Melbourne, Australien

Fußball, bei dem die Australier die Regeln bestimmen


Fan der Aborigines
Ein Aborigines-Anhänger des Collingwood-Teams (Magpies) verfolgt die Emotionen des Spiels. Es gibt mehrere Aboriginal-Spieler, die verschiedenen australischen AFL-Teams dienen.
Collingwood im Feld
Collingwood-Spieler betreten das Feld zum Start des langen AFL-Spiels.
Eingang zum MCG
Gegnerische Teams aus Essendon und Collingwood betreten die gigantische Arena am Melbourne Cricket Ground.
hitziger Streit
Spieler aus Essendon und Collingwood bestreiten einen verlorenen Ball.
Mitten in der Luft
Spieler aus Essendon und Collingwood springen, um einen Luftball zu gewinnen.
Luft Streit
Die Gegner bereiten sich darauf vor, einen vom Schiedsrichter des Spiels in die Luft geworfenen Ball zu fangen.
außer Kontrolle geratener Ball
Spieler bestreiten einen losen Ball auf dem Boden.
Fans
Essendon-Fans unterstützen den Eintritt Ihres Teams.
zurück auf den Rasen
Der Zuschauer spielt einen gekickten Ball auf die Tribüne des MCG-Stadions zurück.
gemeinsam im Sieg
Essendon-Spieler kehren nach dem Sieg gegen Collingwood in die Umkleidekabine zurück.
Weiterleiten
Der Collingwood-Spieler schießt den Ball vor den Angriff seines Teams.
Im Dunkeln
Ein Moment der Dunkelheit im MCG-Stadion (Melbourne Cricket Ground) in Melbourne, einem der größten in Australien, das ursprünglich für Cricket-Spiele gebaut wurde, jetzt aber auch für AFL-Spiele genutzt wird
australischer Fußball
Die Spieler konkurrieren um ein Gebot entlang der vier Torpfosten, die Punkte im neu geschaffenen AFL-Fußball vergeben.
Lesezeichen und Weiterleiten
Elektronische Tafel informiert die besten Torschützen.
Das große MCG
Panoramablick auf das riesige MCG, den Melbourne Cricket Ground.
Obwohl der Australian Football seit 1841 praktiziert wird, eroberte er nur einen Teil der großen Insel. Die Internationalisierung ist nie über das Papier hinausgegangen, gebremst durch die Konkurrenz von Rugby und klassischem Fußball.

Eine Zeit lang lief das Leben für Tim Reynolds gut. die Änderung von Neue Zeland für Victorias Zustand war es glatter, als ich dachte. Und im Handumdrehen fand der Neuankömmling einen Job, gründete eine Familie und begann, sich an die australische Lebensweise anzupassen.

Aber Tim konnte seine pompöse, übermäßig institutionelle Haltung nie abschütteln. Seine Sätze kamen immer zu langsam und hochmütig heraus, und seine spontanen Äußerungen tauchten alle paar Monate auf, Einblicke in eine korrumpierte und längst verlorene Jugend.

Eine der unvermeidlichen Folgen war die Scheidung und der totale Zusammenbruch des Hauses, das lange Zeit zusammenzubrechen drohte. Nick, sein jüngster Sohn, hatte beschlossen, bei ihm zu bleiben und nicht bei seiner Mutter. Die eigennützige Wahl bestätigte schnell die totale Verachtung des Nachkommen. Und eine offene Gleichgültigkeit, die den Schmerz und die Leere ihres Vaters nur noch vertiefte.

So kennen wir ihn. Verzweifelt und auf der Suche nach einer neuen Existenz. Das Reisen hatte sich als entzückender Ausweg erwiesen, aber sein hochbezahlter Job – 1500 australische Dollar pro Woche als Wachmann im Gerichtsgebäude von Melbourne – verbot größere Ausweichmanöver.

Die großzügige Begrüßung von Tim Reynolds

Unfähig, auf den Berg zu gehen, musste Tim den Berg zu sich ziehen. Und die Lösung, die ihm einfiel, war, Ausländer zu Gast zu haben, die Südaustralien besuchten, was schnell zu einer Besessenheit wurde, bis zu dem Punkt, online den Wunsch anzunehmen, Menschen aus der ganzen Welt willkommen zu heißen.

Tim erzählte den Gästen nicht nur von seinen Tiraden über den Planeten, sondern genoss es auch, exquisites enzyklopädisches Wissen zu enträtseln. Im Bewusstsein, dass wir aus einem Land kommen, das ein großer Fan dieses Sports ist, kann er nicht widerstehen, alte Heldentaten von Eusébio zu erzählen, und gewinnt uns 10 Dollar bei einer Wette auf die Anzahl der Weltmeistertitel in Uruguay.

Anschließend prahlt er mit den überlegenen Qualitäten des Rugby und, zu unserer absoluten Überraschung, einer unbekannten Sportart, in der er sich nach seiner Ankunft bedingungslos auskennt Neue Zeland, Australischer Fußball.

Die Sendungen der Herausforderungen der unten dieser Modalitäten halfen ihm, die Zeit zu vertreiben, besonders während die Reisenden, die er empfing, unterwegs waren, um Melbourne und die USA zu entdecken natürliche Pracht der Great Ocean Road.

Essendon gegen Collingwood. Derbi auf dem gigantischen Melbourne Cricket Ground

Ab und zu bestand Tim trotzdem darauf, sich ein Spiel im Stadion anzuschauen. Unsere Neugier für den Sport, von dem wir noch nicht einmal gehört hatten, stellte sich als Entschuldigung heraus, die er brauchte, um ihn zu wiederholen.

„Beeil dich, ich will den Beginn des Spiels nicht verpassen, wachsam, wenn wir die letzten Pommes im Häuschen verschlingenFisch & Pommes von Caulfield.“ Angesteckt von ihrer zurückhaltenden Aufregung, begannen wir, eine gewisse Raserei zu fühlen.

Betreten des Feldes, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, AustralienGegnerische Teams aus Essendon und Collingwood betreten die gigantische Arena am Melbourne Cricket Ground.

Wir fahren vom äußersten Stadtrand ins Zentrum von Melbourne und kommen spät am Stadion an. Wir kauften die Tickets, gingen hinein und setzten uns, immer noch aufgeregt, während das Spiel bereits im Gange war.

Aber die Euphorie verfliegt schnell, als Teams aus Collingwood und Essendon in der Weite des Etihad-Stadions um das winzige, ausgestreckte Sphäroid wetteifern. Wir bestätigen den Verdacht, dass sich das exzentrische Spiel für jeden Fan des Königssports zu schnell als einschläfernd erweist.

Öffentlich, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, Australien

Panoramablick auf das riesige MCG, den Melbourne Cricket Ground.

Die unerwartete Komplexität des australischen Fußballs

Wir zählen 36 Spieler auf dem Feld, plus eine Reihe von Schiedsrichtern.

Als ob das nicht genug wäre, wird der ovale Rasen – der größer scheint als manche Länder – ständig von Nebenspielern der Teams mit für uns rätselhaften Funktionen überfallen und offenbart sich als Schauplatz des Chaos, das die häufigen Auswechslungen und Unterbrechungen verstärken .

Auch fällt es uns schwer, die Häufigkeit einzuschätzen, mit der der Ball durch die Luft geschossen – oder schlimmer noch, mit geschlossenen Fäusten geworfen – wird oder auf dem Boden aufschlägt und dann von Gegnern bekämpft wird, die mit ausgestreckten Armen in den Himmel springen.

Collingwood-Spieler, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, AustralienDer Collingwood-Spieler schießt den Ball vor den Angriff seines Teams.

Diese angeblichen Mängel sind jedoch einzigartige Qualitäten für unbestechliche Fans des Bundesstaates Victoria und anderer australischer Teile. An einem Tag des AFL (Australian Football League) Grand Final wird das größte Stadion des Landes, der MCG – Melbourne Cricket Ground – einer Anpassung an die konkurrierende Modalität unterzogen und bietet Platz für fast hunderttausend Fans.

Im Jahr 2008 lag die durchschnittliche Zuschauerzahl bei der Meisterschaft bei rund 39.000 Zuschauern, bei einer jährlichen Gesamtzahl von sieben Millionen, verteilt auf XNUMX Spiele.

Die wachsende Popularität des neugeborenen australischen Fußballs

Trotz dieser überzeugenden Zahlen ist Australian Football immer noch ein heißes Thema unter den Australiern. Der Sport hat Einzug gehalten Melbourne (wo er geboren wurde) und der Rest des bewohnten Südens Australiens. Es gewinnt an Boden in anderen Staaten, wo der nationale Verband Geld injiziert hat, um es zu einem echten nationalen Phänomen zu machen.

Aber seine zunehmende kommerzielle Popularität kollidiert mit der von Rugby und Cricket. Obwohl die offiziellen Aufzeichnungen bisher 130.000 erwachsene Spieler und rund 2.600 Teams zählen fuss überzeugt nur etwa die Hälfte der Bevölkerung der großen Insel.

Interessanterweise sind viele Aborigines eingefleischte Fans, wozu auch die Tatsache beiträgt, dass einige ihrer Gemeinschaften berühmte Praktizierende in verschiedenen Clubs haben.

Unterstützer, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, AustralienEin Aborigines-Anhänger des Collingwood-Teams (Magpies) verfolgt die Emotionen des Spiels. Es gibt mehrere Aboriginal-Spieler, die verschiedenen australischen AFL-Teams dienen.

Außerhalb Australiens gibt es angeblich 30 Länder, die es praktizieren, vor allem im benachbarten Papua-Neuguinea und Neue Zeland sondern auch drin África do Sulwir USA und sogar ein wenig in Europa.

Die unzähligen Varianten des australischen Fußballs

Gleichzeitig entstand aus Rules eine Reihe angepasster Modalitäten mit Regeln, die unterschiedliche Körperkontakte zulassen. Dies waren die Fälle von Kick-to-Kick, End-to-End Footy, Markers Up, AusKick, Rec Footy, 9-a-Side Footy und Masters Australian Footy.

Air Match, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, AustralienSpieler aus Essendon und Collingwood springen, um einen Luftball zu gewinnen.

Angesichts des Mangels an dedizierten Feldern erstellten australische Spieler, die im Ausland leben, so viele lokale Versionen wie möglich. Das waren die Fälle von Metro Footy und Samoa Regeln.

1956 wurde Rules als Ausstellungssport gespielt Olympischen Sommerspiele in Melbourne. Später, ab 1967, fanden mehrere Spiele zwischen australischen und gälischen (hauptsächlich irischen) Vereinen statt.

1998 fand die International Rules Series statt, ein Wettbewerb zwischen den beiden jeweiligen Teams, der 2007 aufgrund der übermäßigen Gewalt des australischen Teams im Vorjahr ausgesetzt wurde.

Die Übertreibung von Ozzies es zwang sogar dazu, die Spielregeln zu ändern, um den Spieler im Ballbesitz zu schützen. Im folgenden Jahr schien dieser Schutz gewährleistet und das Minimalrennen wurde in Australien wieder aufgenommen.

Run, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, Australien

Spieler bestreiten einen losen Ball auf dem Boden.

Tim ist nur einer von vielen jüngeren Unterstützern, aber er verteidigt „Rules“ mit der Kraft einer Menschenmenge: „Ihr Europäer seid ewig süchtig nach diesem barbarischen Sport …“, heftet er fest, ohne jemals die Fassung zu verlieren. „Hier entwickeln wir uns immer weiter.“

Die möglichen Rekorde des Melbourne Derbi

Wir bestätigen es am Ende, wenn wir Opfer des Marketings sind, das mit dem Sport verbunden ist. Am Eingang des Stadions hatten uns sorglose Securitys mit ihren Kameras und professionellen Objektiven durchgelassen. Aber wir hatten das Spiel schon seit einer halben Stunde angemeldet, als ein Steward Coming out of nowhere verbietet uns das Schießen aufgrund kommerzieller Beschränkungen der Heimmannschaft.

Claque, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, AustralienEssendon-Fans unterstützen den Eintritt Ihres Teams.

Tim verwöhnt uns und wir flüchten uns vor der Aufsicht in die Abgeschiedenheit des dritten Rings. Von dort haben wir zusätzliches Filmmaterial gestohlen, uns aber noch weiter von der Aktion und der kurzen Beziehung zum Sport distanziert.

Nach dem Schlusspfiff besiegen die Essendon Bombers die in Collingwood gelisteten Magpies. Der Gastgeber kehrt begeistert nach Hause zurück und wir sind zufrieden, aber nicht überzeugt.

Essendon, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, AustralienEssendon-Spieler kehren nach dem Sieg gegen Collingwood in die Umkleidekabine zurück.

Die Australier haben die Regeln geschaffen und wagen es, Football als Sport zu bezeichnen, bei dem fast ein Jahrhundert später alle Praktizierenden auch noch mit den Händen spielen. Für jeden ernsthaften Fußballfan ist die Strafe offensichtlich: lass sie spielen.

Große Ozeanstraße, Australien

Ocean Out, über den Greater South Australian

Die B100-Route ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einwohner des australischen Bundesstaates Victoria und enthüllt eine erhabene, vom Ozean geformte Küste. Wir brauchten nur ein paar Kilometer, um zu verstehen, warum sie The Great Ocean Road genannt wurde.
Melbourne, Australien

Ein "asiatisches" Australien

kulturelle Hauptstadt aussie, wird Melbourne auch häufig zur Stadt mit der weltweit besten Lebensqualität gewählt. Fast eine Million östliche Auswanderer nutzten diesen makellosen Empfang.
Sydney, Australien

Vom kriminellen Exil zur vorbildlichen Stadt

Die erste der australischen Kolonien wurde von Exilinsassen gebaut. Heute rühmen sich Sydneys Aussies der ehemaligen Sträflinge ihres Stammbaums und sind stolz auf den kosmopolitischen Wohlstand der Megalopolis, in der sie leben.
Busselton, Australien

2000 Meter im Aussie Style

1853 wurde Busselton mit einem der längsten Pontons der Welt ausgestattet. Welt. Als die Struktur einstürzte, beschlossen die Bewohner, das Problem umzukehren. Seit 1996 tun sie es jedes Jahr. Baden.
Wettbewerbe

Der Mensch, eine immerwährende Spezies

Es liegt in unseren Genen. Aus Freude an der Teilnahme, um Titel, Ehre oder Geld geben Wettbewerbe der Welt einen Sinn. Manche sind exzentrischer als andere.
Perth, Australien

die einsame Stadt

Mehr als 2000 km von einem ähnlichen Ort entfernt, der diesen Namen verdient, gilt Perth als die abgelegenste Stadt der Erde. Obwohl es zwischen dem Indischen Ozean und dem riesigen Outback isoliert ist, beschweren sich nur wenige Menschen.
Philippinen

Wenn nur Hahnenkämpfe die Philippinen erwecken

In weiten Teilen der Ersten Welt verboten, gedeihen Hahnenkämpfe auf den Philippinen, wo sie Millionen von Menschen und Pesos bewegen. Trotz seiner ewigen Probleme ist es das Sabong das stimuliert die Nation am meisten.
Perth nach Albanien, Australien

Quer durch den australischen Wilden Westen

Nur wenige Menschen verehren das Ausweichen so sehr Aussies. Mit dem Südsommer in vollem Gange und dem Wochenende gleich um die Ecke, flüchten Perthianer vor der städtischen Routine in die südwestliche Ecke der Nation. Wir für unseren Teil erkunden kompromisslos das endlose Westaustralien bis zu seiner südlichen Grenze.
Atherton Tableland, Australien

Die Meilen von Weihnachten (Teil II)

Am 25. Dezember erkunden wir die hochgelegene, idyllische und doch tropische Landschaft von Nord-Queensland. Wir ignorieren den Aufenthaltsort der meisten Einwohner und sind überrascht über das völlige Fehlen der Weihnachtszeit.
zur Entdeckung von Tassi, Teil 3, Tasmanien, Australien

Tasmanien von hoch nach niedrig

Lange das beliebteste Opfer australischer Anekdoten, der Tasmanien nie den Stolz verloren aussie rüder zu sein. Tassie bleibt geheimnisvoll und mystisch in einer Art Rückseite der Antipoden. In diesem Artikel erzählen wir die eigenartige Reise von Hobart, der Hauptstadt im unwahrscheinlichen Süden der Insel, zur Nordküste, der Wende zum australischen Kontinent.
zur Entdeckung von Tassi, Teil 1 - Hobart, Australien

Australiens Hintertür

Hobart, die Hauptstadt Tasmaniens und die südlichste Australiens, wurde von Tausenden von Exilanten aus England kolonisiert. Es überrascht nicht, dass die Bevölkerung eine starke Bewunderung für marginale Lebensweisen bewahrt.
Alice Springs zu Darwin, Australien

Stuart Road, auf dem Weg zum Top End Australiens

Do Red Centre bis zum tropischen Top End führt der Stuart Highway über 1.500 einsame Kilometer quer durch Australien. Unterwegs verändert das Northern Territory radikal sein Aussehen, bleibt aber seiner rauen Seele treu.
Cairns nach Cape Tribulation, Australien

Tropical Queensland: ein Australien zu wild

Wirbelstürme und Überschwemmungen sind nur der meteorologische Ausdruck der tropischen Härte Queenslands. Wenn es nicht das Wetter ist, ist es die tödliche Fauna der Region, die ihre Bewohner auf Trab hält.
Perth, Australien

Ozeanische Cowboys

Texas liegt am anderen Ende der Welt, aber an Cowboys mangelt es im Land der Koalas und Kängurus nicht. Outback-Rodeos bilden die Originalversion nach und 8 Sekunden dauert im australischen Western nicht weniger.
Perth, Australien

Australia Day: Zu Ehren der Mourning Invasion Foundation

26. ist ein umstrittenes Datum in Australien. Während britische Siedler ihn mit Barbecues und viel Bier feiern, feiern Aborigines die Tatsache, dass sie nicht vollständig ausgerottet wurden.
Red Centre, Australien

Im gebrochenen Herzen Australiens

Das Red Centre beherbergt einige der wichtigsten Naturdenkmäler Australiens. Wir sind beeindruckt von der Größe der Szenarien, aber auch von der erneuten Inkompatibilität seiner beiden Zivilisationen.
Wycliff Wells, Australien

Die kleinen geheimen Akten von Wycliffe Wells

Anwohner, UFO-Experten und Besucher beobachten seit Jahrzehnten Sichtungen rund um Wycliffe Wells. Hier hat Roswell nie ein Beispiel gegeben und jedes neue Phänomen wird der Welt mitgeteilt.
Cairns-Kuranda, Australien

Zug in die Mitte des Dschungels

Die Kuranda Railway wurde in Cairns gebaut, um isolierte Bergleute im Regenwald vor dem Hungertod durch Überschwemmungen zu retten, und wurde im Laufe der Zeit zum Brot und Butter von Hunderten alternativer Aussies.
Die Entdeckung von Tassie, Teil 2 - Von Hobart nach Port Arthur, Australien

Eine Insel, die dem Verbrechen geweiht ist

Der Gefängniskomplex von Port Arthur hat den britischen Ausgestoßenen schon immer Angst gemacht. 90 Jahre nach seiner Schließung hat ein dort begangenes abscheuliches Verbrechen Tasmanien dazu gezwungen, in seine dunkelsten Zeiten zurückzukehren.
Michaelmas Cay, Australien

Die Meilen von Weihnachten (Teil I)

In Australien erleben wir den 24. Dezember am uncharakteristischsten. Wir segeln in Richtung Korallenmeer und landen auf einer idyllischen Insel, die wir uns mit Orangenschnabelseeschwalben und anderen Vögeln teilen.
Nashorn, PN Kaziranga, Assam, Indien
Safari
PN Kaziranga, Indien

Die Hochburg der indischen Monoceros

Das Hotel liegt im Bundesstaat Assam, südlich des Great Brahmaputra-Fluss, PN Kaziranga nimmt ein riesiges Gebiet von Schwemmsumpf ein. Dort sind zwei Drittel der Nashorn Einhorn in der Welt, zwischen etwa 100 Tigern, 1200 Elefanten und vielen anderen Tieren. Unter dem Druck der menschlichen Nähe und der unvermeidlichen Wilderei war dieser kostbare Park nicht in der Lage, sich vor den hyperbolischen Monsunfluten und einigen Kontroversen zu schützen.
Gebetsfahnen in Ghyaru, Nepal
Annapurna (Schaltung)
Annapurna-Runde: 4. – Upper Pisang zu Ngawal, Nepal

Von Alptraum bis Dazzle

Ohne unser Wissen stehen wir vor einem Aufstieg, der uns zur Verzweiflung führt. Wir drängten so hart wir konnten und erreichten Ghyaru, wo wir uns den Annapurnas näher denn je fühlen. Der Rest des Weges nach Ngawal fühlte sich wie eine Art Verlängerung der Belohnung an.
Besucher in den Ruinen von Talisay, Insel Negros, Philippinen
Architektur-Design
Stadt Talisay, Philippinen

Denkmal für eine Luso-Philippinische Liebe

Ende des 11. Jahrhunderts verliebten sich Mariano Lacson, ein philippinischer Bauer, und Maria Braga, eine Portugiesin aus Macau, ineinander und heirateten. Während der Schwangerschaft ihres 2. Kindes erlag Maria einem Sturz. Gebrochen baute Mariano ihm zu Ehren ein Herrenhaus. Mitten im Zweiten Weltkrieg wurde das Herrenhaus niedergebrannt, aber die erhaltenen eleganten Ruinen setzen ihre tragische Beziehung fort.
Volles Dog Mushing
Abenteuer
Seward, Alaska

Alaskas Summer Dog Mushing

Es ist fast 30º und die Gletscher schmelzen. In Alaska haben Unternehmer wenig Zeit, um reich zu werden. Bis Ende August kann das Dog Mushing nicht aufhören.
Zeremonien und Festlichkeiten
Militär

Verteidiger ihrer Heimat

Selbst in Friedenszeiten entdecken wir überall Militärpersonal. Im Dienst in den Städten führen sie Routinemissionen aus, die Strenge und Geduld erfordern.
Santa Maria, Insel Sal, Kap Verde, Landung
Städte
Santa Maria, Sal, Kap Verde

Santa Maria und der atlantische Segen von Sal

Santa Maria wurde in der ersten Hälfte des XNUMX. Jahrhunderts als Salzexportlager gegründet. Heute ist Sal Ilha dank der Vorsehung von Santa Maria viel mehr wert als der Rohstoff.
Lebensmittel
Welt Essen

Gastronomie ohne Grenzen und Vorurteile

Jedes Volk, seine Rezepte und Köstlichkeiten. In manchen Fällen ekeln dieselben, die ganze Nationen erfreuen, viele andere an. Für jeden, der um die Welt reist, ist die wichtigste Zutat ein sehr offener Geist.
Maiko während der Kulturshow in Nara, Geisha, Nara, Japan
Kultur
Kyoto, Japan

Überleben: Die letzte Geisha-Kunst

Es gab fast 100, aber die Zeiten haben sich geändert und Geishas sind vom Aussterben bedroht. Heute sind die wenigen, die noch übrig sind, gezwungen, der weniger subtilen und eleganten Moderne Japans nachzugeben.
Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Sport
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.
M:S Viking Tor Fährüberzogener Passagier, Aurlandfjord, Norwegen
Reisen
Flam a Balestrand, Norwegen

Wo die Berge den Fjorden weichen

Die Endstation der Flambahn markiert das Ende der schwindelerregenden Bahnabfahrt vom Hochland von Hallingskarvet zu den Ebenen von Flam. In diesem Dorf, das zu klein für seinen Ruhm ist, verlassen wir den Zug und segeln den Aurland-Fjord hinunter zum herrlichen Balestrand.
EVIL(E)diven
Ethnisch
männlich, Malediven

Die Malediven für echt

Aus der Luft sieht Malé, die Hauptstadt der Malediven, kaum mehr aus als das Beispiel einer beengten Insel. Wer ihn besucht, findet keine liegenden Kokospalmen, Traumstrände, SPAs oder Infinity-Pools. Lassen Sie sich vom echten maledivischen Alltag verzaubern, den Touristenbroschüren auslassen.
Sonnenuntergang, Allee der Baobabs, Madagaskar
Got2Globe Fotoportfolio

Tage wie so viele andere

Manaus Theater
Story
Manaus, Brasilien

Die Sprünge und Überraschungen der ehemaligen Gummihauptstadt der Welt

Von 1879 bis 1912 produzierte nur das Amazonasbecken den Latex, den die Welt von einem Moment auf den anderen brauchte, und aus dem Nichts wurde Manaus zu einer der fortschrittlichsten Städte der Erde. Aber ein englischer Entdecker brachte den Baum nach Südostasien und ruinierte die Pionierproduktion. Manaus bewies einmal mehr seine Elastizität. Es ist die größte Stadt im Amazonas und die siebte in Brasilien.
Insel São Tomé, São Tomé und Principe, Norden, Roça Água Funda
Islands
São Tomé, São Tome und Principe

Durch das tropische Cocuruto von São Tomé

Mit der gleichnamigen Hauptstadt im Rücken machten wir uns auf, die Realität der Farm Agostinho Neto zu entdecken. Von dort nahmen wir die Küstenstraße zur Insel. Als der Asphalt schließlich dem Dschungel weichen muss, hat sich São Tomé an der Spitze der schönsten afrikanischen Inseln bestätigt.
Sampo-Eisbrecher, Kemi, Finnland
weißer Winter
Kemi, Finnlând

Es ist kein „Love Boat“. Eisbrecher seit 1961

Der Eisbrecher wurde gebaut, um Wasserstraßen im extremsten arktischen Winter zu erhalten Shampoo“ erfüllte 30 Jahre lang seine Mission zwischen Finnland und Schweden. 1988 ging er in den Ruhestand und widmete sich kürzeren Fahrten, bei denen die Passagiere in einem neu eröffneten Kanal des Bottnischen Meerbusens in Anzügen treiben, die mehr als besonders sind und wie Raum aussehen.
Blick von der Spitze des Mount Vaea und das Grab, Vailima Village, Robert Louis Stevenson, Upolu, Samoa
Literatur
Upolu, Samoa

Stevensons Schatzinsel

Im Alter von 30 Jahren begann der schottische Schriftsteller, nach einem Ort zu suchen, der ihn von seinem verfluchten Körper retten würde. In Upolu und bei den Samoanern fand er einen einladenden Zufluchtsort, dem er sein Herz und seine Seele schenkte.
Torres del Paine, dramatisches Patagonien, Chile
Natur
PN Torres del Paine, Chile

Das Dramatischste Patagoniens

Nirgendwo sonst sind die südlichen Ausläufer Südamerikas so atemberaubend wie im Paine-Gebirge. Dort ragt eine natürliche Festung aus einem Granitkoloss, umgeben von Seen und Gletschern, heraus Pampas und unterwirft sich den Launen von Wetter und Licht.
Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Herbst
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Polarlicht erleuchtet das Tal von Pisang in Nepal.
Naturparks
Annapurna Circuit: 3.- Upper Pisang, Nepal

Eine unerwartete verschneite Dämmerung

Bei den ersten Lichtblicken blendet uns der Anblick des weißen Mantels, der das Dorf in der Nacht bedeckt hatte. Da eine der härtesten Wanderungen auf dem Annapurna Circuit vor uns liegt, haben wir die Abreise so lange wie möglich verschoben. Genervt verließen wir Upper Pisang für Ngawal als der letzte Schnee weg war.
Ptolemäisches Ägypten, Edfu bis Kom Ombo, Nil oben, Führer erklärt Hieroglyphen
Kulturerbe der UNESCO
Edfu nach Kom Ombo, Ägypten

Nil oben, von ptolemäischem Oberägypten

Nachdem wir die unvermeidliche Botschaft nach Luxor, Alt-Theben und dem Tal der Könige erledigt hatten, fuhren wir gegen die Strömung des Nils. In Edfu und Kom Ombo geben wir uns der historischen Pracht hin, die von aufeinanderfolgenden ptolemäischen Monarchen hinterlassen wurde.
Ooty, Tamil Nadu, Bollywood-Landschaft, Heartthrob-Look
Zeichen
Ooty, Indien

In der nahezu idealen Umgebung von Bollywood

Der Konflikt mit Pakistan und die Terrorgefahr machten Dreharbeiten in Kaschmir und Uttar Pradesh zu einem Drama. In Ooty können wir sehen, wie diese ehemalige britische Kolonialstation die Hauptrolle übernahm.
Ungewöhnliches Baden
Strände

im Süden von Belize

Das seltsame Leben in der schwarzen karibischen Sonne

Auf dem Weg nach Guatemala sehen wir, wie das geächtete Dasein der Garifuna, Nachkommen afrikanischer Sklaven und Arawak-Indianer, im Gegensatz zu einigen viel luftigeren Badehochburgen steht.

Ostern Seurassari, Helsinki, Finnland, Marita Nordman
Religion
Helsinki, Finnlând

Das heidnische Pessach von Seurasaari

In Helsinki wird der Karsamstag auch auf heidnische Weise gefeiert. Hunderte von Familien versammeln sich auf einer vorgelagerten Insel um Lagerfeuer, die angezündet werden, um böse Geister, Hexen und Trolle zu vertreiben.
Über Schienen
Über Schienen

Zugreisen: Das Beste der Welt über Carris

Keine Art des Reisens ist so repetitiv und bereichernd wie das Reisen auf Schienen. Steigen Sie in diese verschiedenen Waggons und Kompositionen ein und genießen Sie die beste Landschaft der Welt auf Rails.
Belebte Kreuzung von Tokio, Japan
Gesellschaft
Tokyo, Japan

Die endlose Nacht der Hauptstadt der aufgehenden Sonne

Sag das Tokyo Nicht schlafen ist eine Untertreibung. In einer der größten und modernsten Städte der Erde markiert die Dämmerung nur die Erneuerung des hektischen Alltags. Und es gibt Millionen ihrer Seelen, die entweder keinen Platz in der Sonne finden oder in den „dunklen“ und undurchsichtigen Veränderungen, die folgen, mehr Sinn ergeben.
Herde, Maul- und Klauenseuche, schwaches Fleisch, Colonia Pellegrini, Argentinien
Alltag
Colónia Pellegrini, Argentina

Wenn das Fleisch schwach ist

Der unverwechselbare Geschmack von argentinischem Rindfleisch ist bekannt. Aber dieser Reichtum ist anfälliger als Sie vielleicht denken. Insbesondere die Bedrohung durch die Maul- und Klauenseuche hält Behörden und Produzenten in Atem.
Gandoca-Manzanillo-Schutzhütte, Bahia
Wildes Leben
Gandoca-Manzanillo (Wildtierschutzgebiet), Costa Rica

Das Karibische Refugium von Gandoca-Manzanillo

Am Fuße seiner Südostküste, am Rande Panamas, schützt die „Tica“-Nation ein Stück Dschungel, Sümpfe und das Karibische Meer. Gandoca-Manzanillo ist nicht nur ein von der Vorsehung gesegnetes Naturschutzgebiet, sondern auch ein atemberaubendes tropisches Paradies.
Passagiere, Rundflüge - Südalpen, Neuseeland
Rundflüge
Aoraki Monte Cook, Neue Zeland

Die luftfahrttechnische Eroberung der Südalpen

1955 schuf der Pilot Harry Wigley ein System zum Starten und Landen auf Asphalt oder Schnee. Seitdem hat sein Unternehmen einige der großartigsten Szenarien Ozeaniens aus der Luft enthüllt.