Gletscher

Blau-eisiger Planet


Godwin, Seward, Alaska
Es entspringt einem gleichnamigen Eisfeld, das sich über den Bergen gebildet hat, die an die Resurrection Bay grenzen.
Perito Moreno, PN Los Glaciares, Patagonien, Argentinien
Einer der wenigen Gletscher auf der Erdoberfläche, der seinen Erneuerungszyklus intakt hält. Es fließt gegen ein Ufer des Lago Argentino.
Grau, PN Torres del Paine, Chile
Der Grey-Gletscher liegt neben den symbolträchtigsten Bergen Chiles und ist einer der vielen Arme des gigantischen Eisfeldes im Süden Patagoniens.
Kolumbien, Prinz-William-Sund, Alaska
Einer der größten Gletscher in Alaska, der so viele Fragmente freisetzt, dass es praktisch unmöglich ist, sich ihm zu nähern.
Meares, Prinz-William-Sund, Alaska
Ein Nachbar des Columbia. Es fließt aus denselben Chugach Mountains, ist aber viel kleiner und hat normalerweise eine zugängliche Ablationsfront.
Valdez-Gletscher, Valdez, Alaska
Während des Goldrausches nutzten Bergleute ihn, um die Chugach Mountains zu überqueren und den Klondike zu erreichen. Es setzt riesige Eisberge frei (im Bild).
Franz Josef, PN Westland, Neuseeland
Es fließt aus den Höhen der Südalpen. Es ist etwa 12 km lang und liegt trotz seiner fortschreitenden Phase 19 km vor der Tasmanischen See.
Ruth, PN Denali, Alaska
Einer von mehreren Gletschern rund um den Mount McKInley, mit 6.168 Metern der höchste Berg Nordamerikas.
Mendenhall, Juneau, Alaska
Entdecker steigen in eine Eishöhle auf dem Mendenhall-Gletscher hinab.
Breiðamerkurjökull, PN Vatnajökull, Island
Ein Arm von Europas größtem Gletscher Vatnajkull. Es setzt unzählige Eisberge und Fragmente in der Lagune von Jokulsárlón frei.
Tasman, PN Aoraki/Mt Cook, Neuseeland
Mit rund 4 km ist er der längste Gletscher Neuseelands. Auf dem Bild mündet das eisige Wasser, das vor Ihnen freigesetzt wird, in den Pukaki-See.
Piedras Blancas, PN Los Glaciares, Argentinien
Es erstreckt sich von der Basis des Mount Fitz Roy und versorgt die Torre Lagoon, eine von mehreren im nördlichen Sektor des PN Los Glaciares.
Sie bilden sich in hohen Breiten und/oder Höhen. In Alaska oder Neuseeland, in Argentinien oder Chile sind Eisflüsse immer eindrucksvolle Visionen einer ebenso kalten wie unwirtlichen Erde.
Jok​ülsárlón Lagune, Island

Das Lied und das Eis

Jokülsárlón wurde durch das Wasser des Arktischen Ozeans und das Abschmelzen des größten Gletschers Europas geschaffen und bildet eine eisige und imposante Domäne. Die Isländer verehren sie und erweisen ihr eine überraschende Hommage.
Juneau, Alaska

Die kleine Hauptstadt von Greater Alaska

Von Juni bis August verschwindet Juneau hinter Kreuzfahrtschiffen, die an seinem Randdock anlegen. Trotzdem entscheidet sich in dieser kleinen Hauptstadt das Schicksal des 49. nordamerikanischen Staates.
Perito Moreno, Argentina

Der Gletscher, der widersteht

Die Erwärmung soll global sein, aber sie geht nicht überall hin. In Patagonien widersetzen sich einige Flüsse aus Eis, und der Vormarsch des Perito Moreno verursacht von Zeit zu Zeit Erdrutsche, die Argentinien stoppen
Valdez, Alaska

Auf der Route des Schwarzen Goldes

1989 verursachte der Öltanker Exxon Valdez eine riesige Umweltkatastrophe. Das Schiff hörte auf, die Meere zu befahren, aber die Opferstadt, die ihm seinen Namen gab, fährt weiter auf dem Kurs des Rohöls des Arktischen Ozeans.
Mount Cook, Neue Zeland

Mount Fura-Wolken

Aoraki/Mount Cook liegt zwar weit unter dem Dach der Welt, ist aber der imposanteste und höchste Berg Neuseelands.
Aoraki Monte Cook, Neue Zeland

Die luftfahrttechnische Eroberung der Südalpen

1955 schuf der Pilot Harry Wigley ein System zum Starten und Landen auf Asphalt oder Schnee. Seitdem hat sein Unternehmen einige der großartigsten Szenarien Ozeaniens aus der Luft enthüllt.
Seward, Alaska

Alaskas Summer Dog Mushing

Es ist fast 30º und die Gletscher schmelzen. In Alaska haben Unternehmer wenig Zeit, um reich zu werden. Bis Ende August kann das Dog Mushing nicht aufhören.
Militär

Verteidiger ihrer Heimat

Selbst in Friedenszeiten entdecken wir überall Militärpersonal. Im Dienst in den Städten führen sie Routinemissionen aus, die Strenge und Geduld erfordern.
Vulkane

Berge aus Feuer

Vulkane, mehr oder weniger markante Brüche in der Erdkruste, können sich als ebenso üppig wie launisch erweisen. Einige seiner Eruptionen sind sanft, andere erweisen sich als vernichtend.
Schiffsreisen

Für diejenigen, die es einfach satt haben, im Internet zu surfen

Steigen Sie an Bord und lassen Sie sich zu unvergesslichen Bootsfahrten wie dem philippinischen Bacuit-Archipel und dem eisigen Meer des finnischen Bottnischen Meerbusens mitreißen.
Über Schienen

Zugreisen: Das Beste der Welt über Carris

Keine Art des Reisens ist so repetitiv und bereichernd wie das Reisen auf Schienen. Steigen Sie in diese verschiedenen Waggons und Kompositionen ein und genießen Sie die beste Landschaft der Welt auf Rails.
Shows

Die Welt auf der Bühne

Auf der ganzen Welt hat jede Nation, Region oder Stadt und sogar Nachbarschaft ihre eigene Kultur. Auf Reisen ist nichts lohnender, als sie live und vor Ort zu bewundern, was sie einzigartig macht.
Märkte

Eine Marktwirtschaft

Das Gesetz von Angebot und Nachfrage diktiert ihre Verbreitung. Ob generisch oder spezifisch, überdacht oder offen, diese Bereiche, die dem Kaufen, Verkaufen und Tauschen gewidmet sind, sind Ausdruck des Lebens und der finanziellen Gesundheit.
Häuser

Zuhause Süße Zuhause

Nur wenige Arten sind sozialer und geselliger als Menschen. Der Mensch neigt dazu, anderen Heimen auf der Welt nachzueifern. Einige dieser Häuser sind beeindruckend.
Friedhöfe

Die letzte Bleibe

Von den grandiosen Gräbern von Nowodewitschi in Moskau bis zu den verpackten Maya-Knochen von Pomuch in der mexikanischen Provinz Campeche rühmt sich jedes Volk seiner eigenen Lebensweise. Selbst im Tode.
Wasserfälle und Wasserfälle

World Waterfalls: Beeindruckende vertikale Flüsse

Von den fast 1000 Metern Höhe des tanzenden Sprungs von Angel bis zur fulminanten Kraft von Iguaçu oder Victoria nach sintflutartigen Regenfällen stürzen Wasserfälle aller Art auf die Erde.
Wettbewerbe

Der Mensch, eine immerwährende Spezies

Es liegt in unseren Genen. Aus Freude an der Teilnahme, um Titel, Ehre oder Geld geben Wettbewerbe der Welt einen Sinn. Manche sind exzentrischer als andere.
Fortalezas

Die Welt zur Verteidigung - Burgen und Festungen, die Widerstand leisten

Seit dem Ende der Zeiten von Feinden bedroht, haben die Anführer von Dörfern und Nationen Burgen und Festungen gebaut. Ein wenig überall leisten Militärdenkmäler wie diese weiterhin Widerstand.
unübersehbare Straßen

Große Reisen, große Reisen

Mit pompösen Namen oder bloßen Straßencodes führen bestimmte Straßen durch wahrhaft erhabene Szenarien. Von der Road 66 bis zur Great Ocean Road sind sie alle unumgängliche Fahrabenteuer.
Löwe, Elefanten, PN Hwange, Simbabwe
Safari
PN Hwange, Simbabwe

Das Vermächtnis des verstorbenen Lion Cecil

Am 1. Juli 2015 tötete Walter Palmer, ein Zahnarzt und Trophäenjäger aus Minnesota, Cecil, den berühmtesten Löwen Simbabwes. Das Gemetzel löste eine virale Welle der Empörung aus. Wie wir in PN Hwange gesehen haben, gedeihen Cecils Nachkommen fast zwei Jahre später prächtig.
Junge Menschen gehen entlang der Hauptstraße in Chame, Nepal
Annapurna (Schaltung)
Annapurna-Runde: 1. - Pokhara a ChameNepal

Endlich unterwegs

Nach mehrtägiger Vorbereitung in Pokhara machen wir uns auf den Weg in Richtung Himalaya. Die Fußgängerroute kann nur in Chame auf 2670 Metern Höhe begonnen werden, wobei die schneebedeckten Gipfel des Annapurna-Gebirges bereits in Sichtweite sind. Bis dahin haben wir eine schmerzhafte, aber notwendige Straßenpräambel durch seine subtropische Basis absolviert.
Eine verlorene und gefundene Stadt
Architektur-Design
Machu Picchu, Peru

Die verlorene Stadt in Mystery of the Incas

Während wir durch Machu Picchu wandern, finden wir Bedeutung in den am meisten akzeptierten Erklärungen für seine Gründung und Aufgabe. Doch wann immer der Komplex geschlossen wird, werden die Ruinen ihren Rätseln überlassen.
Angel Falls, Fluss, der vom Himmel fällt, Angel Falls, PN Canaima, Venezuela
Abenteuer
P.N. Canaima, Venezuela

Kerepakupai, Angel Jump: Der Fluss, der vom Himmel fällt

Im Jahr 1937 landete Jimmy Angel mit einem Flugzeug auf einem verlorenen Plateau im venezolanischen Dschungel. Der amerikanische Abenteurer fand kein Gold, aber er eroberte die Taufe des längsten Wasserfalls auf der Erde
Balinesischer Hinduismus, Lombok, Indonesien, Tempel Batu Bolong, Vulkan Agung im Hintergrund
Zeremonien und Festlichkeiten
Chili, Indonesien

Lombok: Balinesischer Hinduismus auf einer Insel des Islam

Indonesiens Gründung basierte auf dem Glauben an einen Gott. Dieses mehrdeutige Prinzip hat immer zu Kontroversen zwischen Nationalisten und Islamisten geführt, aber in Lombok nehmen sich die Balinesen die Religionsfreiheit zu Herzen.
Hué, kommunistische Stadt, kaiserliches Vietnam, kaiserlicher Kommunismus
Städte
Hué, Vietnam

Das rote Erbe des kaiserlichen Vietnam

Sie litt unter den schlimmsten Entbehrungen des Vietnamkrieges und wurde von den verachtet Vietcong aufgrund der feudalen Vergangenheit. Die nationalkommunistischen Fahnen wehen über seinen Mauern, aber Hué erlangt seinen Glanz zurück.
junge Verkäuferin, Nation, Brot, Usbekistan
Lebensmittel
Fergana-Tal, Usbekistan

Usbekistan, die Nation, die kein Brot vermisst

Nur wenige Länder verwenden Getreide wie Usbekistan. In dieser zentralasiatischen Republik spielt Brot eine wichtige und soziale Rolle. Die Usbeken produzieren und konsumieren es mit Hingabe und im Überfluss.
Saphir-Kabine, Purikura, Tokio, Japan
Kultur
Tokyo, Japan

Japanisches Passfoto

Bereits Ende der 80er-Jahre betrachteten zwei japanische Multis herkömmliche Fotokabinen als Museumsstücke. Sie verwandelten sie in revolutionäre Maschinen und Japan ergab sich dem Purikura-Phänomen.
Kampfschiedsrichter, Hahnenkampf, Philippinen
Sport
Philippinen

Wenn nur Hahnenkämpfe die Philippinen erwecken

In weiten Teilen der Ersten Welt verboten, gedeihen Hahnenkämpfe auf den Philippinen, wo sie Millionen von Menschen und Pesos bewegen. Trotz seiner ewigen Probleme ist es das Sabong das stimuliert die Nation am meisten.
Reisen
unübersehbare Straßen

Große Reisen, große Reisen

Mit pompösen Namen oder bloßen Straßencodes führen bestimmte Straßen durch wahrhaft erhabene Szenarien. Von der Road 66 bis zur Great Ocean Road sind sie alle unumgängliche Fahrabenteuer.
Blick vom John Ford Point, Monument Valley, Nacao Navajo, Vereinigte Staaten
Ethnisch
Monument Valley, EUA

Indianer oder Cowboys?

Ikonische Western-Macher wie John Ford haben das größte indianische Territorium in den Vereinigten Staaten unsterblich gemacht. Heute leben die Navajo in der Navajo-Nation auch in den Schuhen alter Feinde.
Regenbogen im Grand Canyon, ein Beispiel für erstaunliches fotografisches Licht
Got2Globe Fotoportfolio
Natürliches Licht (Teil 1)

Und es gab Licht auf der Erde. Wissen, wie man es benutzt.

Das Thema Licht in der Fotografie ist unerschöpflich. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Grundbegriffe über sein Verhalten, zunächst nur und nur in Bezug auf die Geolokalisierung, die Tageszeit und das Jahr.
Kap Espichel, Heiligtum von Senhora do Cabo, Sesimbra,
Story
Lagune von Albufeira ao Kap Espichel, Sesimbra, Portugal

Pilgerfahrt zu einem Kap der Anbetung

Von der Spitze seines 134 Meter hohen Cabo Espichel zeigt sich eine ebenso dramatische wie atemberaubende Atlantikküste. Wir verlassen die Lagoa de Albufeira im Norden, die goldene Küste darunter, und wagen uns durch mehr als 600 Jahre voller Geheimnisse, Mystik und Verehrung ihrer Aparecida Nossa Senhora do Cabo.
Dominica, Soufrière und Scotts Head, Inselhintergrund
Islands
Soufriere e Scotts Head, Dominica

Das Leben, das von der Karibischen Insel der Natur Hängt

Sie hat den Ruf, die wildeste Insel der Karibik zu sein, und nachdem wir ihren Tiefpunkt erreicht haben, bestätigen wir dies weiterhin. Von Soufrière bis zum bewohnten Südrand von Scotts Head bleibt Dominica extrem und schwer zu zähmen.
Nordlichter, Laponia, Rovaniemi, Finnland, Feuerfuchs
weißer Winter
Lappland, Finnlând

Auf der Suche nach dem Feuerfuchs

Die Aurora Borealis oder Australis, Lichtphänomene, die von Sonneneruptionen erzeugt werden, sind einzigartig in den Höhen der Erde. Du einheimische Same aus Lappland glaubte, ein feuriger Fuchs zu sein, der Funken am Himmel verbreitete. Was auch immer sie sind, nicht einmal die fast 30 Grad unter Null, die im äußersten Norden Finnlands zu spüren waren, konnten uns nicht davon abhalten, sie zu bewundern.
Baie d'Oro, Ile des Pins, Neukaledonien
Literatur
Île-des-Pins, Neukaledonien

Die Insel, die sich an das Paradies lehnte

1964 begeisterte Katsura Morimura die Japan mit einem türkisfarbenen Romantikset in Ouvéa. Aber die nahe gelegene Île-des-Pins hat sich den Titel „Die Insel, die dem Paradies am nächsten ist“ erobert und ihre Besucher verzückt.
Graciosa, Azoren, Monte da Ajuda
Natur
Graciosa, Azoren

Euer Gnaden die Graciosa

Schließlich gehen wir in Graciosa, unserer neunten Azoreninsel, von Bord. Auch wenn es weniger dramatisch und grün ist als seine Nachbarn, bewahrt Graciosa einen ganz eigenen atlantischen Charme. Diejenigen, die das Privileg haben, es zu erleben, nehmen von dieser Insel der zentralen Gruppe eine Wertschätzung, die für immer andauern wird.
Sheki, Herbst im Kaukasus, Aserbaidschan, Herbsthäuser
Herbst
Sheki, Azerbaijão

Herbst im Kaukasus

Verloren zwischen den schneebedeckten Bergen, die Europa von Asien trennen, ist Sheki eine der bekanntesten Städte Aserbaidschans. Seine weitgehend seidige Geschichte umfasst Perioden großer Rauheit. Bei unserem Besuch brachten pastellfarbene Herbsttöne Farbe in ein eigentümliches postsowjetisches und muslimisches Leben.
Merida nach Los Nevados am Rande der Anden, Venezuela
Naturparks
Merida, Venezuela

Mérida nach Los Nevados: in den Andengrenzen Venezuelas

In den 40er und 50er Jahren zog Venezuela 400 Portugiesen an, aber nur die Hälfte blieb in Caracas. In Mérida finden wir Orte, die den Ursprüngen ähnlicher sind, und die exzentrische Eisdiele eines eingewanderten Portista aus Porto.
Lichter von Ogimachi, Shirakawa-go, Ogimachi, Japan, Dorf der Häuser in Gassho
Kulturerbe der UNESCO
Ogimashi, Japan

Ein Dorf, das dem treu ist

Ogimashi enthüllt ein faszinierendes Erbe japanischer Anpassungsfähigkeit. Dieses Dorf liegt an einem der schneereichsten Orte der Erde und verfügt über perfektionierte Häuser mit echten Anti-Einsturz-Strukturen.
Zeichen
Lookalikes, Schauspieler und Komparsen

Schein-Sterne

Sie treten bei Veranstaltungen auf oder sind Straßenunternehmer. Sie verkörpern unvermeidliche Charaktere, repräsentieren soziale Schichten oder Epochen. Selbst meilenweit von Hollywood entfernt, ohne sie wäre die Welt langweiliger.
Mangroven zwischen Ibo und Quirimba Island-Mosambik
Strände
Ibo-Insel a Quirimba-InselMosambik

Ibo zu Quirimba zum Geschmack der Gezeiten

Seit Jahrhunderten reisen die Eingeborenen in und aus den Mangroven zwischen den Inseln Ibo und Quirimba, in der Zeit, die ihnen die überwältigende Rundreise des Indischen Ozeans ermöglicht. Fasziniert von der Exzentrizität der Route entdecken wir die Region und folgen ihren amphibischen Schritten.
Insel Miyajima, Shinto und Buddhismus, Japan, Tor zu einer heiligen Insel
Religion
Miyajima, Japan

Shintoismus und Buddhismus im Geschmack der Gezeiten

Besucher der Tori von Itsukushima bewundern eine der drei am meisten verehrten Kulissen Japans. Auf der Insel Miyajima verschmilzt die japanische Religiosität mit der Natur und wird durch die Strömung des Seto-Binnenmeeres erneuert.
Kuranda-Zug, Cairns, Queensland, Australien
Über Schienen
Cairns-Kuranda, Australien

Zug in die Mitte des Dschungels

Die Kuranda Railway wurde in Cairns gebaut, um isolierte Bergleute im Regenwald vor dem Hungertod durch Überschwemmungen zu retten, und wurde im Laufe der Zeit zum Brot und Butter von Hunderten alternativer Aussies.
Gesellschaft
Militär

Verteidiger ihrer Heimat

Selbst in Friedenszeiten entdecken wir überall Militärpersonal. Im Dienst in den Städten führen sie Routinemissionen aus, die Strenge und Geduld erfordern.
Casario, Oberstadt, Fianarantsoa, ​​Madagaskar
Alltag
Fianarantsoa, Madagaskar

Die madagassische Stadt der guten Bildung

Fianarantsoa wurde 1831 von Ranavalona Iª, einer Königin der damals vorherrschenden Merina-Ethnie, gegründet. Ranavalona I wurde von europäischen Zeitgenossen als isolationistisch, tyrannisch und grausam angesehen. Abgesehen vom Ruf der Monarchin bleibt ihre alte Hauptstadt im Süden das akademische, intellektuelle und religiöse Zentrum Madagaskars.
Neugeborene Schildkröte, PN Tortuguero, Costa Rica
Wildes Leben
Tortuguero NP, Costa Rica

Eine Nacht im Kindergarten Tortuguero

Der Name der Region Tortuguero hat einen offensichtlichen und uralten Grund. Atlantische und karibische Meeresschildkröten strömen seit langem zum Laichen an die schwarzen Sandstrände der schmalen Küste. In einer der Nächte, die wir in Tortuguero verbrachten, beobachteten wir ihre frenetischen Geburten.
Bungee-Jumping, Queenstown, Neuseeland
Rundflüge
Queenstown, Neue Zeland

Queenstown, Königin des Extremsports

im Jahrhundert XVIII, die Kiwi-Regierung proklamierte ein Bergbaudorf der Südinsel "passend für eine Königin". Heute verstärken die extreme Landschaft und Aktivitäten den majestätischen Status des immer herausfordernden Queenstown.