Em Sonderbeitrag

Portfolio, Got2Globe, Reisefotografie, Bilder, beste Fotos, Reisefotos, Welt, Erde
Portfolio Got2Globe

Das Beste der Welt – Got2Globe Portfolio

Dorrigo NP, Australien: Hängebrücke Waterfall Way
Dorrigo a Bellingen, Australien

Among Tree-Changers, von Forests of Gondwana

Die Australier haben den Begriff geschaffen, um Menschen zu beschreiben, die sich entscheiden, aufs Land zu ziehen. Bellingen im Norden von New South Wales ist zu einer Stadt geworden, die diesen Trend veranschaulicht. Am Eingang zu einem riesigen prähistorischen Wald und dem gleichnamigen Nationalpark tritt Dorrigo in seine Fußstapfen.
La Paz, Baja California, Ecke der Hauptstadt, mit El Quinto Sol
La Paz, Baja California Sur, Mexiko

Im Frieden des Golfs von Kalifornien

Los Cabos und der Fuß der langen Halbinsel beherbergen die meisten Resorts und Gringos. La Paz erhält eine eigene Stadt, bleibt jedoch die große, authentische Stadt Baja California mit einer Wüsten- und Meeresumwelt, die zu den üppigsten in Mexiko zählt.
Serra da Leba, die von Ing. Edgar Cardoso entworfene Straße
Serra da Leba, Angola

Im Zickzack. Durch die Geschichte Angolas.

Eine kühne und glückliche Straße, die am Vorabend der Nelkenrevolution eingeweiht wurde, verbindet die Ebenen von Namibe mit den grünen Höhen der Serra da Leba. Seine sieben hakenförmigen Kurven entspringen einer unruhigen kolonialen Vergangenheit. Sie bieten Zugang zu einigen der großartigsten Szenen Afrikas.
Tsitsikamma-Nationalpark
Gartenroute, África do Sul

Die Gartenküste Südafrikas

Die Garden Route erstreckt sich über mehr als 200 km natürlicher Küste und verläuft im Zickzack durch Wälder, Strände, Seen, Schluchten und herrliche Naturparks. Wir reisen von Osten nach Westen entlang der dramatischen Böden des afrikanischen Kontinents.
Intha-Ruderer auf einem Kanal des Inlé-Sees
Inle See, Myanmar

Die Schillernde Lakustrin Burma

Mit einer Fläche von 116 km2, Der Inle-See ist der zweitgrößte See in Myanmar. Es ist viel mehr als das. Die ethnische Vielfalt seiner Bevölkerung, die Fülle an buddhistischen Tempeln und die Exotik des lokalen Lebens machen es zu einer unverzichtbaren Hochburg Südostasiens.
Madu River: Besitzer eines Fish SPA, mit Füßen im Doctor Fish Pond
Madu-Fluss und Lagune, Sri Lanka

Im Singhalesisch-Buddhismus-Kurs

Eine winzige Insel in der Madu-Lagune erhielt einen eindrucksvollen Tempel und gilt als heilig, weil sie einen Zahn Buddhas versteckt und beschützt hatte. Ö Maduganga Im Gegenzug ist es rundherum riesig und hat sich zu einem der am meisten gelobten Feuchtgebiete Sri Lankas entwickelt.
Skyway durchquert das Jamison Valley
Katoomba, Australien

Die Drei Schwestern der Blue Mountains

Die Blue Mountains liegen westlich von Sydney und sind eines der begehrtesten Gebiete für Touristen. Ozzies und Ausländer, die Ausflucht suchen. Sie werden von der natürlichen Schönheit von Katoomba, den scharfen Klippen der Three Sisters und den Wasserfällen, die über das Jamison Valley stürzen, angezogen. Im Schatten dieses Touristenrummels bleibt die übliche Marginalisierung der Herkunft und Kultur der einheimischen Ureinwohner bestehen.
Vaquero betritt eine von jungen Palmen gesäumte Straße.
ÁlamosSonora, Mexiko

Drei Jahrhunderte zwischen "Álamos" und Andalusischen Portalen

Álamos wurde 1685 nach der Entdeckung von Silberadern gegründet und entwickelte sich auf der Grundlage einer andalusischen Stadtstruktur und Architektur. Mit dem Ende des Silbers erlangte er seinen weiteren Reichtum. Eine Echtheit und postkoloniale Ruhe, die es vom Bundesstaat Sonora und dem riesigen Westen Mexikos unterscheidet.
Der Sambesi, PN Mana Pools
Kanga-Pfanne, Mana Pools NP, Simbabwe

Eine beständige Quelle für Wildtiere

Eine Senke 15 km südöstlich des Sambesi hält während der Trockenzeit Simbabwes Wasser und Mineralien zurück. Kanga Pan, wie es genannt wird, beherbergt eines der fruchtbarsten Ökosysteme im riesigen und atemberaubenden Mana-Pools-Nationalpark.
New Orleans Louisiana, Erste Linie
New Orleans, Louisiana, USA

Die Muse des Großen Amerikanischen Südens

New Orleans hebt sich von den konservativen US-Hintergründen als Verteidiger aller Rechte, Talente und Respektlosigkeit ab. Einst französisch, für immer französisch: Die Stadt des Jazz inspiriert neue ansteckende Rhythmen, die Verschmelzung von Ethnien, Kulturen, Stilen und Geschmacksrichtungen.
Lutherische Kathedrale mit Blick auf und in der Abenddämmerung Helsinki, Finnland
Helsinki, Finnlând

Die Baltische Suomi Tochter

Am Rande dieses nördlichen Binnenmeeres wuchsen, emanzipierten und gediehen mehrere Städte. Helsinki war dort die monumentale Hauptstadt der jungen finnischen Nation.
Schaufensterpuppen und Fußgänger spiegelten sich wider
Saint John's, Antigua (Antillen)

Die karibische Stadt Saint John's

Saint John liegt in einer Bucht gegenüber der Bucht, in der Admiral Nelson seine strategischen Nelson Dockyards gründete, und wurde zur größten Siedlung Antiguas und zu einem geschäftigen Kreuzfahrthafen. Besucher, die über den künstlichen Heritage Quay hinaus erkunden, entdecken eine der authentischsten Hauptstädte der Karibik.
Pisteiro San in Aktion im Torra Conservancy, Namibia
Palmwag, Namíbia

Auf der Suche nach Nashörnern

Wir starten im Herzen der Oase des Uniab-Flusses, der Heimat der meisten Spitzmaulnashörner im Südwesten Afrikas. Auf den Spuren eines Buschmann-Trackers folgen wir einem heimlichen Exemplar, geblendet von einer Umgebung mit Mars-Feeling.
Das Baton Rouge Capitol spiegelt sich in einem reflektierenden Pool in der Staatsbibliothek wider
Baton Rouge, Louisiana, USA

Von der indischen Grenze bis zur Hauptstadt von Louisiana

Während ihres Vorstoßes den Mississippi hinauf entdeckten die Franzosen einen roten Stock, der die Gebiete zweier Ureinwohner trennte. Von dieser Expedition von 1723 bis hierher folgten die europäischen Nationen, die diese Teile beherrschten. Im Laufe der Geschichte wurde Baton Rouge zum politischen Zentrum des 18. Bundesstaates der Vereinigten Staaten.
Führer durchdringen Cidade de Pedra, Pirenópolis
Steinstadt, Goiás, Brasilien

Eine Stadt aus Stein. Wertvoll.

Aus dem Cerrado um Pirenópolis und dem Herzen des brasilianischen Bundesstaates Goiás erwächst eine lithische Weite, die mit fast 600 Hektar und noch mehr Millionen Jahren unzählige kapriziöse und labyrinthische Ruinenformationen vereint. Jeder, der es besucht, wird in Staunen versinken.
Große Freedia und Türsteher, Fried Chicken Festival, New Orleans
New Orleans, Louisiana, USA

Big Freedia: im Bounce-Modus

New Orleans ist der Geburtsort des Jazz und der Jazzklänge, die in seinen Straßen widerhallen. Wie erwartet entstehen in einer so kreativen Stadt neue Stile und respektlose Taten. Als wir das Big Easy besuchten, machten wir uns auf den Weg, den Bounce-Hip-Hop zu entdecken.
Elalab, Luftaufnahme, Guinea-Bissau
Elalab, Guinea-Bissau

Eine Tabanca in Guinea der endlosen Mäander

Es gibt unzählige Nebenflüsse und Kanäle, die sich nördlich des großen Cacheu-Flusses durch Mangrovenwälder schlängeln und trockenes Land aufsaugen. Allen Widrigkeiten zum Trotz ließen sich dort glückliche Menschen nieder und unterhalten fruchtbare Dörfer umgeben von Reisfeldern. Elalab, einer von ihnen, hat sich zu einem der natürlichsten und üppigsten Tabancas in Guinea-Bissau entwickelt.
Zorros Maske wird bei einem Abendessen in der Pousada Hacienda del Hidalgo, El Fuerte, Sinaloa, Mexiko, ausgestellt
El Fuerte, Sinaloa, Mexiko

Zorros Wiege

El Fuerte ist eine Kolonialstadt im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa. In seiner Geschichte wird die Geburt von Don Diego de La Vega verzeichnet, angeblich in einem Herrenhaus in der Stadt. In seinem Kampf gegen die Ungerechtigkeiten des spanischen Jochs verwandelte sich Don Diego in einen schwer fassbaren maskierten Mann. In El Fuerte wird immer der legendäre „El Zorro“ stattfinden.
Herde brauner Pelikane, die Futter beäugen
Islamorada, Florida Keys, USA

Das Floridian-Dorf aus Inseln

Die spanischen Entdecker gaben ihr den Namen Purple Island, doch die vorherrschenden Farbtöne erinnern an unzählige Korallenriffe in einem flachen Meer. Auf ihre fünf beschränkt TastenIslamorada bleibt friedlich, eine Alternative auf halbem Weg zwischen Miami und Key West, den Städten Floridas, die seit langem durch den gewaltigen Overseas Highway verbunden sind.
Transpantaneira pantanal von Mato Grosso, Capybara
Mato Grosso, Pantanal Brasilien

Transpantaneira, Pantanal und Grenzen von Mato Grosso

Wir verlassen das südamerikanische Herz von Cuiabá in Richtung Südwesten und in Richtung Bolivien. An einem bestimmten Punkt führt der gepflasterte MT060 unter einem malerischen Portal und der Transpantaneira hindurch. Im Nu wird der brasilianische Bundesstaat Mato Grosso überschwemmt. Es wird ein riesiges Pantanal.
Curieuse Island, Seychellen, Aldabra-Schildkröten
Île Félicité und Ile Curieuse, Seychellen

Von Leprosenheim zum Riesenschildkrötenheim

Mitte des XNUMX. Jahrhunderts blieb es unbewohnt und wurde von den Europäern ignoriert. Die französische Schiffsexpedition“"La Curieuse"“ offenbarte es und inspirierte ihn zu seiner Taufe. Die Briten hielten es bis 1968 als Leprakolonie. Heute ist die Île Curieuse die Heimat von Hunderten Aldabra-Schildkröten, dem langlebigsten Landtier.
Serra do Mar-Zug, Paraná, luftige Aussicht
Curitiba a Morretes, Paraná, Brasilien

Paraná Unten, an Bord des Zuges Serra do Mar

Mehr als zwei Jahrhunderte lang verband Curitiba nur eine kurvenreiche und schmale Straße mit der Küste. Bis 1885 ein französisches Unternehmen eine 110 km lange Eisenbahnstrecke eröffnete. Wir gingen daran entlang bis Morretes, der heutigen Endstation für Passagiere. 40 km vom ursprünglichen Küstenendpunkt Paranaguá entfernt.
Weihnachten in der Karibik, Krippe in Bridgetown
Bridgetown, Barbados e Granada

Ein karibisches Weihnachtsfest

Auf unserer Reise von oben nach unten über die Kleinen Antillen fängt uns die Weihnachtszeit in Barbados und Grenada ein. Mit Familien auf der anderen Seite des Ozeans haben wir uns an die Hitze und die Strandfeste der Karibik gewöhnt.
Daytona Beach Portico, berühmtester Strand des Jahres, Florida
Daytona Beach, Florida, USA

Der sogenannte berühmteste Strand der Welt

Während seine Berühmtheit vor allem auf NASCAR-Rennen zurückzuführen ist, finden wir in Daytona Beach einen eigenartigen Badeort und einen riesigen, kompakten Strand, der einst für Geschwindigkeitstests mit Autos genutzt wurde.

Reiseziele

Video

Tabato, Guinea-Bissau
Tabatô: zum Rhythmus von Balafom
Bei unserem Besuch in der Tabanca auf einen Blick die Djidius (Dichter Musiker)  Mandingas werden organisiert. Zwei der erstaunlichen Balaphonisten des Dorfes übernehmen die Führung, flankiert von Kindern, die sie imitieren. Megaphone-Sänger in Bereitschaft, singen, tanzen und spielen triangel. Es gibt einen Chora-Spieler und mehrere Djamben und Trommeln. Seine Ausstellung erzeugt sukzessive Schauer.
Tortuguero NP, Costa Rica
Eine Nacht im Kindergarten Tortuguero
Der Name der Region Tortuguero hat einen offensichtlichen und uralten Grund. Atlantische und karibische Meeresschildkröten strömen seit langem zum Laichen an die schwarzen Sandstrände der schmalen Küste. In einer der Nächte, die wir in Tortuguero verbrachten, beobachteten wir ihre frenetischen Geburten.
Fanal, Madeira, Portugal
Fanal. Eine etwas Surreale Weide
Das üppige, grüne Hochland von Fanal wird von Wolken bewässert, die vom Nordatlantik kommen, und eignet sich ideal zum Weiden von Rindern. Rinder scheinen bereits Teil der magischen Landschaft zu sein und nicht einmal menschliche Einfälle wie der unsere scheinen ihre Routine zu beeinträchtigen.
Großes ZimbabweZimbabwe
Großes Zimbabwe, kleiner Bira-Tanz
Karanga-Ureinwohner des Dorfes KwaNemamwa zeigen den privilegierten Besuchern der Ruinen von Great Zimbabwe traditionelle Bira-Tänze. Simbabwes berühmtester Ort, die nach der Unabhängigkeitserklärung des kolonialen Rhodesien den Namen der neuen und problematischen Nation inspirierte.  
Kapkreuz, Namíbia
Die turbulenteste der afrikanischen Kolonien
Diogo Cão landete 1486 an diesem Kap von Afrika, installierte ein Muster und drehte um. Die unmittelbare Küstenlinie im Norden und Süden war deutsch, südafrikanisch und schließlich namibisch. Einer der größten Robbenkolonien der Welt, die sukzessiven Staatsbürgerschaftswechseln gegenüber gleichgültig ist, hat sich dort behauptet und muntert Sie mit ohrenbetäubendem Seegebell und endlosen Wutanfällen auf.
Miranda, Brasilien
Maria dos Jacarés: Das Pantanal beherbergt solche Kreaturen
Eurides Fátima de Barros wurde auf dem Land in der Region Miranda geboren. Vor 38 Jahren ließ er sich in einem kleinen Geschäft am Rande der BR262 nieder, die das Pantanal durchquert, und gewann eine Affinität zu den Alligatoren, die vor seiner Haustür lebten. Angewidert darüber, dass die Kreaturen dort einmal geschlachtet wurden, begann sie, sich um sie zu kümmern. Heute bekannt als Maria dos Jacarés, benannte sie jedes der Tiere nach einem Fußballspieler oder Trainer. Es stellt auch sicher, dass sie Ihre Anrufe erkennen.
Enxame Mosambik
Raststätte im mosambikanischen Stil
Es wird in fast allen Haltestellen in Dörfern wiederholt Mosambik würdig, auf Karten zu erscheinen. Ö Rohr Rohr (Bus) hält und ist von einer Menge eifriger Geschäftsleute umgeben. Die angebotenen Produkte können universell sein, wie Wasser oder Kekse, oder typisch für die Gegend. In dieser Region, nur wenige Kilometer von Nampula entfernt, war der Obstverkauf sukzessive, immer ziemlich intensiv.
Suzdal, Russland
Jahrhunderte der Hingabe an einen frommen Mönch
Euthymius war ein russischer Asket aus dem XNUMX. Jahrhundert, der sich mit Leib und Seele Gott hingab. Sein Glaube inspirierte Susdals Religiosität. Die Gläubigen der Stadt verehren ihn als den Heiligen, zu dem er geworden ist.
Apia, West-Samoa
Fia Fia – Hochgeschwindigkeits-polynesische Folklore
Von Neuseeland bis zur Osterinsel und von hier bis Hawaii gibt es viele Variationen polynesischer Tänze. Besonders die samoanischen Nächte von Fia Fia werden von einem der rasantesten Stile belebt.
Neugeborene Schildkröte, PN Tortuguero, Costa Rica
Tortuguero NP, Costa Rica

Eine Nacht im Kindergarten Tortuguero

Der Name der Region Tortuguero hat einen offensichtlichen und uralten Grund. Atlantische und karibische Meeresschildkröten strömen seit langem zum Laichen an die schwarzen Sandstrände der schmalen Küste. In einer der Nächte, die wir in Tortuguero verbrachten, beobachteten wir ihre frenetischen Geburten.
Fanal, Madeira, Portugal

Fanal. Eine etwas Surreale Weide

Das üppige, grüne Hochland von Fanal wird von Wolken bewässert, die vom Nordatlantik kommen, und eignet sich ideal zum Weiden von Rindern. Rinder scheinen bereits Teil der magischen Landschaft zu sein und nicht einmal menschliche Einfälle wie der unsere scheinen ihre Routine zu beeinträchtigen.
Tabato, Guinea-Bissau, Balafons
Tabato, Guinea-Bissau

Tabatô: zum Rhythmus von Balafom

Bei unserem Besuch in der Tabanca auf einen Blick die Djidius (Dichter Musiker)  Mandingas werden organisiert. Zwei der erstaunlichen Balaphonisten des Dorfes übernehmen die Führung, flankiert von Kindern, die sie imitieren. Megaphone-Sänger in Bereitschaft, singen, tanzen und spielen triangel. Es gibt einen Chora-Spieler und mehrere Djamben und Trommeln. Seine Ausstellung erzeugt sukzessive Schauer.
Lolas Focan, reichhaltiges Essen, Costa Rica, Guapiles
Fogón de Lola, Costa Rica

Der Geschmack Costa Ricas im El Fogón de Lola

Wie der Name schon sagt, serviert das Fogón de Lola de Guapiles Gerichte, die nach der Tradition der costa-ricanischen Familie auf dem Herd und im Ofen zubereitet werden. Insbesondere die Familie von Tante Lola.
Karanga-Musiker schließen sich den Ruinen von Great Zimbabwe, Simbabwe, an
Großes ZimbabweZimbabwe

Großes Zimbabwe, kleiner Bira-Tanz

Karanga-Ureinwohner des Dorfes KwaNemamwa zeigen den privilegierten Besuchern der Ruinen von Great Zimbabwe traditionelle Bira-Tänze. Simbabwes berühmtester Ort, die nach der Unabhängigkeitserklärung des kolonialen Rhodesien den Namen der neuen und problematischen Nation inspirierte.  
Cabo da Cruz, Robbenkolonie, Kapkreuzrobben, Namibia
Kapkreuz, Namíbia

Die turbulenteste der afrikanischen Kolonien

Diogo Cão landete 1486 an diesem Kap von Afrika, installierte ein Muster und drehte um. Die unmittelbare Küstenlinie im Norden und Süden war deutsch, südafrikanisch und schließlich namibisch. Einer der größten Robbenkolonien der Welt, die sukzessiven Staatsbürgerschaftswechseln gegenüber gleichgültig ist, hat sich dort behauptet und muntert Sie mit ohrenbetäubendem Seegebell und endlosen Wutanfällen auf.
Maria Jacarés, Pantanal Brasilien
Miranda, Brasilien

Maria dos Jacarés: Das Pantanal beherbergt solche Kreaturen

Eurides Fátima de Barros wurde auf dem Land in der Region Miranda geboren. Vor 38 Jahren ließ er sich in einem kleinen Geschäft am Rande der BR262 nieder, die das Pantanal durchquert, und gewann eine Affinität zu den Alligatoren, die vor seiner Haustür lebten. Angewidert darüber, dass die Kreaturen dort einmal geschlachtet wurden, begann sie, sich um sie zu kümmern. Heute bekannt als Maria dos Jacarés, benannte sie jedes der Tiere nach einem Fußballspieler oder Trainer. Es stellt auch sicher, dass sie Ihre Anrufe erkennen.
Obstverkäufer, Schwarm, Mosambik
Enxame Mosambik

Raststätte im mosambikanischen Stil

Es wird in fast allen Haltestellen in Dörfern wiederholt Mosambik würdig, auf Karten zu erscheinen. Ö Rohr Rohr (Bus) hält und ist von einer Menge eifriger Geschäftsleute umgeben. Die angebotenen Produkte können universell sein, wie Wasser oder Kekse, oder typisch für die Gegend. In dieser Region, nur wenige Kilometer von Nampula entfernt, war der Obstverkauf sukzessive, immer ziemlich intensiv.
Hailuoto-Insel, Finnlând

Angeln auf echten frischen Fisch

Geschützt vor unerwünschtem sozialem Druck, die Inselbewohner von Haifischform wissen sich selbst zu unterstützen. Unter dem eisigen Bottnischen Meer fangen sie wertvolle Zutaten für Restaurants in Oulu auf dem finnischen Festland ein.
Orthodoxe Prozession
Suzdal, Russland

Jahrhunderte der Hingabe an einen frommen Mönch

Euthymius war ein russischer Asket aus dem XNUMX. Jahrhundert, der sich mit Leib und Seele Gott hingab. Sein Glaube inspirierte Susdals Religiosität. Die Gläubigen der Stadt verehren ihn als den Heiligen, zu dem er geworden ist.
Tombola, Straßenbingo - Campeche, Mexiko
Campeche, Mexiko

Ein Bingo, das so viel Spaß macht, dass Sie mit Puppen spielen

An Freitagabenden besetzt eine Gruppe von Damen Tische im Parque Independencia und setzt auf Kleinigkeiten. Die kleinen Preise kommen in Kombinationen aus Katzen, Herzen, Kometen, Maracas und andere Symbole.
Apia, West-Samoa

Fia Fia – Hochgeschwindigkeits-polynesische Folklore

Von Neuseeland bis zur Osterinsel und von hier bis Hawaii gibt es viele Variationen polynesischer Tänze. Besonders die samoanischen Nächte von Fia Fia werden von einem der rasantesten Stile belebt.

Portfolio

Anstrengende Berufe
Das Brot, das der Teufel geknetet hat
Arbeit ist für die meisten Menschen lebensnotwendig. Aber bestimmte Jobs bringen ein Maß an Anstrengung, Monotonie oder Gefahr mit sich, zu dem nur wenige in der Lage sind.
Über Schienen
Zugreisen: Das Beste der Welt über Carris
Keine Art des Reisens ist so repetitiv und bereichernd wie das Reisen auf Schienen. Steigen Sie in diese verschiedenen Waggons und Kompositionen ein und genießen Sie die beste Landschaft der Welt auf Rails.
Häuser
Zuhause Süße Zuhause
Nur wenige Arten sind sozialer und geselliger als Menschen. Der Mensch neigt dazu, anderen Heimen auf der Welt nachzueifern. Einige dieser Häuser sind beeindruckend.
Friedhöfe
Die letzte Bleibe
Von den grandiosen Gräbern von Nowodewitschi in Moskau bis zu den verpackten Maya-Knochen von Pomuch in der mexikanischen Provinz Campeche rühmt sich jedes Volk seiner eigenen Lebensweise. Selbst im Tode.
Wasserfälle und Kaskade
Welt Kaskade: Beeindruckende vertikale Flüsse
Von den fast 1000 Metern Höhe des tanzenden Sprungs von Angel bis zur fulminanten Kraft von Iguaçu oder Victoria nach sintflutartigen Regenfällen stürzen Wasserfälle aller Art auf die Erde.
Vulkane
Berge aus Feuer
Vulkane, mehr oder weniger markante Brüche in der Erdkruste, können sich als ebenso üppig wie launisch erweisen. Einige seiner Eruptionen sind sanft, andere erweisen sich als vernichtend.
Fõrderkreise
Die Welt zur Verteidigung – Burgen und Festungen, die Widerstand leisten
Seit dem Ende der Zeiten von Feinden bedroht, haben die Anführer von Dörfern und Nationen Burgen und Festungen gebaut. Ein wenig überall leisten Militärdenkmäler wie diese weiterhin Widerstand.
Welt Essen

Gastronomie ohne Grenzen und Vorurteile

Jedes Volk, seine Rezepte und Köstlichkeiten. In manchen Fällen ekeln dieselben, die ganze Nationen erfreuen, viele andere an. Für jeden, der um die Welt reist, ist die wichtigste Zutat ein sehr offener Geist.
Lookalikes, Schauspieler und Komparsen

Schein-Sterne

Sie treten bei Veranstaltungen auf oder sind Straßenunternehmer. Sie verkörpern unvermeidliche Charaktere, repräsentieren soziale Schichten oder Epochen. Selbst meilenweit von Hollywood entfernt, ohne sie wäre die Welt langweiliger.
Anstrengende Berufe

Das Brot, das der Teufel geknetet hat

Arbeit ist für die meisten Menschen lebensnotwendig. Aber bestimmte Jobs bringen ein Maß an Anstrengung, Monotonie oder Gefahr mit sich, zu dem nur wenige in der Lage sind.
Chefchouen nach Merzouga, Marrocos

Marokko von oben nach unten

Von den Anisalleen von Chefchaouen bis zu den ersten Dünen der Sahara zeigt Marokko die klaren Kontraste der ersten afrikanischen Länder, wie Iberia dieses riesige Maghreb-Königreich immer gesehen hat.
São Nicolau, Kap Verde

Foto von Nha Terra São Nicolau

Die Stimme der verstorbenen Cesária Verde kristallisierte die Gefühle der Kapverdianer heraus, die gezwungen waren, ihre Insel zu verlassen. wer besucht São Nicolau oder, was auch immer es sein mag, bewundern Sie Bilder, die es gut illustrieren, verstehen Sie, warum seine Leute es für immer und mit Stolz nha terra nennen.
Über Schienen

Zugreisen: Das Beste der Welt über Carris

Keine Art des Reisens ist so repetitiv und bereichernd wie das Reisen auf Schienen. Steigen Sie in diese verschiedenen Waggons und Kompositionen ein und genießen Sie die beste Landschaft der Welt auf Rails.
Märkte

Eine Marktwirtschaft

Das Gesetz von Angebot und Nachfrage diktiert ihre Verbreitung. Ob generisch oder spezifisch, überdacht oder offen, diese Bereiche, die dem Kaufen, Verkaufen und Tauschen gewidmet sind, sind Ausdruck des Lebens und der finanziellen Gesundheit.
Häuser

Zuhause Süße Zuhause

Nur wenige Arten sind sozialer und geselliger als Menschen. Der Mensch neigt dazu, anderen Heimen auf der Welt nachzueifern. Einige dieser Häuser sind beeindruckend.
Schiffsreisen

Für diejenigen, die es einfach satt haben, im Internet zu surfen

Steigen Sie an Bord und lassen Sie sich zu unvergesslichen Bootsfahrten wie dem philippinischen Bacuit-Archipel und dem eisigen Meer des finnischen Bottnischen Meerbusens mitreißen.
Friedhöfe

Die letzte Bleibe

Von den grandiosen Gräbern von Nowodewitschi in Moskau bis zu den verpackten Maya-Knochen von Pomuch in der mexikanischen Provinz Campeche rühmt sich jedes Volk seiner eigenen Lebensweise. Selbst im Tode.
Militär

Verteidiger ihrer Heimat

Selbst in Friedenszeiten entdecken wir überall Militärpersonal. Im Dienst in den Städten führen sie Routinemissionen aus, die Strenge und Geduld erfordern.
Wasserfälle und Kaskade

Welt Kaskade: Beeindruckende vertikale Flüsse

Von den fast 1000 Metern Höhe des tanzenden Sprungs von Angel bis zur fulminanten Kraft von Iguaçu oder Victoria nach sintflutartigen Regenfällen stürzen Wasserfälle aller Art auf die Erde.

GeoTipps

Check-in- und Check-out-Zeiten der Hotels Auf der Durchreise
Reisen kostet nichts

Synchronisieren Sie mit Check-In- und Check-Out-Zeiten

Nach einem langen Flug oder einer Reihe von Flügen kommt er auf den Beinen im Hotel an, muss aber warten, bis er sein Zimmer beziehen kann. Finden Sie heraus, was Sie tun können, um dieses Drama zu verhindern oder abzumildern.
Hotels in Las Vegas
Reisen kostet nichts

Buchen Sie komfortable Aufenthalte auch für Ihre Finanzen

Wie bei Flügen hat auch die Buchung einer Unterkunft ihre Geheimnisse. Erfahren Sie mehr über Strategien, um einladende und finanziell lohnende Aufenthalte zu gewährleisten.
günstige Flüge, günstige Flüge kaufen, günstige Flugtickets,
Reisen kostet nichts

Kaufen Sie Flüge, bevor die Preise abheben

Günstige Flüge zu bekommen ist fast zu einer Wissenschaft geworden. Bleiben Sie über die Prinzipien hinter dem Flugpreismarkt auf dem Laufenden und vermeiden Sie die finanziellen Unannehmlichkeiten, zu einem schlechten Zeitpunkt zu kaufen.
Zahlungsmethoden auf Reisen, beim Einkaufen im Ausland
Reisen kostet nichts

Nächste Reise, lassen Sie Ihr Geld nicht fliegen

Nicht nur die Jahreszeit und der Vorlauf, in dem wir Flüge, Aufenthalte etc. buchen, haben Einfluss auf die Kosten einer Reise. Die Zahlungsmethoden, die wir länderübergreifend verwenden, können einen großen Unterschied machen.
Jetlag Flug vermeiden, Jetlag, Turbulenzen
Jetlag (Teil 1)

Vermeiden Sie Turbulenzen nach dem Flug

Wenn wir mehr als 3 Zeitzonen überfliegen, gerät die innere Uhr, die unseren Körper reguliert, durcheinander. Das Beste, was wir tun können, ist, das Unbehagen, das wir empfinden, zu lindern, bis es wieder in Ordnung ist.
Sonnenlichtfotografie, Sonne, Lichter
Natürliches Licht (Teil 2)

Eine Sonne, so viele Lichter

Die meisten Reisefotos werden im Sonnenlicht aufgenommen. Sonnenlicht und Wetter bilden ein kapriziöses Zusammenspiel. Erfahren Sie, wie Sie sie optimal vorhersagen, erkennen und nutzen können.
Regenbogen im Grand Canyon, ein Beispiel für erstaunliches fotografisches Licht
Natürliches Licht (Teil 1)

Und es gab Licht auf der Erde. Wissen, wie man es benutzt.

Das Thema Licht in der Fotografie ist unerschöpflich. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Grundbegriffe über sein Verhalten, zunächst nur und nur in Bezug auf die Geolokalisierung, die Tageszeit und das Jahr.
Weltreise, Symbol der Weisheit, dargestellt auf einem Fenster am Flughafen Inari, Finnisch-Lappland
Um die Welt - Teil 1

Reisen bringt Weisheit. Lerne, wie man um die Welt reist.

Die Erde dreht sich jeden Tag um sich selbst. In dieser Artikelserie finden Sie wichtige Erläuterungen und Ratschläge für alle, die es mindestens einmal in ihrem Leben umgehen möchten.
Anspruchsvolle Häuser in Tokio, wo Couchsurfing und seine Gastgeber im Überfluss vorhanden sind.
Couchsurfen (Teil 1)

Mein Haus, dein Haus

2003 globalisierte eine neue Online-Community eine alte Landschaft der Gastfreundschaft, Geselligkeit und Interessen. Heute begrüßt Couchsurfing Millionen von Reisenden, aber es sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
Tibetan Heights, Höhenkrankheit, Mountain Prevent Treat, Reisen

Höhenkrankheit: Nicht schlimm. Es nervt!

Auf Reisen sehen wir uns manchmal mit Zeitmangel konfrontiert, um einen ebenso unumgänglichen wie erhabenen Ort zu erkunden. Die Medizin und frühere Erfahrungen mit der Höhenkrankheit schreiben vor, dass wir es nicht riskieren sollten, in Eile aufzusteigen.

Abonnieren unser Newsletter

Instagram Status