichtige und grüne Fluss Dawki die Grenze zwischen Indien und Bangladesch. Unter einer schwülen Hitze, die wir seit langem nicht mehr gespürt haben, zieht der Fluss auch Hunderte von Indern und Bangladeschern an, die sich einer malerischen Flucht verschrieben haben.
Everglades-Nationalpark, Florida, USA, Flug über die Everglades-Kanäle
Wildes Leben
Everglades-Nationalpark, Florida, EUA

Der Gross Grasbewachsen Fluss des Florida

Wer über den Süden des 27. Bundesstaates fliegt, ist erstaunt über die grüne, glatte und feuchte Weite, die im Kontrast zu den umgebenden Ozeantönen steht. Dieses einzigartige US-amerikanische Sumpf-Prärie-Ökosystem beherbergt eine reiche Fauna, die von 200 der 1.25 Millionen Alligatoren Floridas dominiert wird.
Die Sounds, Fiordland-Nationalpark, Neuseeland
Rundflüge
Fiordland, Neue Zeland

Die Antipodenfjorde

Eine geologische Besonderheit hat die Fiordland-Region zur rauesten und imposantesten in Neuseeland gemacht. Jahr für Jahr beten viele tausend Besucher die Patchwork-Unterdomäne zwischen Te Anau und Milford Sound an.