Napali-Küste, Havai

Hawaiis schillernde Falten


Kalalau-Tal
Eine der ikonischen Kulissen von Napali Coast.
flacher Flug
Hubschrauber fliegt entlang einer Schlucht des Waymea Canyon.
intensive Erosion
Scharfe, grüne Kanten des steilen Abhangs der Napali-Küste.
Die Garteninsel von Hawaii
Eine Luftaufnahme von einem Ende der Napali-Küste zeigt, warum Kauai als die grünste der Hawaii-Inseln gilt.
Kauai mehrfarbiger Schuppen
Der farbenprächtigste Abschnitt der Napali Coast, neben dem Waymea Canyon.
Ausgefälltes Wasser
An einem Ende des Waymea Canyon fällt ein langer Wasserfall.
matschige Schluchten
Üppige Mäander schlängeln sich von den nördlichen Hängen von Kauai ins Landesinnere.
auf dem Weg zum Pazifik
Creek fließt durch eine grüne Spitze der Napali Coast Mountains.
Strand der Garteninsel
Sand in der Verlängerung einer halbwilden, halbländlichen Ecke im Norden von Kauai.
Große Waymea-Schlucht
Panoramablick auf den breiten Waymea Canyon, viel trockener als die Napali Coast, die den größten Teil der Feuchtigkeit aus dem Pazifik zurückhält.
Grünes Wasser
Einer der vielen Wasserfälle, die die Napali Coast bewässern.
Hawaiihemd, hawaiianische Landschaft
Der Besucher bewundert die ausgegrabene Weite des Waymea Canyon.
sanfter Hang
Grüne Wiese an einem sanften Hang im Inneren der Napali Coast
Traumwohnungen
Humanisierte Küstenlinie der Nordküste von Kauai.
hawaiianische Weide
Kühe grasen auf einer üppigen Wiese im Norden von Kauai.
Kauai ist die grünste und feuchteste Insel des hawaiianischen Archipels. Es ist auch das älteste. Während wir die Napalo-Küste zu Lande, zu Wasser und in der Luft erkunden, stellen wir erstaunt fest, wie das Vergehen von Jahrtausenden sie nur begünstigt hat.

Auf Kauai gibt es kein urbanes Phänomen, das dem der hawaiianischen Hauptstadt Honolulu auch nur im Entferntesten ähnelt.

Die Atmosphäre dieser alten Insel ist ländlich und ihre Bewohner verteilen sich auf friedliche Dörfer mit weniger als 10.000 Einwohnern. Sie sind alle Bewohner alter oder historischer Häuser, per Gesetz immer niedriger als eine Kokospalme.

Wir wählten Lihue, das wichtigste und größte der Dörfer, als Basis für die Erkundung. Wir betreten ein freundliches Motel-Restaurant, das von einer großen japanisch-hawaiianischen Familie betrieben wird und zur Mittagszeit traditionelles polynesisches Essen serviert. Sie ändern das Dekor für das Abendessen komplett, eine Mahlzeit, bei der das Restaurant zu einem echten Japaner wird.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite zeigen mehrere Häuser politische Plakate, die Carvalho als Bürgermeister empfehlen.

Die 13.000 portugiesischen Auswanderer vermehrten sich schnell. bildeten eine heutige Gemeinschaft mit mehr als 60.000 portugiesischen Nachkommen. Unter so vielen und so lange sesshaften traten einige mit großer Akzeptanz in die politische Sphäre Hawaiis ein.

Die geologische Pracht von Kauai, Hawaiis grünster Insel

Auf Kauai ist das Erfolgsgeheimnis übrigens ganz einfach. In der Regel reicht es aus, Ausländern beste Bedingungen zu gewähren, um sich von den Panoramen der Insel verzaubern zu lassen und ihr dort hinterlassenes Geld, wie es etwa der Bund gewährt, ehrlich und effizient auszugeben.

Im Gegensatz zu dem, was in passiert Oahu, die hawaiianische Insel der Begegnung und die großartigen Attraktionen von Hawaiis kosmopolitischstem Kauai sind zu 100 % natürlich.

Urbanisierte Küste, Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaiianische Falten

Humanisierte Küste der Nordküste von Kauai, aus der Luft gesehen.

Wir überqueren die Insel von Osten nach Westen, um die erste zu erreichen, die verstohlene Schlucht von Waimea, eine dramatische Kulisse, vergleichbar mit der Nordamerikanischer Grand Canyon in Bezug auf Formen, Texturen und Töne.

Waimea-Schlucht. Grand Canyon im hawaiianischen Stil

Waimea versteckt sich in den Tiefen der Insel. Es ist über die Straßen Koke'e und Waimea Canyon Drive erreichbar, die es kreuzen, bis es seine westliche Grenze erreicht. Es wurde im Laufe der Jahrhunderte durch den langsamen Durchgang des gleichnamigen Flusses und seiner Nebenflüsse ausgegraben. Aber auch durch seismische und vulkanische Aktivität, sowie sein gigantisches Pendant in Arizona.

Wenn es stimmt, dass die Größe des Waimea Canyons weit hinter der des kontinentalen Modells zurückbleibt, sind die beeindruckende Konfiguration der Canyons und ihre Farbpalette kaum zu unterscheiden.

Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten

Panoramablick auf den breiten Waymea Canyon, viel trockener als die Napali Coast, die den größten Teil der Feuchtigkeit aus dem Pazifik zurückhält.

Wir staunen über die subtilen Variationen der Farbtöne jedes Mal, wenn der Weg uns zu einem neuen Beobachtungspunkt führt und andere Perspektiven und, wenn sich Wolken und Regen auflösen, unterschiedliche Helligkeiten offenbaren.

Schließlich erreicht die Koke'e Road ihren Endpunkt und die Nähe des Eingangs zum Napali Coast State Park.

Der unglaubliche Blick auf den Kalalau Crest

Es lässt uns erstaunt vor Kalalau stehen, einem zerklüfteten und üppigen Tal, das nur über seine Ausläufer neben dem Pazifischen Ozean oder über einen anspruchsvollen Pfad erreichbar ist, der so beliebt ist, dass die Behörden Tag für Tag die Anzahl der Wanderer kontrollieren müssen, die durchlaufen.

Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten

Eine der ikonischen Kulissen von Napali Coast.

Bis zum XNUMX. Jahrhundert lebten viele einheimische Hawaiianer in dieser üppigen und farbenfrohen Umgebung, wo sie Taro auf von Vegetation eroberten Terrassen pflanzten. Heutzutage verbietet die Satzung des Parks jegliche Bautätigkeit.

Auf der Karte betrachtet erscheint die Napali Coast nur wenige Kilometer nördlich des Waimea Canyon. Das Fehlen einer Straße, die die beiden verbindet, wäre an sich schon ein guter Grund, sie erst am nächsten Tag zu erkunden.

Rillen, Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten

Scharfe grüne Ränder des steilen Abhangs der Napali-Küste, Helikopterperspektive, aus der Luft

Wir hatten jedoch einen anderen unvermeidlichen Grund. Wir wollten es aus der Luft machen.

Ein Rundflug so exzentrisch wie Kauai

Wir kehren am Nachmittag nach Lihue zurück und haben gerade noch Zeit, um in einen einzusteigen Panorama-Hubschrauber. Kurt, ein etwas hektischer Angestellter, der darauf besteht, uns und die anderen Kunden zu behandeln, weil „Kinder“, führt uns zwischen dem Firmensitz und dem Flughafen der Stadt.

Im Gegenzug versichert Michael, der Pilot, den Passagieren, dass sie sich auf eine der feierlichsten Erfahrungen ihres Lebens begeben werden. Dann zieht er neben den Pedalen die Schuhe aus und lässt den Helikopter in die Lüfte steigen.

Blitzschnell ließen wir Lihue und die Zivilisation hinter uns. Wir kehren zur Waimea-Schlucht zurück, die sich aus der Luft betrachtet als faszinierend zu verdoppeln erweist.

Hubschrauberflug, Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten

Hubschrauber fliegt entlang einer Schlucht des Waymea Canyon.

Michael dreht die Lautstärke von Beethovens 5. Sinfonie auf, die er als Soundtrack für den Flug gewählt hatte. Es lässt das Flugzeug eine Wolkendecke durchdringen, die gegen den Berg gedrückt wird. Aus dem Nebel heraus akzentuiert der Pilot den Pomp der Rede und kündigt den Höhepunkt des Kurses, die Napali Coast, an.

Die Napali Coast und (noch mehr) der üppige Norden von Kauai aus der Luft

Vor uns entfalten sich der Pazifische Ozean und die gesamte Nordwestküste von Kauai, geformt von intensivem Regen und Wind, die die Vulkanberge schon immer bestraft haben.

Mehr als sich nähernd, hält der Pilot Passagiere fest und erschreckt sie mit filmischen Einfällen in Schluchten und tiefe Täler. Es begleitet lange Wasserfälle und Klippen, die mit Moos und grüner Vegetation bedeckt sind, die mit den Rot- und Brauntönen der Felswände, an denen sie sich festhalten, kontrastieren.

Großer Wasserfall, Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten

Einer der vielen Wasserfälle, die die Napali-Küste bewässern, aus der Luft gesehen.

Darüber thront der zentrale Gipfel des Mount Wai'ale'ale (1570 m), der Feuchtigkeit aus dem Nordpazifik zurückhält und mit einer durchschnittlichen jährlichen Niederschlagsmenge von über 1160 mm einer der feuchtesten Orte auf dem Planeten ist.

Außer klassischer Musik und der Stimme des Piloten ist an Bord nichts zu hören. Michael spricht über das geologische Alter des Ortes. Nutzen Sie die Gelegenheit, einige seiner jüngsten Wunderkinder in der 7. Kunst aufzulisten.

Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten

Der farbenprächtigste Abschnitt der Napali Coast, neben dem Waymea Canyon.

Erhaben wie wenige, Kauai und insbesondere die Napali-Küste verblüffen jeden, der sie entdeckt. Die Liste umfasst zahlreiche Hollywood-Regisseure und Produzenten.

Seine Sets wurden in Megahits wie „Jurassic Park“, „King Kong“, dem Musical „südlich des Pazifiks“, „Jäger des verlorenen Schatzes“, die TV-Serie „Fantasy Island“ und „The Hawaiian Spell“, die Elvis Presley unter anderem zu einem überaus erfolgreichen Star machte.

Luftbild von Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten

Eine Luftaufnahme von einem Ende der Napali-Küste zeigt, warum Kauai als die grünste der Hawaii-Inseln gilt.

Diese regelmäßige Präsenz auf den Bildschirmen ist seit langem der beste Medienbeweis dafür, dass die Zeit Kauai nur begünstigt hat.

Key West, USA

Der tropische Wilde Westen der USA

Wir haben das Ende des Overseas Highway und die letzte Schanze der Propaganda erreicht Florida Keys. Die kontinentale Vereinigten Staaten Hier ergeben sie sich einer schillernden smaragdgrünen Meeresweite. Und ein südlicher Tagtraum, der von einer Art karibischem Zauber befeuert wird.
Maui, Havai

Maui: Das göttliche Hawaii, das dem Feuer erlag

Maui ist ein ehemaliger Häuptling und Held der hawaiianischen religiösen und traditionellen Bildsprache. In der Mythologie dieses Archipels fängt der Halbgott die Sonne mit dem Lasso ein, hebt den Himmel empor und vollbringt eine Reihe anderer Heldentaten zugunsten der Menschen. Die Insel ihres Namensgebers, von der die Ureinwohner glauben, dass sie im Nordpazifik entstanden ist, ist selbst erstaunlich.
Big Island, Havai

Big Island von Hawaii: Auf der Suche nach Lavaflüssen

Es gibt fünf Vulkane, die die große Insel Hawaii Tag für Tag wachsen lassen. Kilauea, der aktivste auf der Erde, setzt ständig Lava frei. Trotzdem leben wir eine Art Epos, um es zu erahnen.
Mauna Kea, Havai

Mauna Kea: Ein Vulkan mit einem Auge im Weltraum

Das Dach von Hawaii war den Eingeborenen verboten, weil es wohlwollende Gottheiten beherbergte. Aber ab 1968 opferten mehrere Nationen den Frieden der Götter und errichteten die größte astronomische Station auf der Erde.
Pearl Harbor, Havai

Der Tag, an dem Japan zu weit ging

Am 7. Dezember 1941 griff Japan die Militärbasis Pearl Harbor an. Heute sehen Teile von Hawaii aus wie japanische Kolonien, aber die USA werden den Affront nie vergessen.
Waikiki, OahuHavai

Die japanische Invasion von Hawaii

Jahrzehnte nach dem Angriff auf Pearl Harbor und Kapitulation im Zweiten Weltkrieg kehrten die Japaner mit Millionen von Dollar bewaffnet nach Hawaii zurück. Waikiki, sein Lieblingsziel, besteht darauf, sich zu ergeben.
Masai Mara Reserve, Masai Land Trip, Kenia, Masai Geselligkeit
Safari
Masai Mara, Kenia

Masai Mara Reserve: Reisen durch das Massai-Land

Die Savanne von Mara wurde berühmt für die Konfrontation zwischen Millionen von Pflanzenfressern und ihren Raubtieren. Aber in einer rücksichtslosen Gemeinschaft mit Wildtieren sind es die Massai-Menschen, die am meisten auffallen.
Thorong Pedi a High Camp, Annapurna Circuit, Nepal, Solo-Wanderer
Annapurna (Schaltung)
Annapurna-Schaltung: 12. - Thorong Phedi a High Camp

Das Vorspiel zum Supreme Crossing

Dieser Abschnitt des Annapurna Circuit ist nur 1 km entfernt, aber in weniger als zwei Stunden bringt er Sie von 4450 m auf 4850 m und zum Eingang der großen Schlucht. Das Schlafen im Hochlager ist ein Widerstandstest gegen die Bergkrankheit, den nicht jeder besteht.
Schatten gegen Licht
Architektur-Design
Kyoto, Japan

Der aus der Asche auferstandene Kyoto-Tempel

Der Goldene Pavillon blieb im Laufe der Geschichte mehrere Male von der Zerstörung verschont, einschließlich der von den USA abgeworfenen Bomben, aber er hielt der psychischen Störung von Hayashi Yoken nicht stand. Als wir ihn bewunderten, strahlte er wie nie zuvor.
Tibetan Heights, Höhenkrankheit, Mountain Prevent Treat, Reisen
Abenteuer

Höhenkrankheit: Nicht schlimm. Es nervt!

Auf Reisen sehen wir uns manchmal mit Zeitmangel konfrontiert, um einen ebenso unumgänglichen wie erhabenen Ort zu erkunden. Die Medizin und frühere Erfahrungen mit der Höhenkrankheit schreiben vor, dass wir es nicht riskieren sollten, in Eile aufzusteigen.
Ritter des Göttlichen, Glaube an den göttlichen Heiligen Geist, Pirenopolis, Brasilien
Zeremonien und Festlichkeiten
Pirenópolis, Brasilien

Fahrt des Glaubens

Das 1819 von portugiesischen Priestern eingeführte Fest des Heiligen Geistes Pirenópolis aggregiert ein komplexes Netzwerk von religiösen und heidnischen Feiern. Es dauert mehr als 20 Tage, meist im Sattel verbracht.
Oranjestad-Stadt, Aruba, niederländisches Architekturgebäude
Städte
Oranjestad, Aruba

Die Niederländische Seele von Aruba

Auf der anderen Seite des Atlantiks, in den Tiefen der Karibik, zeigt Oranjestad, die Hauptstadt von Aruba, einen Großteil des Erbes, das niederländische Siedler auf den ABC-Inseln hinterlassen haben. Die Einheimischen nennen es „Playa“. Die Stadt erwacht mit ausgelassenen Badepartys zum Leben.
Getränkeautomaten, Japan
Lebensmittel
Japan

Das Reich der Getränkemaschinen

Es gibt mehr als 5 Millionen hochtechnologische Leuchtkästen, die über das ganze Land verteilt sind, und viele weitere üppige Dosen und Flaschen mit ansprechenden Getränken. Die Japaner haben schon lange aufgehört, sich dagegen zu wehren.
Kampfschiedsrichter, Hahnenkampf, Philippinen
Kultur
Philippinen

Wenn nur Hahnenkämpfe die Philippinen erwecken

In weiten Teilen der Ersten Welt verboten, gedeihen Hahnenkämpfe auf den Philippinen, wo sie Millionen von Menschen und Pesos bewegen. Trotz seiner ewigen Probleme ist es das Sabong das stimuliert die Nation am meisten.
Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Sport
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.
Biker in der Sela-Schlucht, Arunachal Pradesh, Indien
Reisen
Guwahati a Sela Pass, Indien

Mundane Reise zur heiligen Sela-Schlucht

25 Stunden lang fuhren wir entlang der NH13, einer der höchsten und gefährlichsten Straßen Indiens. Wir reisten vom Einzugsgebiet des Brahmaputra River in den umstrittenen Himalaya der Provinz Arunachal Pradesh. In diesem Artikel beschreiben wir den Abschnitt bis auf 4170 m Höhe des Sela-Passes, zu dem wir geführt haben Die tibetisch-buddhistische Stadt Tawang.
Intha-Ruderer auf einem Kanal des Inlé-Sees
Ethnisch
Inle See, Myanmar

Die Schillernde Lakustrin Burma

Mit einer Fläche von 116 km2, Der Inle-See ist der zweitgrößte See in Myanmar. Es ist viel mehr als das. Die ethnische Vielfalt seiner Bevölkerung, die Fülle an buddhistischen Tempeln und die Exotik des lokalen Lebens machen es zu einer unverzichtbaren Hochburg Südostasiens.
Sonnenuntergang, Allee der Baobabs, Madagaskar
Got2Globe Fotoportfolio

Tage wie so viele andere

Moa an einem Strand in Rapa Nui/Osterinsel
Story
Osterinsel, Chile

Der Start und Fall des Kultes des Birdman

Bis zum XNUMX. Jahrhundert waren die Eingeborenen von Osterinsel geschnitzte und verehrte riesige Steingötter. Von einem Moment auf den anderen fingen sie an, ihre zu verlieren Moais. Die Verehrung von Tanga, ein halb menschlicher, halb heiliger Anführer, inszeniert nach einem dramatischen Wettbewerb um ein Ei.
Orangozinho, Canecapane River, Orango Nationalpark, Bijagós, Guinea-Bissau
Islands
Kreuzfahrt Africa Princess, 2º Orangozinho, Bijagos, Guinea-Bissau

Orangozinho und die Grenzen von PN Orango

Nach einem ersten Ausflug zur Insel Roxa segelten wir von Canhambaque aus, um den Tag ausklingen zu lassen und die Küste im weiten und unbewohnten Meeresgrund von Orangozinho zu erkunden. Am nächsten Morgen segelten wir den Canecapane River hinauf auf der Suche nach der großen Tabanca der Insel, Uite.
Era Susi von Hund abgeschleppt, Oulanka, Finnland
weißer Winter
PN Oulanka, Finnlând

Ein kleiner einsamer Wolf

Jukka „Era-Susi“ Nordman schuf eines der größten Schlittenhunderudel der Welt. Er ist zu einer der bekanntesten Figuren Finnlands geworden, bleibt aber seinem Spitznamen treu: Wilderness Wolf.
Lake Manyara, Nationalpark, Ernest Hemingway, Giraffen
Literatur
PN Lake Manyara, Tansania

Hemingways Lieblingsafrika

Der Lake Manyara National Park liegt am westlichen Rand des Rift Valley und ist einer der kleinsten, aber bezauberndsten und reichsten wildes Leben aus Tansania. 1933 widmete Ernest Hemingway ihr zwischen Jagd und literarischen Diskussionen einen Monat seines bewegten Lebens. Erzählt diese abenteuerlichen Safaritage in „Die grünen Hügel Afrikas".
Mount Denali, McKinley, Sacred Roof Alaska, Nordamerika, Ridge, Höhenkrankheit, Bergkrankheit, Vorbeugen, Behandeln
Natur
Berg Denali, Alaska

Die Heilige Decke Nordamerikas

Die Athabascan-Indianer nannten ihn Denali oder den Großen und verehren seinen Hochmut. Dieser atemberaubende Berg hat die Gier der Bergsteiger und eine lange Reihe rekordverdächtiger Besteigungen geweckt.
Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Herbst
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Van im Jossingfjord, Magma Geopark, Norwegen
Naturparks
Magma-Geopark, Norwegen

Ein etwas lunares Norwegen

Wenn wir zu den geologischen Grenzen der Zeit zurückgehen würden, würden wir Südwestnorwegen voller riesiger Berge und einer lodernden Magma vorfinden, die aufeinanderfolgende Gletscher formten. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das dort vorherrschende Mineral auf dem Mond häufiger vorkommt als auf der Erde. Einige der Szenarien, die wir im riesigen Magma-Geopark der Region erkundet haben, sehen aus, als wären sie von unserem großen natürlichen Satelliten aufgenommen worden.
Jeep durchquert Damaraland, Namibia
Kulturerbe der UNESCO
Damaraland, Namíbia

Namibia auf den Felsen

Hunderte von Kilometern nördlich von Swakopmund, viele weitere der berühmten Dünen von Swakopmund Sossuvlei, Damaraland ist die Heimat von Wüsten, durchsetzt mit Hügeln aus rötlichem Gestein, dem höchsten Berg und uralter Felskunst der jungen Nation. Die Siedler Südafrikaner benannte diese Region nach den Damara, einer der ethnischen Gruppen Namibias. Nur diese und andere Bewohner beweisen, dass es auf der Erde bleibt.
Paar besucht Mikhaylovskoe, das Dorf, in dem der Schriftsteller Alexander Puschkin ein Zuhause hatte
Zeichen
Sankt Petersburg e Michaylovskoe, Russland

Der Schriftsteller, der seiner eigenen Verschwörung erlag

Alexander Puschkin wird von vielen als der größte russische Dichter und Begründer der modernen russischen Literatur gepriesen. Aber Puschkin diktierte seinem produktiven Leben auch einen fast tragikomischen Epilog.
Schlagzeug und Tattoos
Strände
Tahiti, Französisch-Polynesien

Tahiti jenseits des Klischees

Das nahe gelegene Bora Bora und Maupiti bieten eine hervorragende Landschaft, aber Tahiti wird seit langem als Paradies bezeichnet, und auf der größten und bevölkerungsreichsten Insel Französisch-Polynesiens, ihrem tausendjährigen kulturellen Herzen, gibt es noch mehr zu erleben.
Detail des Kamakhya-Tempels in Guwahati, Assam, Indien
Religion
Guwahati, India

Die Stadt, die Kamakhya und Fruchtbarkeit verehrt

Guwahati ist die größte Stadt im Bundesstaat Assam und in Nordostindien. Es ist auch eines der am schnellsten wachsenden der Welt. Für Hindus und Anhänger des Tantra ist es kein Zufall, dass dort Kamakhya, die Muttergöttin der Schöpfung, verehrt wird.
End of the World Train, Tierra del Fuego, Argentinien
Über Schienen
Ushuaia, Argentina

Letzte Saison: Ende der Welt

Bis 1947 unternahm der Tren del Fin del Mundo unzählige Reisen, um die Sträflinge im Gefängnis von Ushuaia Brennholz schneiden zu lassen. Heute sind die Fahrgäste anders, aber kein anderer Zug fährt weiter südlich.
Vulkan Ijen, Schwefelsklaven, Java, Indonesien
Gesellschaft
Ijen-Vulkan, Indonesien

Ijen-Vulkan-Schwefel-Sklaven

Hunderte Javaner ergeben sich dem Ijen-Vulkan, wo sie von giftigen Gasen und Lasten verzehrt werden, die ihre Schultern verformen. Jede Schicht bringt ihnen weniger als 30 Euro ein, aber alle sind dankbar für das Martyrium.
Herde, Maul- und Klauenseuche, schwaches Fleisch, Colonia Pellegrini, Argentinien
Alltag
Colónia Pellegrini, Argentina

Wenn das Fleisch schwach ist

Der unverwechselbare Geschmack von argentinischem Rindfleisch ist bekannt. Aber dieser Reichtum ist anfälliger als Sie vielleicht denken. Insbesondere die Bedrohung durch die Maul- und Klauenseuche hält Behörden und Produzenten in Atem.
Eistunnel, Black Gold Route, Valdez, Alaska, USA
Wildes Leben
Valdez, Alaska

Auf der Route des Schwarzen Goldes

1989 verursachte der Öltanker Exxon Valdez eine riesige Umweltkatastrophe. Das Schiff hörte auf, die Meere zu befahren, aber die Opferstadt, die ihm seinen Namen gab, fährt weiter auf dem Kurs des Rohöls des Arktischen Ozeans.
Volles Dog Mushing
Rundflüge
Seward, Alaska

Alaskas Summer Dog Mushing

Es ist fast 30º und die Gletscher schmelzen. In Alaska haben Unternehmer wenig Zeit, um reich zu werden. Bis Ende August kann das Dog Mushing nicht aufhören.