Perth, Australien

Australia Day: Zu Ehren der Mourning Invasion Foundation


Klang der Anfechtung
Aborigene spielt am Aussie Day Didgeridoo.
Australische Flagge aus der Luft
Der Hubschrauber zeigt eine australische Flagge über der Menge der Ozzies, die den Australia Day in Perth feiern.
Flagge bei Sonnenuntergang
Patriot hält eine australische Flagge, als er am Südufer des Swan River in Perth ankommt.
Ozzy, Ozzy, Ozzy
Patriot schwenkt eine australische Flagge auf seinem Weg zum Ufer des Swan River.
Australien Fleisch
Supermarkt verkauft am Australia Day australisches Rindfleisch.
liebe für australien
Ein australisches Paar feiert den Australia Day am Südufer des Swan River.
Australien-Tag-Barbecue
Patriot grillt Fleisch während des Barbecues am Australia Day, das er in seiner Villa veranstaltete.
australisches Bier
Patriot trinkt ein Bier und ruht sich am Nachmittag des Australia Day aus
Auf dem Weg zum Australia Day
Junge Patrioten gehen zum Südufer des Swan River, wo sie das Feuerwerk sehen und den Australia Day feiern.
Perth-Himmel
Feuerwerke beleuchten die Mündung des Swan River und die Innenstadt von Perth.
Schwanenfluss in Flammen
Feuerwerke beleuchten die Mündung des Swan River und die Innenstadt von Perth.
Australisches Publikum
Menschenmenge erwartet den Beginn des Feuerwerks im CBD (Central Business District) von Perth
Rodeo fast ernst
Eine Frau übt ihre Fähigkeiten als Kuhfrau an einem mechanischen Bullen aus.
Perth über den Swan River
Perths CBD (Central Business District) leuchtet nach Einbruch der Dunkelheit.
Dämmerung
Australier feiern den Aussie Day mit Blick auf das Central Business District von Perth, der Hauptstadt Westaustraliens.
26. ist ein umstrittenes Datum in Australien. Während britische Siedler ihn mit Barbecues und viel Bier feiern, feiern Aborigines die Tatsache, dass sie nicht vollständig ausgerottet wurden.

Der Nachmittag hat kaum begonnen.

Der kleine Supermarkt ist überfüllt und es gibt eine lange Schlange für die separate Abteilung für Alkohol, der in Australien, wie in den Vereinigten Staaten, nicht an irgendjemanden verkauft wird.

Erwachsene und nüchtern kommen wir mit den begehrten Bieren davon. Grillfleisch ist dabei, zu verschwinden.

Im Kühlregal ragen Packungen mit Lammkoteletts heraus, die ein gekritzeltes weißes Blatt mit einer ebenso nationalistischen wie einfachen Kreativität fördert: „Australia Day, kaufen Sie australisches Lamm".

Australia Day, Perth, Rindfleisch, Patriot

Supermarkt verkauft am Australia Day australisches Rindfleisch.

Wir finden auch, zu einem überhöhten Sonderpreis, Känguru-Steaks mit der charakteristischen Form der großen Insel, eine Falle der schlauen Vermarktung der unten in denen viele Ozzies einen Punkt machen, um zu fallen.

In ihrem geräumigen Haus in Redcliffe, außerhalb von Perth, bereiten Mick und Jamie Salate zu. Rod, unser freundlicher Gastgeber, trinkt Toohey nach Toohey.

So erfrischen Sie sich von der Hitze des Südsommers und vom Grill, auf dem Sie Ihr Essen zubereiten Barbie Liebling des Jahres.

Australien-Tag Perth, Patriot-Barbecue

Patriot grillt Fleisch während des Barbecues am Australia Day, das er in seiner Villa veranstaltete.

Währenddessen brachen enge Familienmitglieder und Freunde im Garten in halb betrunkene Aufregung aus.

Eine halbe Stunde später die erste Burger. Die Party läuft auf Autopilot, wie es in Hunderttausenden anderer Villen im riesigen Australien der Fall ist.

Die immer brennende Kontroverse um den Australia Day

Der Australia Day begann im Jahr 1808. Seitdem ist er die größte jährliche öffentliche Veranstaltung des Landes und eine ebenso beliebte wie umstrittene Feier.

Das Datum selbst ist aus verschiedenen Gründen umstritten. Zunächst einmal markiert es den Tag der Gründung der Kolonie New South Wales (26. Januar 1788), ein Ereignis, dem viele für zu wenig nationale Bedeutung halten.

Dann markiert es nach Meinung anderer Teilnehmer vor allem den Beginn der Strafvergangenheit des Landes, da an diesem Tag die ersten britischen Sträflinge an Land gebracht wurden.

Der schwerwiegendste der aufgezeigten Mängel ist der Tag, der gewählt wurde, um die Ureinwohnergemeinschaft nicht zu betrachten, die ihn aus jeder Perspektive verachtet und es vorzieht, ihn Invasionstag, Überlebenstag oder Tag der Trauer zu nennen.

Australia Day, Perth, Ureinwohner spielen Didgiridoo

Aborigene spielt am Aussie Day Didgeridoo.

Am 26. Januar ist Australien in den vollen Sommerferien. Multimillionen-Dollar-Promoter veranstalten die größten Musikfestivals im Sommer, wie das Big Day Out, das Hottest 100 und das Australia Day Live Concert.

Dieses jüngste Festival wird auf australischen Fernsehsendern übertragen, ähnlich wie bei den exquisiten Galas der Auszeichnung „Australian of the Year“ und einigen Staatsbürgerschaftszeremonien, die mehr als zehntausend Einwanderern aus allen Ecken der Welt die Staatsbürgerschaft verleihen.

Andere charakteristische Ereignisse der britischen „Zivilisation“ bringen die Nation in ihren eigenen Rhythmus. Internationale Cricket-Testspiele ziehen sich im Adelaide Oval tagelang hin.

Inzwischen eine Auswahl an andere wettbewerbe beweisen ozzies berufung zum sport und Leben im Freien.

Australia Day, mechanisches Rodeo, El Caballo

Eine Frau übt ihre Fähigkeiten als Kuhfrau an einem mechanischen Bullen aus.

Gegen den Australia Day, den Überlebenstag der Aborigines

Zur gleichen Zeit veranstalten Aborigines in Sydney mit dem Rücken zu ihren Landsleuten das Survival Day Concert. Dieses Ereignis erinnert an die makabere Tatsache, dass nicht alle seine Gegenstücke von Europäern getötet wurden.

Parallel dazu finden in australischen Städten Demonstrationen mit einer größeren Präsenz von Ureinwohnern statt, die auch Rechte fordern, die von den Herrschern nie gewährt wurden, wie z. B. die Rückgabe von riesige besetzte Gebiete.

Diese Gegenfeier gibt es seit Jahrzehnten. Es ist ihr gelungen, die Behörden auf den Mangel an gesundem Menschenverstand und Sensibilität aufmerksam zu machen, mit dem der Australia Day geplant wurde.

So sehr, dass in den neuesten Umfragen zu diesem Thema 90 % der Australier die Notwendigkeit anerkennen, die Ureinwohner zu respektieren. Und ab 2006 die Regierung von New South Wales In das Programm der Feierlichkeiten wurden Veranstaltungen wie das Woggan-ma-gule aufgenommen, das von Ureinwohnern besucht wird und versucht, die schmerzhafte Vergangenheit der Kolonialisierung zu ehren.

Trotz dieser und anderer Versöhnungsversuche bleibt das Verhältnis zu den Ureinwohnern ungeklärt. Es scheint die Feierlichkeiten weder in Rods Villa noch in Perth oder im englischsprachigen Australien im Allgemeinen zu stören.

Australien-Tag Perth, Skyline von Perth

Perths CBD (Central Business District) leuchtet nach Einbruch der Dunkelheit.

Von Rods Haus bis zu den Rändern in Festa do Rio Swan

Wir verließen Rods Haus. Wir folgten der verzweifelten Gruppe zum Ufer des Swan River. Wir schließen uns den 400.000 an Strandläufer (Einwohner von West-Australien), die sich versammeln, um das berühmte Feuerwerk der Stadt zu sehen.

Unterwegs passieren wir Gärten anderer Villen, die ebenfalls von Grillabenden an den Pools oder auf makellosen Rasenflächen belebt werden.

Rod und seine Gäste rufen „Aussie, Aussie, Aussie!!“ laut und im Einklang. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite reagieren betrunkene Landsleute mit einem Echo und fordern eine erneute Wiederholung des Rituals.

Nach und nach verteilten sich die Zuschauer am Ufer des Flusses. Sie sorgen für beste Sicht auf den Central Business District der Metropole, wo die frühe Beleuchtung einen würdevollen Einzug in das Großereignis verspricht.

Wenn die Sonne untergeht, fliegen Hubschrauber über das Gebiet und hissen riesige australische Flaggen.

Australia Day, Perth, australische Flagge

Der Hubschrauber zeigt eine australische Flagge über der Menge der Ozzies, die den Australia Day in Perth feiern.

Bringen Sie die Menge in Ekstase echt blau das wird mit neuen australischen Schreien vokalisiert und durch das Schwenken von Tausenden anderer kleinerer Flaggen verstärkt.

Australia Day, Perth, Patriotenmenge

Menschenmenge erwartet den Beginn des Feuerwerks im CBD (Central Business District) von Perth

Als der Lärm nachlässt, trifft ein kleiner Clan mittleren Alters, der den Krawall bereits satt hat, ein.Waltzing Matilda“, eines der unvermeidlichen Themen des traditionalistischen und nationalistischen australischen Songbooks.

Das Motto setzt sich durch. Aus dem Nichts singt und tanzt ein sympathischer und bewegter Chor das Lied von Anfang bis Ende.

Australia Day, Perth, australische Flagge

Patriot hält eine australische Flagge, als er am Südufer des Swan River in Perth ankommt.

Andere Hymnen folgen fast, aber da die Nacht bereits installiert ist, ertönen die ersten Feuerwerksstöße über dem Wolkenkratzer über den Schwan.

Sowohl der Himmel als auch die glatte Oberfläche des Flusses sind mit Farbe gefüllt.

Australia Day, Perth, Feuerwerk

Feuerwerke beleuchten die Mündung des Swan River und die Innenstadt von Perth.

Die Explosionen werden vierzig Minuten lang wiederholt und hypnotisieren die Zuschauer. Für einen Moment gibt sich der große Inselstaat der vergänglichen Freude dieser Vision hin und ignoriert ihre ungelösten Dramen.

Australia Day, Perth, Paar

Ein australisches Paar feiert den Australia Day am Südufer des Swan River.

So fühlen sich zumindest die Australier, die sie nie durchquert haben.

Perth nach Albanien, Australien

Quer durch den australischen Wilden Westen

Nur wenige Menschen verehren das Ausweichen so sehr Aussies. Mit dem Südsommer in vollem Gange und dem Wochenende gleich um die Ecke, flüchten Perthianer vor der städtischen Routine in die südwestliche Ecke der Nation. Wir für unseren Teil erkunden kompromisslos das endlose Westaustralien bis zu seiner südlichen Grenze.
Melbourne, Australien

Ein "asiatisches" Australien

kulturelle Hauptstadt aussie, wird Melbourne auch häufig zur Stadt mit der weltweit besten Lebensqualität gewählt. Fast eine Million östliche Auswanderer nutzten diesen makellosen Empfang.
zur Entdeckung von Tassi, Teil 1 - Hobart, Australien

Australiens Hintertür

Hobart, die Hauptstadt Tasmaniens und die südlichste Australiens, wurde von Tausenden von Exilanten aus England kolonisiert. Es überrascht nicht, dass die Bevölkerung eine starke Bewunderung für marginale Lebensweisen bewahrt.
Taiwan

Schön, aber nicht sicher

Portugiesische Seefahrer konnten sich das für Formosa reservierte Imbroglio nicht vorstellen. Fast 500 Jahre später gedeiht Taiwan, obwohl es sich seiner Zukunft nicht sicher ist. Irgendwo zwischen Unabhängigkeit und Integration im Großraum China.
Perth, Australien

die einsame Stadt

Mehr als 2000 km von einem ähnlichen Ort entfernt, der diesen Namen verdient, gilt Perth als die abgelegenste Stadt der Erde. Obwohl es zwischen dem Indischen Ozean und dem riesigen Outback isoliert ist, beschweren sich nur wenige Menschen.
Perth, Australien

Ozeanische Cowboys

Texas liegt am anderen Ende der Welt, aber an Cowboys mangelt es im Land der Koalas und Kängurus nicht. Outback-Rodeos bilden die Originalversion nach und 8 Sekunden dauert im australischen Western nicht weniger.
Red Centre, Australien

Im gebrochenen Herzen Australiens

Das Red Centre beherbergt einige der wichtigsten Naturdenkmäler Australiens. Wir sind beeindruckt von der Größe der Szenarien, aber auch von der erneuten Inkompatibilität seiner beiden Zivilisationen.
Sydney, Australien

Vom kriminellen Exil zur vorbildlichen Stadt

Die erste der australischen Kolonien wurde von Exilinsassen gebaut. Heute rühmen sich Sydneys Aussies der ehemaligen Sträflinge ihres Stammbaums und sind stolz auf den kosmopolitischen Wohlstand der Megalopolis, in der sie leben.
Atherton Tableland, Australien

Die Meilen von Weihnachten (Teil II)

Am 25. Dezember erkunden wir die hochgelegene, idyllische und doch tropische Landschaft von Nord-Queensland. Wir ignorieren den Aufenthaltsort der meisten Einwohner und sind überrascht über das völlige Fehlen der Weihnachtszeit.
Busselton, Australien

2000 Meter im Aussie Style

1853 wurde Busselton mit einem der längsten Pontons der Welt ausgestattet. Welt. Als die Struktur einstürzte, beschlossen die Bewohner, das Problem umzukehren. Seit 1996 tun sie es jedes Jahr. Baden.
zur Entdeckung von Tassi, Teil 3, Tasmanien, Australien

Tasmanien von hoch nach niedrig

Lange das beliebteste Opfer australischer Anekdoten, der Tasmanien nie den Stolz verloren aussie rüder zu sein. Tassie bleibt geheimnisvoll und mystisch in einer Art Rückseite der Antipoden. In diesem Artikel erzählen wir die eigenartige Reise von Hobart, der Hauptstadt im unwahrscheinlichen Süden der Insel, zur Nordküste, der Wende zum australischen Kontinent.
Große Ozeanstraße, Australien

Ocean Out, über den Greater South Australian

Die B100-Route ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einwohner des australischen Bundesstaates Victoria und enthüllt eine erhabene, vom Ozean geformte Küste. Wir brauchten nur ein paar Kilometer, um zu verstehen, warum sie The Great Ocean Road genannt wurde.
Alice Springs zu Darwin, Australien

Stuart Road, auf dem Weg zum Top End Australiens

Do Red Centre bis zum tropischen Top End führt der Stuart Highway über 1.500 einsame Kilometer quer durch Australien. Unterwegs verändert das Northern Territory radikal sein Aussehen, bleibt aber seiner rauen Seele treu.
Cairns nach Cape Tribulation, Australien

Tropical Queensland: ein Australien zu wild

Wirbelstürme und Überschwemmungen sind nur der meteorologische Ausdruck der tropischen Härte Queenslands. Wenn es nicht das Wetter ist, ist es die tödliche Fauna der Region, die ihre Bewohner auf Trab hält.
Wycliff Wells, Australien

Die kleinen geheimen Akten von Wycliffe Wells

Anwohner, UFO-Experten und Besucher beobachten seit Jahrzehnten Sichtungen rund um Wycliffe Wells. Hier hat Roswell nie ein Beispiel gegeben und jedes neue Phänomen wird der Welt mitgeteilt.
Cairns-Kuranda, Australien

Zug in die Mitte des Dschungels

Die Kuranda Railway wurde in Cairns gebaut, um isolierte Bergleute im Regenwald vor dem Hungertod durch Überschwemmungen zu retten, und wurde im Laufe der Zeit zum Brot und Butter von Hunderten alternativer Aussies.
Melbourne, Australien

Fußball, bei dem die Australier die Regeln bestimmen

Obwohl der Australian Football seit 1841 praktiziert wird, eroberte er nur einen Teil der großen Insel. Die Internationalisierung ist nie über das Papier hinausgegangen, gebremst durch die Konkurrenz von Rugby und klassischem Fußball.
Die Entdeckung von Tassie, Teil 2 - Von Hobart nach Port Arthur, Australien

Eine Insel, die dem Verbrechen geweiht ist

Der Gefängniskomplex von Port Arthur hat den britischen Ausgestoßenen schon immer Angst gemacht. 90 Jahre nach seiner Schließung hat ein dort begangenes abscheuliches Verbrechen Tasmanien dazu gezwungen, in seine dunkelsten Zeiten zurückzukehren.
Michaelmas Cay, Australien

Die Meilen von Weihnachten (Teil I)

In Australien erleben wir den 24. Dezember am uncharakteristischsten. Wir segeln in Richtung Korallenmeer und landen auf einer idyllischen Insel, die wir uns mit Orangenschnabelseeschwalben und anderen Vögeln teilen.
zur Entdeckung von Tassi, Teil 4 - Devonport nach Strahan, Australien

Durch den Wilden Westen Tasmaniens

Wenn der Quasi-Antipode tazzie ist schon ein australische welt auseinander, was soll man über seine unwirtliche westliche Region sagen. Zwischen Devonport und Strahan erzeugen dichte Wälder, schwer fassbare Flüsse und eine zerklüftete Küste, die von einem fast antarktischen Indischen Ozean geschlagen wird, Rätsel und Respekt.
Amboseli Nationalpark, Kilimandscharo, Normatior Hill
Safari
P. N. Amboseli, Kenia

Ein Geschenk vom Kilimandscharo

Der erste Europäer, der sich in dieses Massai-Land wagte, war fassungslos über das, was er vorfand. Und noch heute streifen große Herden von Elefanten und anderen Pflanzenfressern auf der Gnade der schneebewässerten Weiden des größten afrikanischen Berges umher.
Thorong Pedi a High Camp, Annapurna Circuit, Nepal, Solo-Wanderer
Annapurna (Schaltung)
Annapurna-Schaltung: 12. - Thorong Phedi a High Camp

Das Vorspiel zum Supreme Crossing

Dieser Abschnitt des Annapurna Circuit ist nur 1 km entfernt, aber in weniger als zwei Stunden bringt er Sie von 4450 m auf 4850 m und zum Eingang der großen Schlucht. Das Schlafen im Hochlager ist ein Widerstandstest gegen die Bergkrankheit, den nicht jeder besteht.
Alaskan Lumberjack Show Competition, Ketchikan, Alaska, USA
Architektur-Design
Ketchikan, Alaska

Hier beginnt Alaska

Die Realität bleibt von den meisten Menschen auf der Welt unbemerkt, aber es gibt zwei Alaskas. In städtebaulicher Hinsicht wird der Staat im Süden seines versteckten Bratpfannenkabels eingeweiht, ein Landstreifen, der vom Rest getrennt ist USA entlang der Westküste Kanadas. Ketchikan ist die südlichste Stadt Alaskas, ihre Regenhauptstadt und die Lachshauptstadt der Welt.
Lagunen und Fumarolen, Vulkane, PN Tongariro, Neuseeland
Abenteuer
Tongariro, Neue Zeland

Die Vulkane aller Zwietracht

Ende des XNUMX. Jahrhunderts trat ein indigener Häuptling die Vulkane des PN Tongariro an die britische Krone ab. Heute beansprucht ein bedeutender Teil des Volkes der Maori seine Feuerberge von europäischen Siedlern.
Gebet brennen, Ohitaki Festival, Fushimi-Tempel, Kyoto, Japan
Zeremonien und Festlichkeiten
Kyoto, Japan

Ein brennbarer Glaube

Während der Shinto-Feier von Ohitaki werden im Fushimi-Tempel Gebete gesammelt, die von den japanischen Gläubigen auf Tafeln geschrieben wurden. Dort, während es von riesigen Lagerfeuern verzehrt wird, wird sein Glaube erneuert.
eine Art Portal
Städte
Little Havana, USA

Das kleine Havanna der Nonkonformisten

Im Laufe der Jahrzehnte und bis heute haben Tausende Kubaner die Straße von Florida auf der Suche nach dem Land der Freiheit und der Möglichkeiten überquert. Da die USA nur 145 km entfernt waren, gingen viele nicht weiter. Sein Little Havana in Miami ist heute das emblematischste Viertel der kubanischen Diaspora.
Lolas Focan, reichhaltiges Essen, Costa Rica, Guapiles
Lebensmittel
Fogón de Lola, Costa Rica

Der Geschmack Costa Ricas im El Fogón de Lola

Wie der Name schon sagt, serviert das Fogón de Lola de Guapiles Gerichte, die nach der Tradition der costa-ricanischen Familie auf dem Herd und im Ofen zubereitet werden. Insbesondere die Familie von Tante Lola.
überfüllte Kabine
Kultur
Saariselka, Finnlând

Die köstliche arktische Hitze

Finnen sollen SMS erstellt haben, damit sie nicht sprechen müssen. Die Fantasie der kalten Nordländer verliert sich im Nebel ihrer geliebten Saunen, echten physikalischen und sozialen Therapiesitzungen.
Zuschauer, Melbourne Cricket Ground-Rules Fußball, Melbourne, Australien
Sport
Melbourne, Australien

Fußball, bei dem die Australier die Regeln bestimmen

Obwohl der Australian Football seit 1841 praktiziert wird, eroberte er nur einen Teil der großen Insel. Die Internationalisierung ist nie über das Papier hinausgegangen, gebremst durch die Konkurrenz von Rugby und klassischem Fußball.
Chiang Khong nach Luang Prabang, Laos, Down Mekong
Reisen
Chiang Khong - Luang Prabang, Laos

Slow Boat, Mekong-Fluss unten

Die Schönheit und die niedrigeren Kosten von Laos sind gute Gründe, zwischen Chiang Khong und Luang Prabang zu segeln. Aber dieser lange Abstieg des Mekong kann so anstrengend wie malerisch sein.
Gekrönter Indianer
Ethnisch
Pueblos del Sur, Venezuela

Für einige Trás-os-Montes in Venezuela in Fiesta

1619 diktierten die Behörden von Mérida die Besiedlung des umliegenden Territoriums. Aus der Bestellung gingen 19 abgelegene Dörfer hervor, die wir den Feierlichkeiten mit lokalen Caretos und Pauliteiros überlassen fanden.
Got2Globe Fotoportfolio
Got2Globe-Portfolio

Leben draußen

Reise in die Geschichte von Santa Cruz de La Palma, Kanarische Inseln, Balkone Avenida Marítima
Story
Heiliges Kreuz von La Palma, Kanarischen Inseln

Eine Reise in die Geschichte von Santa Cruz de La Palma

Es begann als bloße Villa del Apurón. Jahrhundert angekommen. Im XNUMX. Jahrhundert hatte die Stadt nicht nur ihre Schwierigkeiten überwunden, sondern war bereits die drittgrößte Hafenstadt Europas. Als Erbe dieses gesegneten Wohlstands hat sich Santa Cruz de La Palma zu einer der elegantesten Hauptstädte der Kanarischen Inseln entwickelt.
La Digue, Seychellen, Anse d’Argent
Islands
La Digue, Seychellen

Monumentaler tropischer Granit

Strände, die von üppigem Dschungel versteckt sind und aus Korallensand bestehen, der von einem türkis-smaragdgrünen Meer umspült wird, sind im Indischen Ozean alles andere als selten. La Digue hat sich neu erschaffen. Rund um die Küste sprießen massive Felsen, die die Erosion als exzentrische und solide Hommage an die Zeit geformt hat Natur.
See Ala Juumajarvi, Nationalpark Oulanka, Finnland
weißer Winter
Kuusamo ao PN Oulanka, Finnlând

Unter der Kältewelle der Arktis

Wir befinden uns auf 66º Nord und vor den Toren Lapplands. An diesen Seiten gehört die weiße Landschaft allen und niemandem wie die schneebedeckten Bäume, die grauenhafte Kälte und die endlose Nacht.
Silhouette und Gedicht, Cora Coralina, alte Goias, Brasilien
Literatur
Goias Velho, Brasilien

Leben und Werk eines Schriftstellers am Rande

Ana Lins Bretas wurde in Goiás geboren und verbrachte den größten Teil ihres Lebens außerhalb ihrer kastrierenden Familie und der Stadt. Sie kehrte zu ihren Ursprüngen zurück und porträtierte weiterhin die voreingenommene Mentalität der brasilianischen Landschaft.
Eistunnel, Black Gold Route, Valdez, Alaska, USA
Natur
Valdez, Alaska

Auf der Route des Schwarzen Goldes

1989 verursachte der Öltanker Exxon Valdez eine riesige Umweltkatastrophe. Das Schiff hörte auf, die Meere zu befahren, aber die Opferstadt, die ihm seinen Namen gab, fährt weiter auf dem Kurs des Rohöls des Arktischen Ozeans.
Mutter-Armenien-Statue, Eriwan, Armenien
Herbst
Eriwan, Armenien

Eine Hauptstadt zwischen Ost und West

Erbe der sowjetischen Zivilisation, mit den Großen verbündet Russland, Armenien wird von den demokratischsten und raffiniertesten Wegen Westeuropas verführt. In letzter Zeit prallten auf den Straßen Ihrer Hauptstadt beide Welten aufeinander. Aufgrund von Volks- und politischen Auseinandersetzungen wird Eriwan den neuen Kurs der Nation diktieren.
Reisender über der eisigen Lagune von Jökursarlón, Island
Naturparks
Jökursarlon-Lagune, Vatnajökull-Gletscher, Island

Der King of Europe-Gletscher schwankt bereits

Nur in Grönland und der Antarktis gibt es Gletscher, die mit dem Vatnajökull, dem höchsten Gletscher des alten Kontinents, vergleichbar sind. Und doch verleiht auch dieser Koloss dem Begriff mehr Bedeutung Land aus Eis kapituliert vor der unaufhaltsamen Belagerung durch die globale Erwärmung.
Abenddämmerung im Itzamna Park, Izamal, Mexiko
Kulturerbe der UNESCO
Izamal, Mexiko

Die mexikanische Stadt, Santa, Bela und Amarela

Bis zur Ankunft der spanischen Eroberer war Izamal ein Zentrum der Verehrung des höchsten Maya-Gottes Itzamná und Kinich Kakmó, der Sonne. Nach und nach machten die Eindringlinge die verschiedenen Pyramiden der Eingeborenen dem Erdboden gleich. An seiner Stelle bauten sie ein großes Franziskanerkloster und ein produktives Kolonialhaus mit dem gleichen Sonnenton, in dem die heute katholische Stadt erstrahlt.
Era Susi von Hund abgeschleppt, Oulanka, Finnland
Zeichen
PN Oulanka, Finnlând

Ein kleiner einsamer Wolf

Jukka „Era-Susi“ Nordman schuf eines der größten Schlittenhunderudel der Welt. Er ist zu einer der bekanntesten Figuren Finnlands geworden, bleibt aber seinem Spitznamen treu: Wilderness Wolf.
Ungewöhnliches Baden
Strände

im Süden von Belize

Das seltsame Leben in der schwarzen karibischen Sonne

Auf dem Weg nach Guatemala sehen wir, wie das geächtete Dasein der Garifuna, Nachkommen afrikanischer Sklaven und Arawak-Indianer, im Gegensatz zu einigen viel luftigeren Badehochburgen steht.

Candia, Zahn von Buddha, Ceylon, See
Religion
Kandy, Sri Lanka

Einbruch in die Zahnwurzel des singhalesischen Buddhismus

Im bergigen Herzen Sri Lankas gelegen, wurde Candia Ende des XNUMX. Jahrhunderts zur Hauptstadt des Königreichs des alten Ceylon, das sich den aufeinanderfolgenden kolonialen Eroberungsversuchen widersetzte. Sie wurde auch zu ihrem buddhistischen Kern, zu dem die Tatsache, dass die Stadt einen heiligen Zahn des Buddha bewahrt und ausstellt, weiterhin beiträgt.
White Pass Yukon Train, Skagway, Gold Route, Alaska, USA
Über Schienen
Skagway, Alaska

Eine Variante des Klondike Gold Rush

Der letzte große amerikanische Goldrausch ist längst vorbei. Heute strömen jeden Sommer Hunderte von Kreuzfahrtschiffen Tausende von gut betuchten Besuchern in die von Geschäften gesäumten Straßen von Skagway.
Magome nach Tsumago, Nakasendo, Way Medieval Japan
Gesellschaft
Magome-Tsumago, Japan

Magome nach Tsumago: Der überfüllte Weg ins mittelalterliche Japan

1603 diktierte der Shogun Tokugawa die Renovierung eines alten Straßensystems. Heute wird der berühmteste Abschnitt der Straße, die Edo mit Kyoto verband, von einem fluchtbereiten Mob durchquert.
der Vorführer
Alltag
Sainte-Luce, Martinique

Ein gesunder Filmvorführer

Von 1954 bis 1983 projizierte Gérard Pierre viele der berühmten Filme, die auf Martinique ankamen. 30 Jahre nach Schließung seines Arbeitszimmers fiel es dem gebürtigen Nostalgiker immer noch schwer, die Rolle zu wechseln.
Geysire El Tatio, Atacama, Chile, zwischen Eis und Hitze
Wildes Leben
El Tatio, Chile

El Tatio Geysire – Zwischen dem Eis und der Hitze der Atacama

Umgeben von erhabenen Vulkanen liegt das Geothermalfeld El Tatio in Atacama-Wüste erscheint wie eine danteske Fata Morgana aus Schwefel und Dampf in eisigen 4200 m Höhe. Seine Geysire und Fumarolen ziehen Horden von Reisenden an.
Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Rundflüge
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.