unübersehbare Straßen

Große Reisen, große Reisen


Panamericana, Prudhoe Bay (Alaska) nach Ushuaia (Argentinien)
Es gibt 48.000 km von der Spitze bis zum Ende Amerikas, die nur von der Darien-Straße unterbrochen werden. Im Bild ein Stück Ripio im argentinischen Patagonien.
Ringstraße, Island
Auf einer Länge von 1.340 km umrundet sie die Insel Fogo und zeigt dabei die unglaubliche Vielfalt und Weite der isländischen Naturlandschaften.
Great Ocean Road, Victoria, Australien
Über 243 km behält die B100 makellosen Asphalt bei. Sie führt an Kolonien von Koalas vorbei und offenbart die beeindruckende Küstenlinie im Süden der großen Insel.
Stuart Highway, Port Augusta – Darwin, Australien
Sie durchquert die große Insel von Norden nach Süden auf etwa 2.834 km, wo die Landschaft und das Wetter vom Wüsten-Outback bis zum tropischen Top End reichen.
Transandenstraßen, Südamerika
R7 - Überquert die Andenkette durch Berge und Täler.
Highways 6 und 94, Southern Alps, Neuseeland
Diese schmalen, gewundenen und ausnahmslos zweispurigen Straßen durchziehen die erhabenste und dramatischste Landschaft Neuseelands. Die 94, die Te Anau mit Milford Sound verbindet, ist besonders emblematisch.
Straße 66, Santa Monica nach Chicago, USA
Es existierte auf der gesamten Strecke (3.940 km) nicht mehr, aber Abschnitte bestehen in verschiedenen Bundesstaaten fort, wie z. B. dem auf dem Bild in der Nähe von Oatman, Arizona.
George Parks Highway, Alaska, USA
Es sind 520 km von der Nähe von Anchorage nach Fairbanks, entlang des PN Denali. Fahren Sie entlang des furchterregenden Dalton Highway zum Arktischen Ozean.
Big Sur, Kalifornien, USA
Die 140 km zwischen San Simeon und Carmel beherbergen eine Pazifikküste mit üppigen Steilhängen und dichtem, anhaltendem Nebel.
Kette der Craters Road, Big Island, Hawaii
Er verläuft entlang der Ostseite und der Küste der Vulkane PN, in großer Intimität mit der Lava des Kilauea-Vulkans, der ihn unzählige Male begraben hat.
Mit pompösen Namen oder bloßen Straßencodes führen bestimmte Straßen durch wahrhaft erhabene Szenarien. Von der Road 66 bis zur Great Ocean Road sind sie alle unumgängliche Fahrabenteuer.
Florida Keys, EUA

Das Sprungbrett der US-Karibik

Os USA Kontinente scheinen im Süden auf der launischen Halbinsel Florida zu enden. Sie hören hier nicht auf. Mehr als hundert Inseln aus Korallen, Sand und Mangroven bilden eine exzentrische tropische Weite, die Nordamerika-Urlauber seit langem verführt.
Schiffsreisen

Für diejenigen, die es einfach satt haben, im Internet zu surfen

Steigen Sie an Bord und lassen Sie sich zu unvergesslichen Bootsfahrten wie dem philippinischen Bacuit-Archipel und dem eisigen Meer des finnischen Bottnischen Meerbusens mitreißen.
Um die Welt - Teil 1

Reisen bringt Weisheit. Lerne, wie man um die Welt reist.

Die Erde dreht sich jeden Tag um sich selbst. In dieser Artikelserie finden Sie wichtige Erläuterungen und Ratschläge für alle, die es mindestens einmal in ihrem Leben umgehen möchten.
Salta und Jujuy, Argentina

Durch das argentinische Hochland Deep

Eine Tour durch die Provinzen Salta und Jujuy führt uns in ein Land, in dem es keine Spur von Pampas gibt. Versunken in den Weiten der Anden, gingen auch diese Enden Nordwestargentiniens mit der Zeit verloren.
zur Entdeckung von Tassi, Teil 3, Tasmanien, Australien

Tasmanien von hoch nach niedrig

Lange das beliebteste Opfer australischer Anekdoten, der Tasmanien nie den Stolz verloren aussie rüder zu sein. Tassie bleibt geheimnisvoll und mystisch in einer Art Rückseite der Antipoden. In diesem Artikel erzählen wir die eigenartige Reise von Hobart, der Hauptstadt im unwahrscheinlichen Süden der Insel, zur Nordküste, der Wende zum australischen Kontinent.
Große Ozeanstraße, Australien

Ocean Out, über den Greater South Australian

Die B100-Route ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einwohner des australischen Bundesstaates Victoria und enthüllt eine erhabene, vom Ozean geformte Küste. Wir brauchten nur ein paar Kilometer, um zu verstehen, warum sie The Great Ocean Road genannt wurde.
Navajo Nation, EUA

Durch die Ländereien der Navajo Nation

Von Kayenta nach Page, vorbei am Marble Canyon, erkunden wir das südliche Colorado Plateau. Dramatisch und öde, die Kulissen dieser in Arizona ausgeschnittenen indigenen Domäne enthüllen sich als prächtig.
Philippinen

Die Besitzer der Philippine Road

Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs übergaben die Filipinos Tausende verlassener amerikanischer Jeeps und schufen das nationale Transportsystem. Heute das Überschwängliche Jeepneys sind für die Kurven.
Ho Chi Minh a Angkor, Camboja

Die krumme Straße nach Angkor

Ab Vietnam erinnern Kambodschas kaputte Straßen und Minenfelder an die Jahre des Terrors der Roten Khmer. Wir überleben und werden mit dem Anblick des größten religiösen Tempels belohnt
Mendoza, Argentina

Von Seite zu Seite der Anden

Nach Verlassen der Stadt Mendoza verliert sich die N7-Route in Weinbergen, steigt zum Fuß des Mount Aconcagua und überquert die Anden nach Chile. Nur wenige grenzüberschreitende Abschnitte zeigen die Größe dieses erzwungenen Aufstiegs
Big Sur, EUA

Die Küste aller Flüchtlinge

Auf 150 km ist die kalifornische Küste einer Weite aus Bergen, Meer und Nebel ausgesetzt. In dieser epischen Umgebung treten Hunderte von gequälten Seelen in die Fußstapfen von Jack Kerouac und Henri Miller.
Militär

Verteidiger ihrer Heimat

Selbst in Friedenszeiten entdecken wir überall Militärpersonal. Im Dienst in den Städten führen sie Routinemissionen aus, die Strenge und Geduld erfordern.
Vulkane

Berge aus Feuer

Vulkane, mehr oder weniger markante Brüche in der Erdkruste, können sich als ebenso üppig wie launisch erweisen. Einige seiner Eruptionen sind sanft, andere erweisen sich als vernichtend.
Über Schienen

Zugreisen: Das Beste der Welt über Carris

Keine Art des Reisens ist so repetitiv und bereichernd wie das Reisen auf Schienen. Steigen Sie in diese verschiedenen Waggons und Kompositionen ein und genießen Sie die beste Landschaft der Welt auf Rails.
Shows

Die Welt auf der Bühne

Auf der ganzen Welt hat jede Nation, Region oder Stadt und sogar Nachbarschaft ihre eigene Kultur. Auf Reisen ist nichts lohnender, als sie live und vor Ort zu bewundern, was sie einzigartig macht.
Märkte

Eine Marktwirtschaft

Das Gesetz von Angebot und Nachfrage diktiert ihre Verbreitung. Ob generisch oder spezifisch, überdacht oder offen, diese Bereiche, die dem Kaufen, Verkaufen und Tauschen gewidmet sind, sind Ausdruck des Lebens und der finanziellen Gesundheit.
Häuser

Zuhause Süße Zuhause

Nur wenige Arten sind sozialer und geselliger als Menschen. Der Mensch neigt dazu, anderen Heimen auf der Welt nachzueifern. Einige dieser Häuser sind beeindruckend.
Friedhöfe

Die letzte Bleibe

Von den grandiosen Gräbern von Nowodewitschi in Moskau bis zu den verpackten Maya-Knochen von Pomuch in der mexikanischen Provinz Campeche rühmt sich jedes Volk seiner eigenen Lebensweise. Selbst im Tode.
Wasserfälle und Wasserfälle

World Waterfalls: Beeindruckende vertikale Flüsse

Von den fast 1000 Metern Höhe des tanzenden Sprungs von Angel bis zur fulminanten Kraft von Iguaçu oder Victoria nach sintflutartigen Regenfällen stürzen Wasserfälle aller Art auf die Erde.
Wettbewerbe

Der Mensch, eine immerwährende Spezies

Es liegt in unseren Genen. Aus Freude an der Teilnahme, um Titel, Ehre oder Geld geben Wettbewerbe der Welt einen Sinn. Manche sind exzentrischer als andere.
Masai Mara Reserve, Masai Land Trip, Kenia, Masai Geselligkeit
Safari
Masai Mara, Kenia

Masai Mara Reserve: Reisen durch das Massai-Land

Die Savanne von Mara wurde berühmt für die Konfrontation zwischen Millionen von Pflanzenfressern und ihren Raubtieren. Aber in einer rücksichtslosen Gemeinschaft mit Wildtieren sind es die Massai-Menschen, die am meisten auffallen.
Yak Kharka nach Thorong Phedi, Annapurna Circuit, Nepal, Yaks
Annapurna (Schaltung)
Annapurna Circuit 11º: Jak Karkha a Thorong Phedi, Nepal

Ankunft am Fuße der Schlucht

In etwas mehr als 6 km steigen wir von 4018 m auf 4450 m am Fuße der Thorong La Gorge auf. Unterwegs fragten wir uns, ob das unserer Meinung nach die ersten Probleme von Altitude Evil sein würden. Es war noch nie ein Fehlalarm.
durch den Schatten
Architektur-Design
Miami, EUA

Ein Meisterwerk der Stadtsanierung

Um die Wende des 25. Jahrhunderts war das Viertel Wynwood noch voller verlassener, mit Graffiti besprühter Fabriken und Lagerhäuser. Tony Goldman, ein kluger Immobilieninvestor, kaufte über XNUMX Grundstücke und gründete einen Mural Park. Goldman war weit mehr als eine Hommage an Graffiti, er gründete die große Bastion der Kreativität Miamis.
Passagiere, Rundflüge - Südalpen, Neuseeland
Abenteuer
Aoraki Monte Cook, Neue Zeland

Die luftfahrttechnische Eroberung der Südalpen

1955 schuf der Pilot Harry Wigley ein System zum Starten und Landen auf Asphalt oder Schnee. Seitdem hat sein Unternehmen einige der großartigsten Szenarien Ozeaniens aus der Luft enthüllt.
MassKara Festival, Bacolod City, Philippinen
Zeremonien und Festlichkeiten
Bacolod, Philippinen

Ein Festival zum Lachen über die Tragödie

Um 1980 stürzte der Wert von Zucker, einer wichtigen Einnahmequelle auf der philippinischen Insel Negros, ab und die Fähre „Don Juan“, die ihr diente, sank und kostete mehr als 176 Passagieren das Leben, die meisten von ihnen schwarz. Die örtliche Gemeinde beschloss, auf die durch diese Dramen verursachte Depression zu reagieren. So wurde MassKara geboren, eine Partei, die sich dafür einsetzt, das Lächeln der Bevölkerung zurückzugewinnen.
Chania Kreta Griechenland, venezianischer Hafen
Städte
Chania, Kreta, Griechenland

Chania: durch den Sonnenuntergang von Kretas Geschichte

Chania war minoisch, römisch, byzantinisch, arabisch, venezianisch und osmanisch. Es kam in der heutigen hellenischen Nation als die verführerischste Stadt Kretas an.
Lebensmittel
Welt Essen

Gastronomie ohne Grenzen und Vorurteile

Jedes Volk, seine Rezepte und Köstlichkeiten. In manchen Fällen ekeln dieselben, die ganze Nationen erfreuen, viele andere an. Für jeden, der um die Welt reist, ist die wichtigste Zutat ein sehr offener Geist.
Frauen mit langen Haaren von Huang Luo, Guangxi, China
Kultur
Longsheng, China

Huang Luo: Das am längsten behaarte chinesische Dorf

In einer multiethnischen Region, die mit terrassierten Reisfeldern bedeckt ist, ergaben sich die Frauen von Huang Luo derselben kapillaren Besessenheit. Sie lassen die längsten Haare der Welt jahrelang auf eine durchschnittliche Länge von 170 bis 200 cm wachsen. Seltsamerweise verwenden sie nur Wasser und Reis, um sie schön und glänzend zu halten.
Kampfschiedsrichter, Hahnenkampf, Philippinen
Sport
Philippinen

Wenn nur Hahnenkämpfe die Philippinen erwecken

In weiten Teilen der Ersten Welt verboten, gedeihen Hahnenkämpfe auf den Philippinen, wo sie Millionen von Menschen und Pesos bewegen. Trotz seiner ewigen Probleme ist es das Sabong das stimuliert die Nation am meisten.
Flucht aus Seljalandsfoss
Reisen
Island

Insel aus Feuer, Eis, Wasserfällen und Wasserfällen

Der höchste Wasserfall Europas stürzt in Island. Aber es ist nicht das einzige. Auf dieser borealen Insel, bei ständigem Regen oder Schnee und mitten im Kampf zwischen Vulkanen und Gletschern, stürzen endlose Ströme.
Zug Fianarantsoa nach Manakara, TGV Malagasy, Lokomotive
Ethnisch
Fianarantsoa-Manakara, Madagaskar

An Bord des TGV Madagaskar

Wir fahren um 7 Uhr morgens von Fianarantsoa ab. Erst um 3 Uhr morgens haben wir die 170 km nach Manakara geschafft. Die Eingeborenen nennen diesen fast säkularen Zug Trainiere Great Vibrations. Während der langen Reise spürten wir sehr stark das Herz Madagaskars.
Eistunnel, Black Gold Route, Valdez, Alaska, USA
Got2Globe Fotoportfolio
Got2Globe-Portfolio

Empfindungen vs. Eindrücke

Kakao, Schokolade, Sao Tome Principe, Farm Água Izé
Story
São Tome und Principe

Kakaogärten, Corallo und die Schokoladenfabrik

Zu Beginn des Jahrhunderts Im XNUMX. Jahrhundert erzeugte São Tomé und Príncipe mehr Kakao als jedes andere Gebiet. Dank des Engagements einiger Unternehmer geht die Produktion weiter und beide Inseln schmecken die beste Schokolade.
Roça Sundy, Insel Príncipe, Relativitätstheorie, Aussichtspunkt
Islands
Roca Sundy, Ilha do Principe, São Tome und Principe

Die Gewissheit der Relativitätstheorie

Im Jahr 1919 wählte Arthur Eddington, ein britischer Astrophysiker, den Sundy-Garten, um Albert Einsteins berühmte Theorie zu beweisen. Mehr als ein Jahrhundert später gehört der Norden der Insel Príncipe, der ihn willkommen hieß, immer noch zu den atemberaubendsten Orten der Welt.
Maksim, Sami, Inari, Finnland-2
weißer Winter
Inari, Finnlând

Die Wächter Nordeuropas

Lange Zeit von skandinavischen, finnischen und russischen Siedlern diskriminiert, gewinnen die Sami ihre Autonomie zurück und sind stolz auf ihre Nationalität.
Auf der Spur von Verbrechen und Strafe, Sankt Petersburg, Russland, Wladimirskaja
Literatur
Sankt Petersburg, Russland

Auf den Spuren von „Schuld und Sühne“

In St. Petersburg konnten wir nicht widerstehen, die Inspiration für die abscheulichen Charaktere in Fjodor Dostojewskis berühmtestem Roman zu untersuchen: sein eigenes Bedauern und das Elend bestimmter Mitbürger.
Braga oder Braka oder Brakra in Nepal
Natur
Annapurna-Runde: 6. – Braga, Nepal

In einem Nepal, das älter ist als das Kloster Braga

Vier Wandertage später schliefen wir auf 3.519 Metern in Braga (Braka). Bei der Ankunft ist uns nur der Name bekannt. Angesichts des mystischen Charmes der Stadt, die um eines der ältesten und am meisten verehrten buddhistischen Klöster auf dem Annapurna-Kreis herum angeordnet ist, Akklimatisierung mit Aufstieg zum Ice Lake (4620m).
Sheki, Herbst im Kaukasus, Aserbaidschan, Herbsthäuser
Herbst
Sheki, Azerbaijão

Herbst im Kaukasus

Verloren zwischen den schneebedeckten Bergen, die Europa von Asien trennen, ist Sheki eine der bekanntesten Städte Aserbaidschans. Seine weitgehend seidige Geschichte umfasst Perioden großer Rauheit. Bei unserem Besuch brachten pastellfarbene Herbsttöne Farbe in ein eigentümliches postsowjetisches und muslimisches Leben.
Esteros del Iberá, Pantanal Argentinien, Alligator
Naturparks
Esteros del Iberá, Argentina

Die Pampa Pantanal

Auf der Weltkarte südlich von berühmtes brasilianisches Feuchtgebiet, entsteht eine wenig bekannte, aber fast ebenso riesige und reich an Biodiversität überschwemmte Region. Der Guarani-Ausdruck und wird definiert es als „glänzendes Wasser“. Das Adjektiv passt mehr als seine starke Leuchtkraft.
Bewaldete Gipfel, Huang Shan, China, Anhui, Yellow Floating Peaks Mountain
Kulturerbe der UNESCO
Huang Shan, China

Huang Shan: Die gelben Berge der schwimmenden Gipfel

Die Granitspitzen der gelben schwebenden Berge des Huang Shan, aus denen Akrobaten-Kiefern sprießen, tauchen in unzähligen künstlerischen Darstellungen Chinas auf. Das reale Szenario ist nicht nur abgelegen, sondern bleibt auch mehr als 200 Tage über den Wolken verborgen.
Era Susi von Hund abgeschleppt, Oulanka, Finnland
Zeichen
PN Oulanka, Finnlând

Ein kleiner einsamer Wolf

Jukka „Era-Susi“ Nordman schuf eines der größten Schlittenhunderudel der Welt. Er ist zu einer der bekanntesten Figuren Finnlands geworden, bleibt aber seinem Spitznamen treu: Wilderness Wolf.
Varela Guinea-Bissau, Nhiquim-Strand
Strände
Varela, Guinea-Bissau

Strand, ultimative Küstenlinie, bis hin zur Grenze zum Senegal

Etwas abgelegen und mit schwierigem Zugang entschädigt das friedliche Fischerdorf Varela diejenigen, die es erreichen, mit der Freundlichkeit seiner Menschen und einer der atemberaubendsten, aber gefährdeten Küstenlinien in Guinea-Bissau.
Kap Espichel, Heiligtum von Senhora do Cabo, Sesimbra,
Religion
Lagune von Albufeira ao Kap Espichel, Sesimbra, Portugal

Pilgerfahrt zu einem Kap der Anbetung

Von der Spitze seines 134 Meter hohen Cabo Espichel zeigt sich eine ebenso dramatische wie atemberaubende Atlantikküste. Wir verlassen die Lagoa de Albufeira im Norden, die goldene Küste darunter, und wagen uns durch mehr als 600 Jahre voller Geheimnisse, Mystik und Verehrung ihrer Aparecida Nossa Senhora do Cabo.
Serra do Mar-Zug, Paraná, luftige Aussicht
Über Schienen
Curitiba a Morretes, Paraná, Brasilien

Paraná Unten, an Bord des Zuges Serra do Mar

Mehr als zwei Jahrhunderte lang verband Curitiba nur eine kurvenreiche und schmale Straße mit der Küste. Bis 1885 ein französisches Unternehmen eine 110 km lange Eisenbahnstrecke eröffnete. Wir gingen daran entlang bis Morretes, der heutigen Endstation für Passagiere. 40 km vom ursprünglichen Küstenendpunkt Paranaguá entfernt.
Tabatô, Guinea-Bissau, Tabanca-Mandingo-Musiker. Baidi
Gesellschaft
Tabato, Guinea-Bissau

Die Tabanca der Mandinga-Dichtermusiker

Im Jahr 1870 ließ sich eine Gemeinschaft reisender Mandingo-Musiker in der Nähe der heutigen Stadt Bafatá nieder. Seit dem von ihnen gegründeten Tabatô begeistern ihre Kultur und insbesondere ihre erstaunlichen Balaphonisten die Welt.
der Vorführer
Alltag
Sainte-Luce, Martinique

Ein gesunder Filmvorführer

Von 1954 bis 1983 projizierte Gérard Pierre viele der berühmten Filme, die auf Martinique ankamen. 30 Jahre nach Schließung seines Arbeitszimmers fiel es dem gebürtigen Nostalgiker immer noch schwer, die Rolle zu wechseln.
Curieuse Island, Seychellen, Aldabra-Schildkröten
Wildes Leben
Île Félicité und Ile Curieuse, Seychellen

VonLeprosenheim zum Riesenschildkrötenheim

Mitte des XNUMX. Jahrhunderts blieb es unbewohnt und wurde von den Europäern ignoriert. Die französische Schiffsexpedition“"La Curieuse"“ offenbarte es und inspirierte ihn zu seiner Taufe. Die Briten hielten es bis 1968 als Leprakolonie. Heute ist die Île Curieuse die Heimat von Hunderten Aldabra-Schildkröten, dem langlebigsten Landtier.
Napali Coast und Waimea Canyon, Kauai, Hawaii Falten
Rundflüge
Napali-Küste, Havai

Hawaiis schillernde Falten

Kauai ist die grünste und feuchteste Insel des hawaiianischen Archipels. Es ist auch das älteste. Während wir die Napalo-Küste zu Lande, zu Wasser und in der Luft erkunden, stellen wir erstaunt fest, wie das Vergehen von Jahrtausenden sie nur begünstigt hat.